PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Jakob Nützler

Datum: 17.08.2008, 09:04 Uhr

Typ: Allgemein

Screenshots:


Stichworte:

Nintendo 3DS

News mögen:

Weitersagen:

4071°

5

Im Interview-Gespräch mit Harald Ebert von Nintendo

Nintendos Post-E3-Tour sollte aufgrund der fehlenden GC-Anwesenheit deutschen Journalisten die Möglichkeit geben, kommende Highlights anzuspielen und sich mit den Entwicklern und Publishern auszutauschen - wir knöpften uns gleich Harald Ebert von Nintendo of Europe vor und löchterten ihn mit unseren Fragen. Viel Spaß mit dem Interview!


Quelle:  Zum Interview
Kommentare verstecken

5 Kommentare

profil 208 comments
[17.08.2008 - 11:26 Uhr]
playerkiller:
Aaaah, damn
Blankpost bitte löschen :(

@ News
Uui, Naruto und Pokemon, wie Hardcore
Kanns garnicht erwarten mit mit RTL2 Figuren unter der Bettdecke zu verkriechen obwohl mich Mami ins Bett geschickt hat =3
</irony>
profil 127 comments
[17.08.2008 - 13:40 Uhr]
Horx:
@ playerkiller
Von Hardcore-Games war nie die Rede. In der Frage von planetds ging es um "die ursprünglichen Nintendo-Fans".
In der Antwort wird zwar das Wort Hardcore-Gamer benutzt, aber nur in den Zusammenhang der alteingesessenen Nintendo-Fans.
profil 109 comments
[17.08.2008 - 14:28 Uhr]
PuzzleNoise!:
Lol! "Naruto: Ninja Destiny" aufzählen?

Wenn die uns mit so etwas füttern, sind wir ja natürlich alle glücklich ¦¬D
profil 60 comments
[17.08.2008 - 15:12 Uhr]
Baby Yoshi:
Also ich denke, dass jeder Hardcoregamer oder urspruenglicher Nintendo fan von Pokemeon allmaehlich genug haben, Naruto hat Nintendo sowieso nicht selber gemacht. Und dieses Etrian OdysseY kenne ich als Fan garnicht.
profil 97 comments
[18.08.2008 - 18:03 Uhr]
PSPhasser:
ich als ursprünglicher Nintedofan habe absolut noch nicht genug von Pokemon, solange die Qualität nicht unter das Mystery Dungeon Niveau sinkt. Ansonsten nehme ich Nintendo sein GC-Fernbleiben wirklich übel. Das ist doch praktisch ein eindeutiges Bekenntnis, weg von CG hin zum CG (Casual nicht Core)! Ich hatte auch das Vergnügen mir vor kurzem im Mediamarkt eines dieser "Events" zu MK anzusehen: Eine einer Messehostesse nicht unähnliche dunkelhaarige Frau in einer Peter Lustig Bauarbeiter Hose (!, habe deren richtigen Namen gerade nicht parat), stand dort mit einer in einem Plastegerüst gefangenen Wiimote und wartete gierig auf Casualbeute, welche sie dann auch sofort zum "Rennfahren" animierte, woran die Testpersonen unter großer Freude scheiterten... Ein wahres Trauerspiel das ganze. Aber vielleicht ist es besser so. Wenn Nintendo dieses Jahr doch dabei wäre und man die nun wirklich peinliche Performance des letzten Jahres noch steigern müssen würde, ich glaube das würde mir wirklich das Herz brechen.
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...