PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de


Spielname:
Let's Golf 3D

Typ:
3DSWare Spiel

eShop Preis:
6,00 €

Publisher:
Gameloft

Developer:
Gameloft

Genre:
Sport

Release:
28.07.2011 (erschienen)

Multiplayer:


Altersfreigabe:
Frei ab 0 Jahre

Screenshots:
Spiel mögen:

Weitersagen:


Kurztest: Let's Golf 3D

Marcel Gelhar, 06.09.2011

5437°

7

Test mögen: Weitersagen:

Stöbert man durch das recht unübersichtliche Menü des eShops, findet man hauptsächlich Klassiker in Form von Virtual Console oder Übernahmen der DSi Ware. Doch zwischen diesen ganzen bekannten Titeln verbirgt sich tatsächlich ein kleines Spielchen, welches exklusiv nur auf dem 3D-Handheld gespielt werden kann. Let's Golf 3D präsentiert sich als erster waschechter 3DSWare-Download im Store. Lohnt sich ein Besuch auf den dreidimensionalen Rasen, oder sollte man sich mit dem Golf Cab schnellst möglich Richtung Ausgang begeben?

Mario Golf lässt grüßen
Dem ein oder anderen ist der Name Let's Golf sicher ein Begriff, da dies nicht der erste Titel der Reihe ist. Bereits im Mobile Gaming sowie der PSP hat sich die nicht ganz ernst zu nehmende Simulation breit gemacht und konnte durchaus überzeugen. Während die Spielmechanik im Kern an das reale Golf angelehnt ist, sorgen viele Details für ein eher arcadelastiges Gameplay. So könnt ihr im Flug dem Ball nachträglich noch einen Spin verschaffen, um ihn in die gewünschte Richtung zu lenken. Auch hat jeder Charakter spezielle Fähigkeiten, die im echten Leben auf dem Golfplatz sicher für Verwunderung sorgen würden. So ist es zum Beispiel möglich, einen Bunker in eine Rasenfläche zu verwandeln, sollte der eigene Ball ungünstig dort gelandet sein. Das verwandelt den ansonsten recht trockenen Spielverlauf in einen spaßigen Fun-Sport, welcher an Klassiker wie Mario Golf auf dem N64 erinnert.

Darf's auch etwas mehr sein?
Aber auch die Kurse an sich wurden sehr abwechslungsreich gehalten. Vom verschneiten Alaska, über die mysteriöse Azteken-Stadt bis zur Wüste von Afrika wird euch hier einiges geboten. Insgesamt bekommt ihr sage und schreibe 108 verschiedene Kurse vorgesetzt, aufgeteilt in sechs Areale.

Neben dem „Schnellen Spiel“, bei dem ihr drei zufällige Kurse hintereinander spielt, gesellen sich die Karriere sowie Challenges als Auswahl im Hauptmenü dazu. Bei der Karriere müsst ihr einen Sportler nach den klassischen Golf-Regeln, also den niedrigsten Schlägen insgesamt, zum Sieg führen. Je länger ihr spielt, desto mehr Erfahrungspunkte bekommt euer Golfer. Diese können in Fertigkeiten wie Kraft, Ausdauer und Genauigkeit investiert werden. Bei erfolgreichem Abschluss und besonders guten Schlägen winken außerdem Münzen, die ihr gegen neue Kurse, Outfits oder Spezialfertigkeiten eintauschen könnt.

Der Challenge-Modus stellt euch vor teilweise knifflige Aufgaben. So müsst ihr den Ball vom Bunker ins Loch befördern oder einen Kurs unter Zeitdruck mit einer vorgegebenen Anzahl an Schlägen meistern. Diese Herausforderungen bringen nochmals eine Menge an Abwechslung ins Spielgeschehen und locken ebenso mit freischaltbaren Extras.

Golftipp Nr. 48: Im Bunker immer ein Sandwich benutzen
Technisch macht Let's Golf 3D für einen Download Titel eine relativ gute Figur. Zwar sind einige Texturen etwas pixelig und der 3D-Effekt wirkt manchmal ein wenig schwach oder deplatziert, doch die Comic-Optik der Charaktere und einige Effekte können durchaus überzeugen. Musikalisch wurden die einzelnen Lieder gut an das jeweilige Szenario angepasst und auch die Schlaggeräusche vermitteln ein authentisches Spielerlebnis. In Sachen Multiplayer hätte man aber durchaus noch etwas feilen können. So sind weder lokale Drahtlos- noch Online-Duelle möglich. Lediglich durch Herumreichen des 3DS können mehrere Spieler gegeneinander antreten.

Fazit:
Was Gameloft für den mehr als erschwinglichen Preis von 6€ hier alles an Umfang in Let’s Golf 3D gepackt hat ist wirklich erstaunlich. Über 100 Kurse, eine Vielzahl an Herausforderungen und massig freispielbare Extras sorgen für stundenlangen Spielspaß. Die Technik ist zwar nicht überragend aber durchaus solide und klangtechnisch gibt es auch wenig auszusetzen. Natürlich besteht an einigen Stellen, gerade im Multiplayer-Bereich, noch einiges an Verbesserungspotential, aber man darf nicht vergessen, dass es sich hierbei um einen Download Titel handelt. Wer auf spaßige Sportspiele á la Mario Golf steht und etwas für den kleinen Geldbeutel sucht, der macht mit dem Kauf von Let's Golf 3D nichts verkehrt.

Holt zum alles entscheidenden Schwung zum Sieg aus: Marcel Gelhar [Nibbler] für Planet3DS.de

Leserwertung:

Pflichtkauf
Deine Wertung:

-
Spaßiges Fun-Golf mit massig Umfang und kleinen technischen Schwächen

Wertung

Über 100 Golf-Kurse

Abwechslungsreiche Challenges

Viel Freischaltbares

Enttäuschender Multiplayer-Modus

Etwas schwache Technik

Kommentare anzeigen

7 Kommentare