PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de


Spielname:
Toki Tori 3D

Typ:
3DSWare Spiel

eShop Preis:
1,99 €

Publisher:
Two Tribes

Developer:
Two Tribes

Genre:
Sonstiges

Release:
05.11.2015 (erschienen)

Multiplayer:
nicht vorhanden

Altersfreigabe:
Frei ab 0 Jahre

Screenshots:
Spiel mögen:

Weitersagen:


Kurztest: Toki Tori 3D

Nicola Hahn, 27.11.2015

1696°

1

Test mögen: Weitersagen:

Toki Tori ist nicht ein Klassiker der typischen Art, denn der Titel kam erst 2001 über Capcom für den Game Boy Color heraus und fristete da eher ein Nischendasein. Trotzdem hat man den Namen sicher schon einmal gehört und wundert sich über die durchaus hübsche Grafik, die der GBC damals schon leisten konnte. Danach folgten Neuveröffentlichungen und auch Remakes für diverse Plattformen, nun auch für den 3DS. Ob der Titel immer noch sein Geld wert ist, verraten wir euch im Test.

Jump and ... Fall zum Rätseln!
Die 2D-Optik des Spiels erinnert mit dem ersten Blick an ein klassisches Jump 'n' Run, allerdings kann unser Protagonist, ein gelbes Küken, nicht springen und deshalb nur von den Plattformen der Level herunterfallen. Über Leitern lassen sich höhere Ebenen erreichen, welche auch dabei helfen, die auf dem gesamten Level verteilte Eier einzusammeln. Sind alle Eier in Sicherheit gebracht, ist das Level geschafft und es geht weiter. Aber Achtung: Ein falscher Schritt kann in einer Sackgasse enden oder den Tod bedeuten. Doch das ist halb so schlimm, dank einer Rückspulfunktion lassen sich Fehltritte im Handumdrehen beheben.

Ein Rätselspiel in seiner reinsten Form
Im Endeffekt ist das Rätsel selbst die einzige Herausforderung, es gibt keine Zeitherausforderung oder Begrenzungen beim Zurückspulen. Interessanter wird das Spiel aber mit neuen Fähigkeiten für den Hauptcharakter Toki Tori, die von Level zu Level freigeschaltet werden und die Knobeleien erweitern. So können wir ab dem dritten Level per Knopfdruck eine begrenzte Anzahl von Brücken setzen. Später werden die Rätsel um den Einsatz weiterer Hilfsmittel wie der Teleportations-Fähigkeit erweitert, die auch nur bestimmt oft eingesetzt werden können.

Das Remake für den 3DS bietet eine schöne neue Comic-Grafik, die sich durch einen angenehmen 3D-Effekt ergänzen lässt. Die Steuerung funktioniert simpel über das Steuerkreuz/Schiebepad und die Buttons sowie den Touchscreen, der Zugriff auf die Fähigkeiten und der Rückspul-Funktion gibt. Die Hintergrundmusik ist an das Levelthema angepasst und schön eingängig. Mit dem Remake wurde auch das Zeitlimit für die Levels gestrichen, was dem Spiel den unnötigen Druck nimmt und sich auf den Rätsel-Aspekt konzentrieren lässt.

Fazit:
Toki Tori ist ein schönes Remake, das die Stärken des GBC-Originals ausbaut und alte Schwächen konsequenzt ausmerzt. So wurde das Zeitlimit entfernt und stattdessen das Zurückspul-Feature eingeführt, weswegen ihr euch nun mehr Zeit für die Knobelei nehmen könnt, ohne beim kleinsten Fehltritt sofort frustriert den ganzen Level erneut starten zu müssen. Mit vier Welten und insgesamt mehr als 80 Leveln hat man ordentlich viel zu rätseln was den aktuellen Preis von 1,99 Euro locker wert ist. Im Vergleich zum PC-Gegenstück fehlt hier leider der Level-Editor, der eine nette Dreingabe gewesen wäre. Für Rätselfans, die auch nicht so viel ausgeben wollen, ist das Spiel nichtsdestotrotz durchaus empfehlenswert!

Wünscht sich eine Zeitmaschine für die Wirklichkeit: Nicola Hahn [501.legion] für Planet3DS.de

Vielen Dank an Nintendo für die freundliche Bereitstellung des Reviewcodes.

Leserwertung:

Noch keine
Deine Wertung:

-
Ein „alter“ Rätsel-Klassiker, der gut neu aufgelegt wurde.

Wertung

Schöne Grafik und Animationen

Günstiger Preis für viel Inhalt

Level-Editor aus der PC-Version ist nicht mit dabei

Kommentare anzeigen

1 Kommentar