PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de

5647°

6

Kommentare zu: Mario Party: Island Tour

Test von Alexander Schneider, am 31.01.2014, 16:00, Seite 1 von 1


Zeige Kommentare 1 bis 6:
profil 349 comments
[31.01.2014 - 16:58 Uhr]
Lemon96:
Schönes Review, ich habe das Spiel und kann nur zustimmen.
profil 237 comments
[31.01.2014 - 18:11 Uhr]
blablub:
Das Thema "Glück versus Können" ist ein zwischneidiges Schwert. Es stimmt natürlich, dass es für einen erfahrenen Spieler sehr ärgerlich ist, wenn Glück nötig ist, um zu gewinnen.

Auf der anderen Seite ist es bei einem Multiplayer-Spiel für die Familie aber auch so, dass es für die unerfahreneren Spieler sehr ärgerlich oder gar frustrierend sein kann, ständig gegen die erfahrenen Spieler zu verlieren und keine Chance zu haben.

Ein Multiplayer-Spiel, das für alle Spieler- und Altersklassen geeignet sein soll, muss also irgendeine Form des Ausgleichs bereitstellen.

Glück ist zweifelsfrei eine solche Möglichkeit. Ob es die beste ist, ist diskutabel.
profil 380 comments
[01.02.2014 - 23:06 Uhr]
tunitu:
Toller Test bis auf die Einleitung : " Also, her mit Chips und Cola, und ab geht die wilde Fahrt! " mal an fettige Finger gedacht und dass das nicht die beste Kombination mit videospielen ist ?
profil 102 comments
[02.02.2014 - 22:00 Uhr]
Gardevoir ex Alexander Schneider
@ tunitu: Es war nur der Versuch, im Test wenigstens den Hauch von Party-Atmosphäre aufkommen zu lassen. ;) Nicht immer alles wörtlich nehmen.
profil 203 comments
[02.02.2014 - 22:38 Uhr]
Nikllas:
Ich hätte Verständnis dafür gehabt, wenn Nintendo nur auf einen Online-Multiplayer gegen Fremde verzichtet hätte. Aber dass man auch nicht gegen seine Freunde online spielen kann, ist für mich ein klares Argument gegen den Kauf.
Auch dass Glück wichtiger sein soll als Können, ist für mich ein absolutes No Go. Ich finde es ok, wenn man als bester Spieler verlieren kann, wenn man ständig Pech hat. Sobald aber das Können zweitrangig wird, ist das Spiel nichts für mich.
profil 815 comments
[05.02.2014 - 18:15 Uhr]
atex:
Ich finde es ok, das der Online Part fehlt. Mario Party macht eh zusammen viel mehr Spaß, weil man dabei die Reaktion von Mitspielern sehen kann. Ich selber habe das Spiel nicht, ein Freund hat es aber. Und wenn wir uns treffen, spielen wir als erstes Mario Kart oder halt dieses Spiel.
Um Kommentare zu schreiben, bitte oben einloggen oder jetzt Registrieren!