PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Kevin Jensen

Datum: 03.08.2005, 17:31 Uhr

Typ: Off-Topic

Screenshots:
Stichworte:

Nintendo 3DS

News mögen:

Weitersagen:

2983°

24

Sega bringt den Vater von Sonic nach Leipzig

Leipzig ruft, und die Elite der Videospielindustrie kommt! Yuji Naka, der Erfinder von Sonic the Hedgehog und Vater aller Sonic-Spiele, wird extra für den Fachbesucher-Tag (17. August) der diesjährigen Games Convention aus Japan anreisen, um mit der versammelten deutschen Presse über seine aktuellen Projekte, kommende NextGen-Titel und Visionen zu sprechen. Mit im Gepäck hat er natürlich auch die für das 4. Quartal 2005 anstehenden Releases Sonic GEMS Collection (PS2 & NGC), Sonic Rush (Nintendo DS) und Shadow the Hedehog (PS2, Xbox & NGC). Am Donnerstag, 18. August, steht dann noch eine ausgiebige Autogrammstunde (Details folgen) für alle Sonic- und SEGA-Fans auf dem Programm.

Yuji Naka (39) begann 1984 bei SEGA als Programmierer für die 8-Bit-Konsolen SEGA SG-1000 und SEGA Master System. In den folgenden Jahren entwickelte und produzierte er u.a. die renommierte Phantasy Star-Saga. 1991 revolutionierte Naka mit Sonic the Hedgehog (SEGA Mega Drive) die Jump’n Run-Welt, und sorgte mit dem neuen SEGA-Maskottchen für maximalen Wirbel – in den Verkaufscharts, wie auch in den Herzen und Wohnzimmern so gut wie aller Videospieler rund um den Globus. Von da an gehörte Sonic, der schnellste und berühmteste Igel der Welt, zu den führenden Charakteren des Geschicklichkeits-Genres! Seit 2000 leitet Yuji Naka das eigens gegründete Sonic Team, und wurde 2004 außerdem zum R&D Creative Officer der SEGA Corporation ernannt.

Lernen mit PlanetGameboy.de - Über Yuji Naka:
Yuji Naka begann seine Karriere bei SEGA bereits 1984: Als Lead Programmer für das erste Phantasy Star sowie Automaten-Umsetzungen von Space Harrier und OutRun (alle SEGA Master System) sorgte er schon früh für Aufmerksamkeit. 1989 lieferte er mit Phantasy Star II, Ghost & Goblins und Super Thunderblade seine ersten Module für die gerade erschienene 16Bit-Konsole SEGA Mega Drive ab.

Doch richtig durchstarten sollte Naka zwei Jahre später mit Hilfe eines turboschnellen Igels: Sein Superhit Sonic the Hedgehog veränderte 1991 nicht nur die Welt der Jump'n Runs, sondern auch sein eigenes Leben! Von da an ging seine Laufbahn bei SEGA mit der selben Rasanz weiter, wie das neue SEGA-Maskottchen Sonic weltweit durch die Wohnzimmer fegte. Bis 1994 erscheinen unter seiner Leitung drei weitere Sonic-Titel für das Mega Drive: Sonic the Hedgehog 2 und 3 sowie Sonic & Knuckles.

Die Erfolgsgeschichte der beiden SEGA-Galleonsfiguren Naka, dem Produzent, und Sonic, dem berühmtesten Igel der Welt, setzte sich auf SEGA Saturn (Sonic Jam und Sonic R) und SEGA Dreamcast (Sonic Adventure) fort. 2000 bekommt er eine eigene Division unterstellt: das bis heute bestehende Sonic Team wird gegründet, und mit der bald folgenden neuen Ausrichtung von SEGA auf Software-Publishing für sämtliche Spielsysteme, kann Naka die Stachelkugel über restlos jeden Bildschirm jagen lassen.

Aber auch besondere Herausforderungen und Highlights der Videospielhistorie wie das einzigartige Samba de Amigo (1999) und das Online-Debüt von Phantasy Star (2000, beide für Dreamcast) produziert er mit Bravour. 2004 wird Naka zum R&D Creative Officer von SEGA ernannt. Zuletzt erschienen unter seiner Ägide das extravagante Project Rub (Nintendo DS) und für die aktuellen Heimkonsolen Sonic Heroes sowie die Sonic Mega Collection.

Name: Yuji Naka
Geboren: 17. September 1965 (in Osaka, Japan)
Position/Firma: Sonic Team, SEGA of Japan, R&D Creative Officer, SEGA Corporation


Quelle:  Sega-Europe.com
Kommentare verstecken

24 Kommentare

Zeige alle KommentareZeige Kommentare 1 bis 20:
profil 296 comments
[03.08.2005 - 17:35 Uhr]
Dark-Samus:
Ich werde mal hinschauen^^
profil 578 comments
[03.08.2005 - 17:35 Uhr]
zoro:
Vielleicht läuft der Yuji da einfach so rum und man kann sich nen Autogramm ergattern. Auf Sonic Rush bin ich sowieso schon sehr gespannt.
profil 1237 comments
[03.08.2005 - 17:38 Uhr]
Iceman Kevin Jensen
Wer lesen kann ist klar im Vorteil ;) <i>"Am Donnerstag, 18. August, steht dann noch eine ausgiebige Autogrammstunde (Details folgen) für alle Sonic- und SEGA-Fans auf dem Programm. </i>"
profil 150 comments
[03.08.2005 - 17:51 Uhr]
walter-markus:
Ach menno ich hätte so gern ein Autogramm von den wenn ich nur Geld hätte nach Leipzig zu fahren -.-
profil 354 comments
[03.08.2005 - 18:19 Uhr]
kingsta d-warez:
JOJOJOJOJOJO
erst wollte ich zur GC, und jezz muss ich ^^ ich erzähl das meinem Vater und dann kann ich zur GC!
profil 73 comments
[03.08.2005 - 18:35 Uhr]
DarkUser089:
ICh kann auch hab nur kein Geld -.- ISdt halt teuer mim Zug von Visp nach LEipzig O.o
profil 745 comments
[03.08.2005 - 18:40 Uhr]
Nintendog:
Der kommt extra wegen der GC nach Leipzig? Na toll, und ich kann nicht da sein. Aber man kann nicht alles im Leben haben.
profil 14 comments
[03.08.2005 - 18:55 Uhr]
HyperTrooper:
Man nur am 18.8.05?Das ist fies ich will auch ein Autogramm. Aber Sonic Rush werde ich mit freude zocken^^
profil 156 comments
[03.08.2005 - 19:04 Uhr]
powerpack:
Total uninteressant, die guten Zeiten von Sega sind schon Jahre her. Ich finde das Sega heute nichts mehr interessantes produziert.
profil 144 comments
[03.08.2005 - 19:12 Uhr]
Mölzi:
mh wohn nit in leipzig und auch nich inna nähe -.- aber sonic find ich net schlecht =P
profil 382 comments
[03.08.2005 - 19:14 Uhr]
Ds Freak:
Ahhhaaaaa,endlich mal etwas gutes(kommende Nex-Gen Titeln).
profil 1328 comments
[03.08.2005 - 20:49 Uhr]
SonKaio:
der donnerstag ist für uns "normale" gamer eh uninteressant. freitag passt da schon besser. hätte nichts gegen ein autogram von Yuji Naka :)
profil 354 comments
[03.08.2005 - 22:15 Uhr]
kingsta d-warez:
redet nich schlecht über sega und yuji naka! ich geh zb. nur wegen dem in GC
profil 18 comments
[03.08.2005 - 22:35 Uhr]
ghost83:
Spitze!
profil 737 comments
[03.08.2005 - 23:02 Uhr]
MeisterSeier:
Naja, ich bin nicht so der Autogrammjäger, aber kann ja sowieso nicht hin, alles nur Träumerei...
profil 447 comments
[04.08.2005 - 09:07 Uhr]
lioyd:
ich find sonic voll cool besonders die chaos
profil 2 comments
[04.08.2005 - 10:21 Uhr]
Fl. Neumann:
:-| ich habe Spiele
profil 7 comments
[04.08.2005 - 11:57 Uhr]
Werwolf:
ich mag den igel
profil 815 comments
[04.08.2005 - 12:46 Uhr]
atex:
Da fehlt doch was... Das Sonic Team hat für den SEGA SATURN auch ein paar andere interessante Titel wie "Nights into dreams...", "Nights Wheinachts Edition" und "Burning Rangers" entwickelt. Auch für Arcade, TigerGame.com, WinPC und NeoGeoPocket lief der blaue Igel übern Bildschirm.
profil 419 comments
[04.08.2005 - 19:33 Uhr]
Sagat Christian Luscher
Also, ich will dem Herrn Jasnoch ja nicht zu nahe treten, aber warum all diese Hysterie um ihn? Lasst ihn doch ruhig auf die Games|Convention kommen und belästigt ihn nicht, ihr Paparazzi! >:(
Zeige die restlichen Kommentare
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...