PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de

5085°

4

Kommentare zu: Senran Kagura 2: Deep Crimson

Test von Sebastian Mauch, am 30.08.2015, 12:00, Seite 1 von 1


Zeige Kommentare 1 bis 4:
profil 62 comments
[30.08.2015 - 15:34 Uhr]
Desotho:
Ich mag die Reihe. Was mich in der Tat überrascht hat war, dass sie sich technisch weiterentwickelt haben. In Teil 1 war das Kampfgeschehen bis auf die Transformation ja ohne 3D Effekt, diesmal haben sie es geschafft den Effekt durchgängig zu behalten.
profil 201 comments
[30.08.2015 - 16:32 Uhr]
android:
Grafisch macht der neue Ableger einiges her, jedoch ist die Steuerung tatsächlich ungenauer und langsamer geworden. Außerdem ist mir aufgefallen, dass die Protagonisten in den Story-szenen nur 2D sind. Ebenso im Betrachtungsmodus. Ansonsten macht es bisher viel Spaß. Besonders die vielen neuen Outfits und Optionen gefallen mir.
profil 32 comments
[31.08.2015 - 14:41 Uhr]
Unknowneth:
Mir gefällt das Spiel. Und nicht nur wegen dem T-Bonus! Das Yoma's Nest ist ein interessanter Spielmodus und darin habe ich auf jeden Fall eine Herausforderung gefunden. Anfänglich war die Steuerung wirklich echt gewöhnungsbedürftig, um das mal kurz zu beschreiben.
Aber nach ein paar Kämpfen ist das Anreihen von Combos wirklich keine große Kunst mehr. (Auch wenn ich anfangs nicht genau wusste, was die Comboanzeige auf dem unteren Screen mir sagen wollte)
Da haut man Gegner in die Luft, zieht sich an diese heran, haut sie, schmettert sie wieder auf den Boden und wiederholt es.
Genau das stört mich etwas daran. Für mich definieren sich Hack'n'Slay Spiele immer aus atemberaubenden Combos, aber ich glaube, dass ich da etwas zu sehr an DMC gewöhnt bin.

Trotz alledem macht es wirklich Laune! ...aber in der Bahn auf dem Weg zur Arbeit trau ich mich das eher nicht zu spielen.
profil 60 comments
[31.08.2015 - 21:26 Uhr]
Denios:
Nach 15h bin ich weiterhin so zufrieden wie ganz am Anfang. Das Spiel ist natürlich nicht perfekt, aber dafür, dass es nach reinem Fanservice-Höschenmanga-Game aussieht, hat es doch ziemlich cooles Gameplay, viele Goodies und ist sehr detailliert und liebevoll gestaltet.
Um Kommentare zu schreiben, bitte oben einloggen oder jetzt Registrieren!