PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Liese

Datum: 03.05.2008, 12:10 Uhr

Typ: Off-Topic

Screenshots:
Stichworte:

Nintendo 3DS

News mögen:

Weitersagen:

1437°

1

Diverse Publisher dieses Jahr nicht auf E3!

Wie die Redakteure von IGN auf Anfrage hin nun erfahren haben, wird der unter anderem für die Call of Duty- und Tony Hawk’s-Spiele bekannte Publisher Activision in diesem Jahr nicht auf der Electronic Entertainment Expo vertreten sein. Auslöser seien hierfür laut Activision „geschäftliche Gründe“. Man habe sich vorher jedoch „sorgfältig“ Gedanken über diese Entscheidung gemacht.

Bereits Ende Juli des Jahres 2006 gaben einige große Firmen bekannt, sie würden die Messe nicht mehr unterstützen wollen. Als größter Kritikpunkt wurde von Seiten der Entwickler und Publisher der Kostenfaktor angesprochen. Eine Änderung des Konzepts der Messe (kleiner, günstiger, neuer Termin) folgte sogleich.

In verschiedenen Diskussionsforen wird bereits spekuliert, dass dies der Anfang vom Ende sei. An anderer Stelle vermuten Benutzer, dass Activision möglicherweise ein eigenes Event plant.

Nach dieser Meldung folgten nun auch weitere Firmen wie Vivendi, NCsoft, Her Interactive und id Software mit selbiger Meldung.

Analyst Michael Patcher vermutet, dass die Publisher über die Entscheidungen des Präsidenten der Entertainment Software Association (ESA), dem Veranstalter der Messe, verärgert seien. Vor allem das Timing der diesjährigen E3 soll unvorteilhaft für Activision und Vivendi gewesen sein. Während Vivendi, Her Interactive und id Software bisher keinerlei Gründe für das Fernbleiben in diesem Jahr nennen, stellt NCsoft klar, dass diese Entscheidung auf keinen Fall etwas mit der ESA oder ihrem Präsidenten Mike Gallagher zu tun habe.


Quelle:  PlaystationPortable.de
Kommentare verstecken

1 Kommentar

profil 524 comments
[03.05.2008 - 12:14 Uhr]
compactflash:
selbst andere die vorher zusagten gehen jetzt da Activisonblizzard abgesagt hat:

"Weitere E3-Absagen

02.05.08 - Nach Activision und Vivendi werden auch id Software, NCSoft, Codemasters und Her Entertainment nicht an der E3-Messe (15.07.08 - 17.07.08) in Los Angeles teilnehmen.

Offiziell werden keine Gründe für das Fernbleiben genannt; infoffiziell hießt es, dass die Hersteller unzufrieden mit ESA-Präsident Mike Gallagher sind - die ESA ist der Ausrichter der E3.
CLICK (Shacknews: 'Activision and Vivendi Break from ESA, Pass on E3; Four Other Companies Pull Out of Exhibition')"
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...