PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Johannes Floehr

Datum: 13.12.2007, 14:07 Uhr

Typ: Off-Topic

Screenshots:


Stichworte:

Nintendo 3DS

News mögen:

Weitersagen:

2027°

5

Software-Charts aus Japan & Australien

Heute veröffentlichten Media Create für Japan und die GfK für Australien die neuen Software-Charts. Beide Hitlisten zeigen dabei die Gesamtverkäufe in der letzten Woche, die vom 03. bis zum 09. November ging.

Auffällig ist bei der japanischen Liste, dass unter den zehn gelisteten Titeln ganze acht Titel für Nintendos Konsolen dabei sind und auch in Australien ist die Hälfte der meistverkauftesten Titel auf einer Nintendo Plattform heimisch.
Aber macht euch selbst ein Bild:


Pos. Vorwoche Titel System Hersteller Verkaufte
Einheiten
Total 2007
1. 2. Wii Fit Wii Nintendo 150.000 411.000
2. 6. Mario Party DS NDS Nintendo 107.000 646.000
3. neu Tales of Innocence NDS Bandai Namco 104.000 104.000
4. neu Everybody´s Golf Portable 2 PSP Sony 87.000 87.000
5. 1. Prof. Layton and Pandora´s Box NDS Level 5 76.000 370.000
6. 4. Dragon Quest IV NDS Square Enix 63.000 795.000
7. neu Lost Odyssey Xbox 360 Mistwalker 55.000 55.000
8. neu Power Pro Kun Pocket 10 NDS Konami 54.000 54.000
9. - Super Mario Galaxy Wii Nintendo 45.000 476.000
10. 9. Mario & Sonic at the Olympic Sports Wii Sega 45.000 148.000





Quelle:  Vooks
Kommentare verstecken

5 Kommentare

profil 24 comments
[13.12.2007 - 18:14 Uhr]
Alpha Till:
jaja, diese gelddruckmaschinen von nintendo. wii fit verkauft sich wirklich gut. schön auch, dass andere hersteller auch ein stück vom ds/wii kuchen abbekommen (is ja eigentlich immer ne ziemliche schwachstelle bei nintendo konsolen gewesen). dass nintendo dabei sega n bisschen auf die sprünge hilft, ist umso besser!
profil 176 comments
[13.12.2007 - 18:27 Uhr]
Luigis Erbe:
Ich hoffe Super Mario Galaxy wird noch mehr Käufer finden - damit die Welt sieht, wozu die Wii fähig ist und was Spielspaß wirklich bedeutet.
profil 522 comments
[13.12.2007 - 19:32 Uhr]
SaschaAsh:
Naja kommt drauf an was genau jeder an Spielspaß haben will. Es soll ja Leute geben die können einfach mit solchen "Hüpfspielchen" einfach nichts anfangen, aber wenn sie an virtuellen Autos rumwerkeln und auf der Piste ihre Runden drehen können ihren Spaß haben oder bei ner gepflegten Runde fröhlichem virtuellen Menschen abschießen mächtig die Sau rauslassen. ;)
profil 815 comments
[14.12.2007 - 09:49 Uhr]
atex:
"...dass nintendo dabei sega n bisschen auf die sprünge hilft..."

Was soll das denn heißen? Sega unterstützt Nintendo, nicht anders rum!

Schöne Statistik! Ich bin mal gespannt ob NIGHTS 2 sich demnächst in den Charts sehen lässt.
profil 24 comments
[14.12.2007 - 13:19 Uhr]
Alpha Till:
@alex: versteh mich nich falsch, ich bin riesengroßer sega-fan, aber wenn nintendo jemandem die erlaubnis erteilt, mario in einem spiel zu nutzen (egal, wie viel das sega dann kosten mag), dann bedeutet das doch unweigerlich, dass dieses spiel sich dann gut verkauft, oder nicht? Mario & Sonic in einem spiel, das musst du einsehen, hätte sich selbst dann noch gut verkauft, wenn sega den letzten scheiß verzapft hätte. und du musst auch einsehen, dass sega als third-party entwickler nicht mehr die qualitätsansprüche erfüllt, die es sich noch als konsolenhersteller gesetzt hat. das letzte next-gen sonic ist schon beinahe ein totalausfall gewesen. ich beziehe mich konkret auf das studio sonic team: früher haben die perlen wie pso, sonic adventure, nights und was weiß ich nich alles geschaffen, jetzt bringen die fast nur noch schmu (und wehe das nights für wii wird nich verdammt gut!). andere sparten segas, wie am2 z.B., liefern immer noch durchweg gute qualität, zumal hier meist automatenumsetzungen anzufinden sind. virtua tennis und virtua fighter gehören auch heute nch zum non-plus-ultra im genre.
also wie gesagt, mario ist immer n geschenk.
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...