PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Kevin Jensen

Datum: 16.11.2007, 13:19 Uhr

Typ: Off-Topic

Screenshots:
Stichworte:

Nintendo 3DS

News mögen:

Weitersagen:

1339°

6

Aktuelle Verkaufszahlen aus den USA

Nachdem alle Welt nach Japan geschaut hat, blickt man nun in die andere Richtung des großen Teiches und siehe da, auch hier hat das fleißige Freitags-Murmeltier Zahlendaten aufstöbern können. Die aktuellen Zahlen sprechen harte Worte, denn scheinbar sind die Amerikaner sehr nintendofixiert. Auf Rang 1 & 2 findet man Nintendos Wii sowie den beliebten Doppelbildschirmer. Auf Rang 3 folgt die noch immer am häufigsten in den US-Haushalten vertretene Next-Gen-Heimkonsole, die XBox 360. Es bleibt spannend ob in nächster Zeit Nintendos Wii oder Sonys PS3 weiter aufholen können, doch gerade letzere Konsole verkauft sich in den Staaten verhältnismäßig schleppend. Selbst Vorgänger PS2 überholt in der aktuellen Verkaufsinstanz die Zahlen der schwarzen Lackkonsole hoch 3. Doch man darf gespannt sein, wie sich alles in kommenden der Weihnachtssaison entwickelt. Doch nun zu den Zahlen in bekannter Reihenfolge (Aktuelle Verkäufe und Gesamtverkäufe):

1. Wii - 519.000 - 5.002.500
2. Nintendo DS - 458.000 - 13.610.000
3. Xbox 360 - 366.000 - 7.095.000
4. PSP - 286.000 - 8.886.000
5. PlayStation 2 - 184.000 - 40.285.000
6. PlayStation 3 - 121.000 - 1.982.000


Quelle:  Gamekult.com
Kommentare verstecken

6 Kommentare

profil 24 comments
[16.11.2007 - 13:34 Uhr]
Alpha Till:
Hmm... es ist anzuzweifeln, dass die PS3 tatsächlich im Weihnachtsgeschäft großartige Sprünge nach vorn macht, da bei Multiplattformspielen meistens mehr Wert auf die 360er Version gelegt wird, die ergo eher gekauft wird. Ganz im Gegenteil werden die Gewinner wohl Nintendo und dann Microsoft heißen...
profil 430 comments
[16.11.2007 - 13:43 Uhr]
Mac:
Also diese Zahlen zeigen doch langsam aber sicher, was der Kunde möchte: Und zwar Spielspaß zu einem angenehmen Preis, ohne viel Schnickschnack. Auch hier sehe ich keine Zukunft für übertriebene Technikspielereien und glaube, dass Wii und 360 sich als Hauptkonsolen behaupten können. Und wenn Sony nicht langsam was tut, sieht es alt aus. Preissenkungen alleine bringen auch nichts, denn die PSP ist noch immer auf einem absterbenden Ast und lässt das Potential einfach verkommen...
profil 288 comments
[16.11.2007 - 13:50 Uhr]
Supergrobi:
Schön zu sehen, dass die 360 immer noch besser abgesetzt wird als die PS3.
@Mac: mit der 360 bekommst du aber auch viel "Schnickschnack" und "übertriebene Technikspielerei". Eigentlich bietet die Wii mit ihrer Wiimote doch auch genau das, oder? ;)
profil 24 comments
[16.11.2007 - 14:03 Uhr]
Alpha Till:
Ich muss auch verdutzt feststellen, dass sich im Hause Sony langsam mal was tuen muss, wenn die ehrgeizigen Ziele ("absolute Konsolenherrschaft","PS2 noch übertreffen") irgendwann mal erfüllt werden sollen. Im Moment besagen meine Hochrechnungen, dass noch nicht einmal die altehrwürdige Dreamcast überholt wurde... ;)
profil 26 comments
[16.11.2007 - 20:12 Uhr]
YukiChan456:
Sony nach, soll es wahrscheinlich dann Final Fantasy XIII für die PS3 richten!
profil 176 comments
[16.11.2007 - 20:26 Uhr]
Luigis Erbe:
War ja klar...Super Mario Galaxy kurbelt die Verkäufe enorm an...das bisher einzig wirklich ausgezeichnete Spiel für PS3 in meinen Augen ist "Ratchet&Clank: Tools of Destruction". Für Wii sind auch viele Nieten erschienen, aber auf der PS3 rangieren fast nur alte Spielideen. Neue Konzepte bringen auch mehr Verkaufszahlen. Oder sorgen für Bankrott. Nintendo jedenfalls hat es geschafft den Bankrott zu vermeiden und hat sich als Marktführer etabliert.
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...