PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Liese

Datum: 26.02.2008, 19:06 Uhr

Typ: Off-Topic

Screenshots:
Stichworte:

Nintendo 3DS

News mögen:

Weitersagen:

2285°

9

Es brodelt weiter: Games Convention 2009 doch in Leipzig?

Nach der offiziellen Stellungnahme der Leipziger Messeleitung am gestrigen Tage (wir berichteten) scheint das letzte Wort über die Games Convention doch noch nicht gefallen zu sein. Wie bereits bekannt ist, behält die Messe Leipzig alle Rechte an der Marke und hat das Projekt GC noch nicht abgeschlossen. Vielmehr erwähnten sie in ihrer gestrigen Stellungnahme nicht, was genau mit der Games Convention nun passieren sollte. Auf Nachhaken der Website Eurogamer sagte Heike Fischer von der Messe Leipzig nun, dass das Projekt Games Convention für die Messeleitung keinesfalls abgeschlossen ist. Vielmehr bliebe sie im Messekalender 2009 (siehe offizielle Website) und zwar so lange, bis man auf der diesjährigen GC mit allen Publishern gesprochen habe.

Das Gleiche gilt ebenfalls für die GCDC (Delevoper Conference) sowie die GC Family. So sagte Heike Fischer ebenfalls, dass man sogar bereit wäre, die GCDC für die GamesCom zu organisieren, sofern die BIU sie darauf ansprechen würde. Im selben Atemzug machte sie im Namen der gesamten Messeleitung aber ebenfalls nochmals die herbe Enttäuschung über die Entscheidung der BIU deutlich. So sei für die kommende GamesCom noch gar kein richtiges Konzept vorhanden. Auch aus diesem Grund warte man noch bis zur GC 2008 ab, bis man tatsächlich die Entscheidung für die Games Convention 2009 fallen wird.


Quelle:  Eurogamer.de
Kommentare verstecken

9 Kommentare

profil 31 comments
[26.02.2008 - 21:18 Uhr]
Mastermind_X:
"Auf Nachhacken der Website Eurogamer"

Tststs... was ihr für böse Sachen macht um an Informationen zu gelangen. :D
profil 524 comments
[26.02.2008 - 21:46 Uhr]
compactflash:
Nah, is gut so. Ich würd gern mal auf sone GC gehen... is aber teuer und weit weg ;(.
profil 86 comments
[26.02.2008 - 23:07 Uhr]
Lord Spid:
Können die sich denn nicht irgendwann mal entscheiden!?
Wäre angebracht...
profil 175 comments
[27.02.2008 - 00:24 Uhr]
Mr Shhh:
Ich geh noch mal auf die Leipziger. Wer weiß was nächste Jahr ist.
profil 217 comments
[27.02.2008 - 00:27 Uhr]
asdfghjklyx:
Greetz2-M_X- (:
Ist mir auch aufgefallen, musste ein wenig schmunzeln..
Die nacchicht freut mich, Leipzig ist als GC Standort näher für mich, bis nach Köln komme ich nicht so leicht...
profil 84 comments
[27.02.2008 - 12:18 Uhr]
Black_Freak:
Ja bitte lasst sie in Leipzig, ich komm nicht so leicht nach Köln.
Bitte macht jetzt nichts was ihr später vielleicht bereuen werdet. Es ist doch für uns alle besser so wenn Sie in Leipzig bleibt.
profil 288 comments
[27.02.2008 - 16:13 Uhr]
Supergrobi:
Die Entscheidung ist gefallen. Die nächste Großmesse mit Unterstützung der BIU findet 2009 in Köln unter anderem Namen statt.

Niemand hält die Leipziger Messegesellschaft davon ab im Jahr 2009 eine Games Convention zu veranstalten. Nur dass eben da die BIU nicht dran teilnehmen wird. Hier muss dann die Messegesellschaft sich schon selbst um die Aussteller bemühen. Evtl. kommt es ja zu einer kleinen Messe mit einer handvoll Ausstellern.

Zwei große Messen in Deutschland unmittelbar nacheinander wird wohl kaum ein Publisher mitmachen.

Die Gamescom wird auf jeden Fall 2009 in Köln mit Hilfe und Unterstützung der BIU stattfinden und damit wohl auch die Leipziger GC "ablösen" als Großmesse.
profil 180 comments
[28.02.2008 - 12:49 Uhr]
xDave:
Cool wär doch -> GamesCOMM in Köln - und keiner geht hin xD

profil 149 comments
[28.02.2008 - 14:39 Uhr]
wuestenfuchs:
.. also ich werde ganz sicher nicht nach Köln zur Messe gehen. Und das sage ich nicht, weil ich als Düsseldorfer von Köln gar nichts halte. Die Fahrt und das in Leipzig jeweils verbrachte Wochenende war immer eine prima Sache. Ich nehme gerne weiter den Weg vom Rheinland nach Leipzig in Kauf. Leipzig hat schließlich die Games Convention zu dem gemacht, was sie heute ist. Ich verstehe daher auch die Plattitüden einzelner Forumteilnehmer hier nicht, die die Diskussion beschränken auf:'Das ist ja näher an meinem Zuhause, also bin ich für Köln/Leipzig'. Entweder ist man alt und selbstständig genug für eine Anreise zur Messe oder man bequatscht die Eltern. Andernfalls gilt: Pech gehabt und Zuhause bleiben.
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...