PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de


Spielname:
Puzzle & Dragons Z + Super Mario Bros. Edition

Typ:
3DS-Spiel

Publisher:
Nintendo

Developer:
GungHo Online Entertainment

Genre:
Geschicklichkeit

Release:
08.05.2015 (erschienen)

Multiplayer:
nicht vorhanden

Altersfreigabe:
Frei ab 0 Jahre

Screenshots:
Spiel mögen:

Weitersagen:


Jetzt Bestellen:
Zum Shop:


Puzzle & Dragons Z + Super Mario Bros. Edition

Hands-On: Puzzle & Dragons Z + Super Mario Bros. Edition

Tjark Michael Wewetzer, 21.04.2015

2269°

5

Test mögen: Weitersagen:

Match-3-Spiel für Handys. Eine Begriffskombination, die jetzt nicht unbedingt für Begeisterungsstürme sorgt. Dass man aber kein Buch nach seinem Einband beurteilen soll, will uns nun Puzzle & Dragons Z zeigen, die 3DS-Umsetzung des japanischen Smartphone-Hits Puzzle & Dragons, das in der westlichen Ausgabe sogar mit prominenter Unterstützung daherkommt. Niemand Geringeres als unser aller Lieblingsklempner Mario mischt nämlich bei uns mit und bietet zusätzlich die Super Mario Bros. Edition mit auf dem Modul. Wir haben uns durch die ersten Welten beider Spiele gepuzzelt und verraten euch in unserem Hands-On, ob der gute Ruf gerechtfertigt ist.

Der Stein ist mein
Zuerst haben wir uns – um an die im eShop verfügbare Demo anzuknüpfen – an den Mario-Aufguss der Steinchenschieberei gewagt. Diese läuft im Prinzip so, wie wir es von einem Vertreter dieser Genre-Zunft erwarten: Die klassische Super Mario-Oberwelt dient als einfache Levelauswahl und ganz ohne großes Story-Brimborium, auch wenn Prinzessin Peach natürlich mal wieder von Bowser entführt wurde und gerettet werden muss, hangeln wir uns von einer Stage zur nächsten. Wer gerne etwas mehr Rollenspiel in seinem Match-3-RPG haben möchte, sollte hingegen mit Puzzle & Dragons Z einsteigen. Hier steigen wir als junger Drachenzähmer ein, der als Ranger für den Frieden auf dem Kontinent Dragomessia kämpft und sich dabei mit der finsteren Organisation Paradox anlegt.

Egal wofür wir uns entscheiden, das zugrundeliegende Spielprinzip bleibt in großen Teilen identisch. Jede Stage führt uns durch eine Reihe von Monsterbegegnungen, die wir möglichst lebendig zu überstehen haben. Zu diesem Zweck reihen wir auf dem Touchscreen Elementarkugeln in Ketten von mindestens drei Einheiten auf. Der Clou dabei: Anders als bei anderen Match-3-Spielen könnt ihr dabei nicht bloß benachbarte Symbole austauschen oder nur zwei Kugeln pro Zug verschieben, sondern zieht stattdessen innerhalb eines Zeitlimits das gewählte Element quer über den Bildschirm – dabei wird jede andere Sphäre in eurem Weg mit verschoben. Flinke Finger mit Adleraugen können auf diese Weise beeindruckende Kombos zustande bringen, ohne sich komplett auf Glück bei den nachrückenden Kugeln verlassen zu müssen.

Das verleiht Puzzle & Dragons ein deutlich stärkeres Gefühl von Kontrolle über das Spielfeld – ein Gefühl, das anderen Genrekollegen fehlt. Ihr werdet diese Kontrolle aber auch brauchen, denn zumindest in der Mario Bros. Edition zog der Schwierigkeitsgrad schon in unserer Anspielphase äußerst schnell an. In Anbetracht dessen wollen auch gute Teams zusammengestellt werden, denn ihr dürft bis zu zwei Anführer und vier Kämpfer in eurer Gruppe unterbringen, die allesamt ihre eigenen Fähigkeiten mitbringen. In Puzzle & Dragons Z besteht eure Mannschaft aus diversen Fantasy-Kreaturen wie bunten Drachen und Schleimwesen, der Aufguss aus dem Pilzkönigreich bietet euch hingegen verschiedene Versionen von Mario und Luigi sowie eine nicht zu unterschätzende Anzahl von bekannten Gegnern der Klempner – etwa Gumbas und Koopas. Mit im Kampf gewonnenen Erfahrungspunkten und Upgrade-Objekten können diese Wesen zudem alle gestärkt und weiterentwickelt werden. Insbesondere bei Puzzle & Dragons Z macht sich dabei schon jetzt ein kleiner Drang zur Sammlungsvervollständigung bemerkbar. Kein Wunder, bietet doch allein dieses Spiel über 250 Kreaturen!

Prognose:
Dass Match-3-Games und RPGs über eine gewisse Kompatiblität verfügen, bewies spätestens der Überraschungshit Puzzle Quest auf dem DS. Es ist aber lange her, dass ein neues Spiel dieser Gattung tatsächlich mal wieder Potential zeigt. Puzzle & Dragons Z + Super Mario Bros. Edition ist so ein Sonderfall und bietet zudem eine ganz eigene Abwandlung des bekannten Spielprinzips. Da ihr nicht nur die Plätze zweier Steine vertauscht, sondern durch geschickte Bewegungen das ganze Spielfeld beeinflussen könnt, fühlt man sich nicht mehr ganz so dem Zufallsgenerator unterworfen. Die schnell herausfordernder werdenden Stages und die Vielzahl an sammel- und trainierbaren Figuren motiviert ebenfalls schon jetzt äußerst gut. Wir machen uns allerdings trotzdem noch darüber Sorgen, wie lange dieses Spielprinzip wirklich fesseln kann und ob der Herausforderungsgrad später nicht zu sehr anzieht und ins Unfaire rutscht. Allerdings sind wir guter Dinge und glauben, dass Entwickler GungHo und der europäische Publisher Nintendo hier einen waschechten Sommer-Hammer für Puzzle-Freunde am Start haben. Darauf kommen wir beizeiten in unserem ausführlichen Test zurück!

Sieht nur noch bunte Steine: Tjark Michael Wewetzer [Alanar] für Planet3DS.de

Vielen Dank an Nintendo für die freundliche Bereitstellung des Previewcodes.

Leserwertung:

Noch keine
Deine Wertung:

-
Vielversprechender Puzzle-Spaß in zwei Geschmacksrichtungen. Hoffentlich fesselt er auch dauerhaft!

Prognose
Kommentare anzeigen

5 Kommentare