PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Jakob Nützler

Datum: 09.02.2007, 00:22 Uhr

Typ: Off-Topic

Screenshots:
Stichworte:

Nintendo 3DS

News mögen:

Weitersagen:

2599°

14

Die musikalische Stunde: Mario-Melodien

Um unseren Test zum weniger gelungenen „Happy Feet” einzuleiten, sprachen wir von menschlichen Talenten, die sich in vielfältiger Art und Weise äußern - nun möchten wir euch einige Musikanten vorstellen, die sich der typischen Erkennungsmelodie des pummeligen Nintendo-Klempners angenommen und diese mit fast allen erdenklichen Instrumenten oder ihren treu ergebenen Organen melodisch umgesetzt haben. Die amerikanische Seite FanTent hat dazu in einem Feature (siehe Quelle) einen Großteil der interessantesten Varianten zusammengetragen, und unsere Kollegen von NDSwelt.com bieten euch sogar 29 verschiedene Musik-Videos in kompakter Form an. Wir haben eine kleine Vorauswahl getroffen und präsentieren euch diesen Abend begabte Personen, lustige Instrumente und epische Vertonungen, um allen Liebhabern außergewöhnlicher Talente den Mund wässrig zu machen. Schaut’s euch mal an!

Gottesdienst mal anders: Mario-Melodie auf der Kirchenorgel



Beatbox – wer braucht schon Instrumente?



Doppel hält besser: Zwei Gitarren



Genau abgemessen: Die Lineal-Variante



Er Hu – ist komisch, klingt auch so



Quelle:  Fantent.com (mehr Varianten)
Kommentare verstecken

14 Kommentare

profil 78 comments
[09.02.2007 - 00:50 Uhr]
Freelancer:
Weiß jemand, wo man Noten von dem bekommt, vorzugsweise für Bigband, noch besser umsonst und am besten auch noch legal...
profil 680 comments
[09.02.2007 - 02:02 Uhr]
Morku:
http://tloveland.com
http://gamemusicthemes.com/
http://kareshi.good-evil.net
http://ffmusic.ffshrine.org/
http://www.nobuouematsu.com/sheet2.html
http://ichigos.com/
http://www.alphatrance.com/0engine/music/anime/index.php
http://www.fantasyreborn.com
http://wyvern.thebradshaw.com
http://symphony.atspace.com/

Bei den Seiten immer unter sheet music gucken.
profil 140 comments
[09.02.2007 - 13:38 Uhr]
Muramasa:
alles voll genial xD
profil 86 comments
[09.02.2007 - 13:39 Uhr]
Lord Spid:
OMG O.O Wie fad ist den Leuten :D Ist aber lustig^^
profil 1210 comments
[09.02.2007 - 14:26 Uhr]
steffo27:
die hälfte der Vids gingen garnet! Aber egal das, was ich gsehen hab, war lol genug!!!
profil 103 comments
[09.02.2007 - 14:53 Uhr]
September:
shit, nix weiter xD
profil 45 comments
[09.02.2007 - 15:06 Uhr]
Bambule88:
also der zweite müsste doch eigentlich schon die ganze kamera vollgerotzt haben bei den geräuschen, ist ja alles toll aber deshalb unbedingt ne seite aufmachen........naja geschmackssache.
profil 89 comments
[09.02.2007 - 16:29 Uhr]
Ahmet_Selim_Mustafa:
Das ist alles sehr cool :D
Aber der mit der Kirchenorgel, kann es sein dass der sich öfter mal verspielt? Kommt mir zumindest so vor, und ich finde das auch am unoriginellsten von allen - die anderen sind schon irgendwie besser in ihren Vorführungen. Lol. *schnellLinealsuchengeh*
profil 41 comments
[09.02.2007 - 17:28 Uhr]
Gerald22:
Die Beatbox und die 2 Gitarren! BOAH! Richtig gut die Jungs!
Dagegen sind die Orgel und das Linial eher mau. Und dieses letzte Teil...naja...auch nich übel...
profil 851 comments
[09.02.2007 - 19:44 Uhr]
Swordi:
Das ist einfach geil. Da wird man gleich richtig neidisch :)
profil 1540 comments
[09.02.2007 - 22:07 Uhr]
Mägi:
Einfach nur geil ^^ XD
profil 369 comments
[10.02.2007 - 00:27 Uhr]
Talo:
ganz witzig
profil 85 comments
[10.02.2007 - 11:13 Uhr]
Master of Desaster:
der mit der beatbox ist einfach genial
aber den besten haben die net, der japse mit dem klavier
profil 526 comments
[10.02.2007 - 11:39 Uhr]
Miroque Jakob Nützler
Schaut euch unbedingt auch die Quellenverweise an...! Meine Favoriten sind die Orchester-Version, der 11-Saiten-Bass und die Beatbox. Einfach klasse, und sehr beeindruckend, was manche Leute in ihrer Freizeit so alles machen.

@Master of Desaster: Der Klavierspieler mit den verbundenen Augen? Der ist auch da, einfach der Quelle folgen.
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...