PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de


Spielname:
Disney Magical World

Typ:
3DS-Spiel

Publisher:
Nintendo

Developer:
h.a.n.d.

Genre:
Simulation

Release:
24.10.2014 (erschienen)

Multiplayer:
1-2 Spieler

Altersfreigabe:
Frei ab 6 Jahre

Screenshots:
Spiel mögen:

Weitersagen:


Jetzt Bestellen:
Zum Shop:

Hands-On: Disney Magical World

Nicola Hahn, 17.08.2014

3385°

3

Test mögen: Weitersagen:

Entwicklet von h.a.n.d. und Bandai Namco Games und vertrieben durch Nintendo erschien Disney Magical World bereits im letzten Jahr in Japan und im April in den USA, hierzulande soll das Spiel am 24. Oktober im Laden stehen. Grund genug für Nintendo, das Spiel ins Line-Up der diesjähirgen gamescom aufzunehmen und uns zu präsentieren. Typisch für einen Disney-Titel werden hier wieder die eher jüngeren 3DS-Besitzer angesprochen. Was uns allerdings jetzt genau in der magischen Welt erwartet, erfahrt ihr in unserem Hands-On.

Das Ticket nach Castleton
Zu Beginn des Spiels erhalten wir eine Einladung und gleichzeitig ein Reisepass nach Castleton. Vorgestellt wird dieses Land als Ort, an dem die Magie allgegenwärtig ist und an dem all eure Wünsche wahr werden. Den Reisepass dürfen wir dabei selbst als Charaktererstellung nutzen und unseren eigenen Mii basteln oder einen vorhandenen verwenden. Dann schweben wir mit einem imposanten Luftballon mit angehängtem Haus in Richtung neue Heimat und lassen uns von dem anwesenden Empfangskomitte feiern. Gleichzeitig dürfen wir erfahren, wie wunderschön es hier doch ist und wieviele Träume schon wahr geworden sind. Schließlich treffen wir unseren Gastgeber Micky Maus höchstpersönlich auf den Treppen des namensgebenenden Schlosses und bekommen die erste Aufgabe übertragen. Diese beinhaltet uns mit Mickys Freunden bekannt zu machen und so treffen wir Minni Maus, Goofy, Donald Duck, Pluto. Schnell wird deutlich, dass die Disney-Figuren alle die Stimmen der original englischen Synchro-Sprecher verliehen bekommen haben. Auch wenn meistens nur die ersten paar Sätze der Dialoge gesprochen werden, fühlt man sich doch schlagartig in die Kindheit versetzt.

Insgesamt sind über 60 Disney-Charaktere im Spiel vertreten, darunter auch Aladdin, Chip & Chap, Herkules, Lilo und Stitch. Kurz darauf werden wir im Tutorial mit dem Item-Menü vertraut gemacht, das Platz für 148 Outfits, 23 Zauberstäbe, 303 Möbel, 126 essbare Items, 21 Fische und 70 anbaubare Items bietet. Für Langzeitbeschäftigung für Sammelfanatiker ist damit schon gesorgt, allerdings müssen wir vorher noch das Tutorial bewältigen, das sich über 16 verschiedene Aufgaben erstreckt. Für die Erledigung wird man übrigens mit einem Sticker belohnt, der in ein Album eingeklebt neue Gebiete und Minispiele freischaltet. So ist uns der Zutritt in Dagoberts Modehaus nicht mehr verwehrt und die drei Neffen von Donald zeigen uns die neusten modischen Trends. Welches Outfit wir am Ende tragen werden, seht ihr übrigens im Angespielt-Video unter dem Artikel. Hier endet auch unsere Spielzeit für die englische Version, allerdings verspricht die offizielle Homepage neben Castleton vier weitere Welten wie Alices Wunderland oder der Hundert-Morgen-Wald zum Bereisen.



Prognose:
Natürlich muss man sehen, dass Disney Magical World auf eine jüngere Zielgruppe zugeschnitten ist und wenn man das als gegeben hin nimmt, dann leistet Bandai gute Arbeit im Disney-Universum. Das Team hat eine spielbare Welt mit lebendigen Disney-Figuren erschaffen, die sich manche Fans wirklich gewünscht haben. Der englische Sprachausgabe hilft dabei einiges, interessant wird es aber, wenn man an eine deutsche Synchronisation denkt. Die Masse an sammelbaren Items, die zum großen Teil sogar eine richtige Funktion haben (z.B Möbel und Kleidung), ist eine nette Dreingabe. Durch die „Geschichte“ leiten belanglose Aufgaben, Atmosphäre bekommt das Spiel vorrangig durch die Stimmen und die detailreiche Grafik.

Bestaunt die Luftballons, die unaufhörlich aus dem Schloss aufsteigen: Nicola Hahn [501.legion] für Planet3DS.de

Leserwertung:

Noch keine
Deine Wertung:

-
Ordentlicher Inhalt und gute Atmosphäre könnten dafür auch hierzulande sorgen, dass der Titel die Disney-Fans in seinen Bann zieht.

Prognose
Kommentare anzeigen

3 Kommentare