PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de


Spielname:
New Super Mario Bros. 2

Typ:
3DS-Spiel

Publisher:
Nintendo

Developer:
Nintendo EAD

Genre:
Jump 'n' Run

Release:
18.08.2012 (erschienen)

Multiplayer:
1-2 Spieler

Altersfreigabe:
Frei ab 0 Jahre

Screenshots:
Spiel mögen:

Weitersagen:


Jetzt Bestellen:
Zum Shop:


New Super Mario Bros. 2

Preview: New Super Mario Bros. 2

Jakob Nützler, 09.06.2012

6424°

9

Test mögen: Weitersagen:

Zu Zeiten der Fußball-WM 2006 schoben New Super Mario Bros. gemeinsam mit Dr. Kawashimas Gehirnjogging den Hardware-Verkauf des Nintendo DS gehörig an. Jeder mochte den legendären 2D-Hüpfer aus NES-Zeiten, der hierfür als Vorbild galt, und so hagelte es DS-Konsolen als Geburtstags- oder später Weihnachtsgeschenke.

Einen ähnlichen Boom erhofft sich Big-N wohl auch vom direkten Nachfolger für den 3DS, New Super Mario Bros. 2, auch um die langsam knausrigen Investoren zu befriedigen. Uns Gamer interessieren Zahlen aber weniger! Dennoch wird der Highscore-Zähler diesmal tatsächlich einen hohen Stellenwert einnehmen. Wir sagen euch in unserer E3-Preview, warum.

Geld regiert die Welt
Super Mario eifert in seinem neusten Plattformer Dagobert Duck nach und hortet alle Goldmünzen, die er kriegen kann. Laut Entwickleraussagen könnten das bis zu 1 Million (!) sein. Die Kohle ist nicht nur in ?-Blöcken zu finden - sondern schlicht und ergreifend überall. Dabei macht sich Nintendos Geizhals neue Power-ups zunutze: Goldene Feuerblumen etwa lassen Mario Feuerkugeln schießen, die Blöcke und Gegner in Coins verwandeln. Bling! Springt ihr durch einen goldenen Ring, verwandelt sich ein normaler Koopa z.B. in einen Goldgegner, wodurch sein Panzer eine Münzspur hinterlässt. Bling! Goldene Röhren schleusen Mario in Schatzkammern, ein auf seinem Kopf herumgetragener Block lässt permanent Münzen springen und ein anderer ?-Block will im richtigen Augenblick aktiviert werden, um bis zu 50 Münzen mit einem Mal freizuschalten. Das Sammeln von acht roten Münzen schenkt euch manchmal einen Goldpilz, weitere 50 Münzen wert. Springt ihr am Levelende an die Fahnenspitze, wird das ganze Münzkonto verdoppelt. Jackpot, Jackpot, Jackpot! Kein Wunder, dass der Münzzähler pro Level inzwischen vier Stellen zählt. Und wir sind sicher: Das sind noch längst nicht alle Mechaniken, um an die Asche zu gelangen.

Auf der anderen Seite spicken die Entwickler New Super Mario Bros. 2 wieder mit allerlei Retro-Elementen, beispielsweise Bowsers kleine Schergen, die Koopalings, oder die Reznor-Steindrachenköpfe aus Super Mario World. Auch der Waschbär-Schwanz feiert nach Super Mario 3D Land ein erneutes Comeback - mit ihm könnt ihr durch die Lüfte fliegen und geheime Areale erreichen. Natürlich scheint das Spiel sonst keinerlei Gameplay-Wagnisse einzugehen. Es gibt wieder jeweils gut versteckte drei große Sternmedaillen, den Checkpoint in der Levelmitte, eine Weltkarte und die typischen Mario-Melodien sowie kunterbunte 2D-Grafik auf technischer Ebene.

Welches Menü darf's sein? Online oder Retail? Alleine oder Gemeinsam?
Im Laufe der E3 2012 gestand Nintendo auch, dass New Super Mario Bros. 2 mit einem kooperativen Multiplayer ausgestattet sein wird - zwei 3DS-Besitzer (die allerdings beide über ihr eigenes Modul verfügen müssen) können also als Mario und Luigi den kompletten Singleplayer-Modus durchspielen. Die andere Neuerung nennt sich „Coin Rush“, in dem ihr innerhalb von drei (zufällig ausgewählten) Levels so viele Münzen zusammenrafft, wie möglich - ein einziger Fehltritt bedeutet hier das „Game Over“ und 1UP-Pilze werden kurzerhand durch 50-Münz-Pilze ausgetauscht. Euren Rekord könnt ihr dann via StreetPass verteilen und so andere Spieler zur ultimativen Highscore-Jagd herausfordern.

Der 2D-Hüpfer fungiert außerdem als Versuchskaninchen, wenn er im August sowohl normal im Handel als auch via Download zu erwerben sein wird. Dabei ergeben sich ganz pragmatische Fragen, etwa nach der Download-Dauer, der Bezahlung und der Datenmenge - hierüber hüllt Nintendo allerdings noch den Mantel des Schweigens.

Prognose:
Das süchtig machende „Bling“-Geräusch alleine wird New Super Mario Bros. 2 zwar noch nicht zum Systemseller machen - dazu aber gewohnt starkes Genre-Gameplay, coole Power-ups und so nette Dreingaben wie den Coin-Rush- oder Koop-Modus, und wir haben wieder einen typischen Nintendo-Hit. Dass alles auf die Münzjagd ausgelegt ist, lässt nun die Frage nach dem Schwierigkeitsgrad aufkommen. Denn ein Extraleben bei 100 gesammelten Coins ist anscheinend superschnell erreicht und die Hilfsitems wie P-Flügel und goldener Waschbär-Mario aus Super Mario 3D Land werden auch zurückkehren. Leichte Hüpfspiel-Kost also für jedermann, die man in wenigen Stunden durchzocken und sich danach (bloß noch) mit Münzrekorden vergnügen kann? Schon möglich. Auch dass die Technik nahezu auf dem DS-Stand fortgeführt und der 3D-Effekt wohl keine große Nummer wird, lässt uns etwas zweifeln. Trotzdem freuen wir uns darauf, in diesem klassischen Genre-Vertreter von Nintendo abräumen zu dürfen! Bling, Bling, Bling!

Rettet Prinzessin Peach fortan nur noch gegen Bares: Jakob Nützler [Miroque] für Planet3DS.de

Leserwertung:

Super
Deine Wertung:

-
Sieht erstmal nach klassischer Mario-Kost aus. Der Goldrausch kann beginnen!

Prognose
Kommentare anzeigen

9 Kommentare