PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de

2698°

2

Kommentare zu: Pure Chess

Test von Tjark Michael Wewetzer, am 03.04.2014, 12:00, Seite 1 von 1


Zeige Kommentare 1 bis 2:
profil 125 comments
[03.04.2014 - 12:46 Uhr]
Lohengriehn:
Ganz okay die Bewertung. Ich selber würd noch einen Strich runtergeben. Es ist offensichtlich, dass dem Spiel grundlegende Sauberkeit bzw. Feinschliff fehlt. Sei es ein Zähler, der inaktive Parteien automatisch auf "verloren" setzt oder eben eine drehbare Kamera für den 3D Screen. So nett die Grafik ausschaut, bietet die Kamera keine Möglichkeit, sich die Grafik auch anzuschauen. Wozu also den DLC kaufen? Das, was man auf den 3D Screens in den Pressescreens sieht, ist die einzige Perspektive. Lausig! Dazu tatsächlich die Ruckeleien beim Ziehen im 3D-Screen. Weiters ist mir aufgefallen, dass bei einem Schachmatt der Gegenseite, der Screen viel zu schnell weggeschaltet wird...man also die Partie garnicht nochmal Revue passieren lassen kann. Wenns jemand findet, melden bitte....

Alles zusammen gibt es für 6€ beinahe schon ein echtes Schachbrett zum Kaufen. Zwar nicht mit Marmorfiguren, aber immerhin. Da wartet man sich auch keinen Ast ab für den Spielzug der Gegenseite (es gibt keine Benachrichtigungen im Home Menü nach Süielzug des Gegners...).

Wer es mal austesten will, findet im Appstore bspw eine Gratisversion, die sich wohl an der WiiU Version orientiert bzw. anders herum.

Daneben kann man sich mit einer fremden email anmelden ohne Abfrage der Authentizität...

Der größte Hammer ist allerdings, dass im eshop von HD grafik für den 3DS nicht nur gespochen wird...nein, damit wird sogar geworben. Unter dem Strich ist das also eine Mogelpackung und sicher rechtlich auch nicht ganz sauber. Wenn es ginge, würd ich gerne mein Geld zurück für dieses lausige Programm und mein Zeichen zum Support von Entwicklern gerne zurückziehen damit.

Gut ist allerdings die Hintergrundmusik bzw die Palette. Gut ist auch die CPU Stärke. Nur um auch etwas positives hier anzuführen. Damit erschöpft sich das Ganze mmn aber auch schon.
profil 600 comments
[04.04.2014 - 03:57 Uhr]
Leopardchen:
Das mit der 3D Kamerajustierung ist mir auch bitter aufgefallen. Dazu kommt, dass das 2D Brett in der Mitte von einem fiesen Spotlight angeleuchtet wird, und Farben hat, die es schwer machen eine einfach weisse Figur wie z.B. den weissen Springer auf einem der vier zentralen Feldern zu sehen, sobald der Bildschirm auf Stromsparmodus in Betrieb ist.

Zusammengefasst: die 3D Perspektive versteckt zu viel und die 2D Perspektive hat ein riesen Problem! Und beides strengt die Augen an, lenkt vom Spiel ab.

Der Rest war okay, aber ich haette gerne entweder mein Geld zurueck oder einen Update patch um das 3D ordentlich betrachten zu koennen.
Um Kommentare zu schreiben, bitte oben einloggen oder jetzt Registrieren!