PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de


Spielname:
Paper Mario: Sticker Star

Typ:
3DS-Spiel

Publisher:
Nintendo

Developer:
Intelligent Systems

Genre:
Rollenspiel

Release:
07.12.2012 (erschienen)

Multiplayer:
nicht vorhanden

Altersfreigabe:
Frei ab 0 Jahre

Screenshots:
Spiel mögen:

Weitersagen:


Jetzt Bestellen:
Zum Shop:

Preview: Paper Mario 3DS

Schneestern, 16.06.2011

8537°

9

Test mögen: Weitersagen:

Wer trägt am liebsten eine blaue Latzhose mit rotem Pulli sowie einen Schnauzer und ist platt wie ein Blatt Papier? Nein, ihr habt euch nicht verlesen und unser aller Lieblingsprinzessinnenretter ist auch nicht aus Versehen unter den Allerwertesten seines allzeit-Kontrahenten Bowser geraten - die Rede ist Schlicht und einfach von Paper Mario, der in „Paper Mario 3DS“ sein viertes Pop-Up Rollenspielabenteuer im süßen Bilderbuchlook bestreiten wird - auf dem Nintendos 3DS. Auch wenn's erst 2012 losgeht - wir haben die Details einmal zusammengekratzt.

Sei bloß brav, sonst hetz' ich meinen Kettenhund auf dich!
Auch wenn die Spielwelt und Protagonisten aus Papier sind - platt konnte man bis jetzt keinen der erschienenen Paper Mario-Teile nennen. Ganz im Gegenteil, scharte die Serie doch immerhin eine große Fangemeinde um sich, was aufgrund des charmanten Humors und der stets liebevollen Aufmachung nicht verwunderte. Lediglich der letzte Teil der Serie, „Super Paper Mario“, welches für Nintendos Wii erschien, spaltete die Gemüter. Anstatt des üblichen rundenbasierten Kampfgeschehens mit Knopfdruck-Timing setzte man auf ein klassisches Jump 'n' Run mit eher zuückhaltenden RPG-Elementen; außerdem wurden die serientypischen Partner aus der Super Mario-Welt durch die sogenannten Pixl ersetzt.

Für die meisten dürfte es nun also eine Freude sein, dass sich Entwickler Intelligent Systems zurückbesinnt und aus Paper Mario wieder ein humorvolles RPG mit dezenten Hüpfeinlagen zu machen scheint - inklusive Marios Partner. Bislang bekannt ist hier jedoch lediglich, dass ein Kettenhund (auch als „Chomp“ bekannt) dem Papier-Klempner zur Seite stehen wird. Es könnte aber sein, dass euch auch kleine Toad-Pilze auf eurem Weg begleiten, wie der Trailer vermuten lässt.

Ein hammermäßiges Kampfsystem ist gewiss
Ein während der diesjährigen E3 veröffentlichtes Video zeigt ein altes und drei neue Kampfelemente, mit denen man neben den gewohnten Hüpf- und Hammerattacken den Gegnern zu Leibe rückt. So wird man zum einen wieder mit einer Art Einarmigen-Bandit-Funktion (im Trailer „Battle Chance“) das Kampfgeschehen per Glück beeinflussen können. Zum anderen werden Gegner zusammengefaltet, mit einer Schere ausgeschnitten oder von einem Ventilator weggeweht - es scheint also, als würde die Tatsache, dass es sich in „Paper Mario“ nun mal um Figuren aus Papier handelt, noch deutlicher hervorgehoben werden. Der 3D-Effekt dürfte vor allem in den Spielsequenzen ausgenutzt werden, in denen Objekte auf mehreren Ebenen dargestellt werden - so könnt ihr mit dem Hammer beispielsweise Münzen vom Baum schütteln oder Koopas hinter einem Busch entdecken.

Zusätzlich konnte man auf Screenshots sehen, dass Mario ein Buch in der Hand hält, in welches anscheinend Sticker eingeklebt sind... Es wäre also zu spekulieren, ob es dieses zu füllen gilt, ob man aus dem Schmöker vielleicht Items und Attacken beschwören und eventuell sogar Gegner in Sticker verwandeln kann. Aber wie gesagt - hierbei handelt es sich bisher eher um Spekulation. Das Buch könnte allerdings Dreh- und Angelpunkt des Spiels sein.

Zur Story hinter „Paper Mario 3DS“ ist bislang noch nichts bekannt; Screenshots und Trailer versprechen aber, dass eine Vielzahl von verschiedenen Welten bereist werden dürfen. So wird es Mario erneut auf blühende Wiesen, einen Dschungel, in die Wüste, aber auch in eine Edelsteinhöhle und auf ein „Minenfeld“ mit tausenden Bob-Ombs verschlagen. Außerdem wird man mit der Scheren-Funktion wohl verschiedene Oberweltelemente ausschneiden und verschieben können.

Prognose:
Was eignet sich für den 3D-Effekt des Nintendo 3DS besser, als ein Spiel im Pop-Up-Look! Wir können daher sicher sein, dass zumindest grafisch wenig falsch gemacht und „Paper Mario 3DS“ wieder eine quietschbunte Augenweide wird. Wenn sich Intelligent Systems ansonsten an die Serien-Stärken erinnern, könnte aus diesem Projekt eine echte Rollenspielperle werden, die sowohl kindgerecht und humorvoll ist, aber auch knifflige Rätsel und spannende Bossfights nicht vermissen lässt - denn genau hier konnten die die ersten beiden Paper Mario-Spiele genauso punkten. Wir freuen uns jedenfalls jetzt schon, das Paper Mario-Bilderbuch endlich wieder aufschlagen zu dürfen.

Wollte schon immer mal einen Kettenhund Gassi führen: Sandra Kickstein [Schneestern] für Planet3DS.de

Leserwertung:

Hitkandidat
Deine Wertung:

-
Die neuen Scheren-Features und hübsche 3D-Effekte lassen auf ein grandioses Nintendo-RPG hoffen.

Prognose
Kommentare anzeigen

9 Kommentare