PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: N-Freak

Datum: 31.07.2006, 23:55 Uhr

Typ: Software

Screenshots:
Stichworte:

Nintendo 3DS

News mögen:

Weitersagen:

3155°

33

E3 ist tot - es lebe e3!

Vorhin hatten wir es bereits angedeutet, jetzt sind die Spekulationen traurige Gewissheit. Die e3, sie ist nicht mehr. Die Electronic Entertainment Expo wird es zumindest 2007 nicht mehr so geben, wie wir sie bisher kannten.

Zwölf Jahre ist es mittlerweile her, da die e3 ins Leben gerufen wurde - damals hauptsächlich, um einen neuen Industriezweig (die Videospielindustrie) zu etablieren und der breiten Öffenntlichkeit vorzustellen. Die Zeiten sind schon lange vorbei, Videospiele sind fester Teil unserer Gesellschaft und spielen in Sachen Geld eine erhebliche Rolle. Lizenzen, Entwicklungen und Projekte in Millionenhöhe sind Alltag, Videospiele spülen mehr Geld in die Kassen als Kinofilme.
Wie bereits in unserer vorherigen News angekündigt, ist der finanzielle Aufwand den meisten Publishern zu groß, letzten Endes werden sich wohl Besuchermessen wie die GC durchsetzen können - weil gerade auch für die Endverbraucher ist es auch immer entscheidend, bei Neuenthüllungen live dabei zu sein, eine Rolle zu spielen und gleich Hand anlegen zu können. Auch 2007 wird es eine e3 geben, allerdings in wesentlich kleinerem Rahmen und eher als Branchentreff, um den innerbranchlichen dialog aufrecht zu erhalten. Und dies gilt nicht ausschließlich für 2007 sondern für "absehbare" Zeit, sprich: zumindest die nächsten Jahre. Die e3 in neuem Gewand - auch weiterhin soll sie einen Weg beschreiten, der Informationen an die Medien und vornehmlich auch an die Konsumenten selbst bringt, der Informationsfluss muss auch in Zukunft gewährleistet sein, nur eben effizienter. Die Zeiten einer einzigen Megashow der Industrie, vornehmlich für Medien und Mitbewerber, sind vorbei.

Die Videospielbranche müsste ihre Prioritäten besser verteilen, Kräfte und Ressourcen einsparen und diese dann auf Inhouseevents oder Messen wie der TGS oder der GC in Leipzig der Öffentlichkeit preisgeben. Zu der Frage, was die e3 den nun sei, antwortete Lowenstein von der ESA (Entertainment Software Association):"E3 will definitely have a different look and feel in 2007...".

Ob die e3 weiterhin im Convention Centre LA stattfinden wird, ist noch nicht bekannt, wir erwarten weitere Infos in den kommenden Tagen, Wochen und Monaten und halten euch natürlich auf dem Laufenden!


Quelle:  Games are Fun
Kommentare verstecken

33 Kommentare

Zeige alle KommentareZeige Kommentare 1 bis 20:
profil 52 comments
[01.08.2006 - 00:12 Uhr]
Don.Bastardo:
braucht eh niemand..wenn ich daran denk was sony und microsoft um den warmen brei gerdet haben und es sowieso nix besonders neues zu sehen gab...soll lieber jeder publisher/hersteller seine eigenen pressepräsentationen machen
profil 2347 comments
[01.08.2006 - 00:13 Uhr]
drake:
Was soll der Mist ... Deppen.
Nun, jetzt wird hoffentlich die G|C mehr Gewicht bekommen und Nintendo macht vielleicht auch endlich mal wieder Spaceworlds ...
profil 46 comments
[01.08.2006 - 00:40 Uhr]
gardevoirex:
Naja,finde es sehr schade,das es die e3 nicht mehr gibt.Herber Verlust für die ganze Videospielindustrie und auch für uns Spieler.
Glaube eher,das die Tokyo-Game-Show jetzt noch mehr Bedeutung bekommen wird.
profil 649 comments
[01.08.2006 - 01:24 Uhr]
gollum1:
Auf der E3 konnte man dieses Jahr abschätzen welchen Mist Sony machen wird.Schade.

Für Nintendo auch ein herber schlag da Nintendo der Tokyo-Game-Show immer fern bleibt und da immer ne eigene Messe abhält.Die Leipziger Games Confention hat jetzt noch keinen Großen einfluss auf den Weltmarkt was sich aber ändern könnte.
profil 85 comments
[01.08.2006 - 01:32 Uhr]
Killer-7:
Neeeeeeeeeeeeeiiiiiiiiiiiiiiinnnnnnnnnnn :(
profil 175 comments
[01.08.2006 - 04:16 Uhr]
rob_lhd:
ich war den tränen bereits letzte nacht nahe, jetzt jedoch muss ich sie echt unterdrücken. hallo? die E3 ist einfach das mega-event was ein jeder gamer mit video-spielen in verbindung bringt.
meine gesamte jugend habe ich davon geträumt, eines tages die heiligen hallen des LA convention centers selbst betreten zu dürfen und an dem tollsten videospiel -messe -event teil haben zu dürfen.
all das ist jetzt vollkommen vorbei und noch viel mehr als dies, was wird aus den wunderschönen momenten, die wir alle gespannt vor unseren rechner saßen, riesige live-chats starteten und dabei die presse konferenzen streamten und gemeinsam immer wieder geplättet wurden und durchgehend von gänsehaut durchzogen wurden.
ich möchte nicht übertreiben aber das ende einer derartigen E3 ist für mich ein großer verlust...es war einfach immer eine zu tolle sache :)
R.I.P. E3 | &daggers; 1995-2006
profil 78 comments
[01.08.2006 - 07:32 Uhr]
Daigasso:
Get A Life - Suckers!!
profil 286 comments
[01.08.2006 - 09:13 Uhr]
Lord Daniel:
Traurig...mal schauen wie dieneue e3 wird...
profil 71 comments
[01.08.2006 - 10:40 Uhr]
DaRk-Wii:
:( och neee :(
profil 245 comments
[01.08.2006 - 10:43 Uhr]
gamefreak:
bin ich der Einzige den es irgendwie nicht stört? So besonders schaden wird es schon nicht wenns auf der E3 ein paar weniger Feuerwerke gibt und dafür mehr infos.
profil 5024 comments
[01.08.2006 - 10:51 Uhr]
Freezer:
Wenn es ab jetzt tatsächlich mehrere kleinere Videospielmessen geben soll, dann wird hoffentlich auch die eine oder andere davon den Weg nach Wien finden.
profil 6 comments
[01.08.2006 - 11:03 Uhr]
r8n8:
Ich finds jetzt auch nicht soooo schade. Ich mein, wir selbst konnten doch eh nie hin. Immer nur Videos, Screens und Berichte. Und wenn die jetzt an einem neuen Konzept arbeiten, dass auch private Leutz dahin gehen können, kann man doch auch eins zwei Jahre drauf verzichten, oder?
Außerdem haben wir ja immernoch die G|C vor der Haustür.
profil 851 comments
[01.08.2006 - 11:20 Uhr]
Swordi:
So ein Mist. Die E3 war immer cool :(
profil 20 comments
[01.08.2006 - 11:54 Uhr]
Funnyman:
Fand die E3 schon immer cool schade das sie weg ist .....schnuff ):
hoffe das jetzt die GC wie drake schon sagte mehr gewicht bekommen wird.
profil 138 comments
[01.08.2006 - 12:42 Uhr]
Shinichi:
NEEEEEEEEEEEEEEEEIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIN!
profil 133 comments
[01.08.2006 - 13:24 Uhr]
isdochegal:
mh. immerhin ist sie nicht ganz ausgeschaltet worden.
aber ob das noch eine gute e³ sein kann? =((
e³, ich werd dich sooo vermissen! ==((
profil 5 comments
[01.08.2006 - 13:24 Uhr]
Butterfly-Pilot:
Ich fand die e3 auch schon immer toll obwohl ich noch nie dort war
profil 217 comments
[01.08.2006 - 13:25 Uhr]
crash123:
Schade, jetzt gibt es sie nicht mehr, die E³, zumindest so, wie wir sie kannten. Naja... :( ...voll emotional diese News :´(
Hhm...dann hat wohl Deutschland die größte Videospielmesse überhaupt oder?
Die GC wr ja immer die zweit größte, jetzt wo die E³ weg ist, muss sie doch die größte sein^^.
Naja, werden sehen, wie das ohne bzw. mit kleiner e³ aussehen wird.
profil 191 comments
[01.08.2006 - 14:47 Uhr]
Flori372:
Na ja es gibt ja immer noch die TGS und die GC.
Trotzdem ist es großer mist!
profil 14 comments
[01.08.2006 - 16:17 Uhr]
Pro Gamer:
Das gibts doch nicht.
Zeige die restlichen Kommentare
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...