PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Kevin Jensen

Datum: 12.12.2004, 11:52 Uhr

Typ: Off-Topic

Screenshots:
Stichworte:

Nintendo 3DS

News mögen:

Weitersagen:

2813°

31

Videospiele können eine beruhigende Wirkung haben

Laut einem aktuellen Bericht des Nachrichtenmagazins CNN, gilt es als erwiesen, dass Videospiele vor einer operativen Behandlung beruhigend wirken.

Patel hat eine kleine Studie unternommen, in der es galt die Nervosität von Kindern im alter von 4-12 Jahren vor einer Operation zu messen. Dabei wurde im Warteraum mit unterschiedlichen beruhigenden Mitteln unterstützt. Die erste Gruppe wurde mit Ihren Eltern ins Wartezimmer geschickt, die zweite Gruppe wurde ein Beruhigungsmittel gegeben, die dritte Gruppe durfte Game Boy spielen.

Dabei war die erste Gruppe mit den Eltern im Wartezimmer am nervösesten die zweite Gruppe mit dem Beruhigungsmittel im Mittelfeld und die Game Boy spielende Gruppe versprürte kaum Nervösität.

Das Zital von Patel ist eindeutig: "We find that the children are just so happy with the Game Boy that they actually do forget where they are," "Wir meinen, dass Kinder so glücklich mit einem Game Boy werden, dass sie eigentlich vergessen wo sie sind.".

Einige amerikanischen Krankenhäuser ziehen nun in Erwägung, eine Game Boy Therapie als einen neuen Standard einzuführen.


Quelle:  CNN
Kommentare verstecken

31 Kommentare

Zeige alle KommentareZeige Kommentare 1 bis 20:
profil 73 comments
[12.12.2004 - 12:05 Uhr]
Slug:
Tja !
profil 171 comments
[12.12.2004 - 12:09 Uhr]
»aura«:
Mit nem Ds sicher sogar noch beruhigender ^^
profil 3 comments
[12.12.2004 - 12:12 Uhr]
Syrios:
Entweder ein guter Aprilscherz (im Dezember o.0") oder aber wieder mal etwas, das sich in Deutschland aufgrund diverser stockkonservativer Gruppen sowieso nicht durchsetzen wird
Dazu sei noch zu sagen, dass es sicherlich auch auf das Spiel ankommt, das man den Kindern in die Hände drückt.
Bei Mario und co gehts ja noch gut, aber probier des ma mit Doom ^^
profil 93 comments
[12.12.2004 - 12:17 Uhr]
George:
Klingt ja witzig...
profil 930 comments
[12.12.2004 - 12:24 Uhr]
$MasterChief$:
@ aura

ja, stimmt ;-)
profil 1435 comments
[12.12.2004 - 12:26 Uhr]
Herr Herbert:
Naja es sei denn man spielt gerade metroid und ein riesenhaftes Monster greift einen an, dann ist man wohl nicht mehr so entspannt ;)
Aber ich kann mir das gut vorstellen, dass das hilft.
profil 278 comments
[12.12.2004 - 12:39 Uhr]
Schmediritter:
Na toll, hatte am mittwoch ne OP und war sch*** nervös! hätt ich ma lieber meinen GB mitgenommen.
profil 32 comments
[12.12.2004 - 12:40 Uhr]
-=SA-X=-:
Nintendo ist halt immerwieder für Überraschungen gut *gg
profil 680 comments
[12.12.2004 - 12:52 Uhr]
Morku:
"Man ist endlich am endgegner. Man sitzt schon ne Stunde an ihn. Doch nun ist die zeit gekommen ihn den gnadenstoß zu geben. Man setzt zum letzten Angriff aus und dann... *klack* Krankenschwester hat GB ausgeschalten... Zeit zum Operieren *MUHARHARHARHAR*"
profil 151 comments
[12.12.2004 - 13:02 Uhr]
Jerry:
War auch in amerika beim zahnartz vor jahren da gaben sie mir auch nen gameboy XD
profil 525 comments
[12.12.2004 - 13:03 Uhr]
i_freshman:
Gut zu wissen. Werde dann im März vor meiner OP DS spielen ;)
profil 894 comments
[12.12.2004 - 13:12 Uhr]
Wächter von Angara:
Wie gesagt es funktioniert nur mit "Soft" Spielen ohne Spannungsfaktor und ohne Frustfaktor.
profil 1375 comments
[12.12.2004 - 13:24 Uhr]
DagShot:
man kann sich ja, gerade als kind, ncoh so richtig schön in die videospielwelten reinfallen lassen. dann ist man so abgelenkt mit der geschichte oder den geschicklichkeitsaufgaben, dass das gehirn nicht mehr an die operation denkt.
profil 11 comments
[12.12.2004 - 13:30 Uhr]
MuscleRumble:
Ich würde nicht sagen, dass Nervosität von Frust, Spannung, usw. abhängt. Also, ist es egal an welchem Spiel man gerade sitzt würde ich sagen...
profil 2347 comments
[12.12.2004 - 13:43 Uhr]
drake:
Is ja klar, GB zocken is halt das beste für jedermann ^^
profil 7 comments
[12.12.2004 - 13:53 Uhr]
bonsix:
LOL
Aber es kommt sicher auch darauf an, was man spielt!!!
Stellt euch vor die Ärzte geben einer Omi vor der OP 'ne PSP mit Wipe Out - die muss danach gar nicht mehr operiert werden wahrscheinlich.
profil 2139 comments
[12.12.2004 - 14:26 Uhr]
freak:
So ne ähnliche News gabs doch schon mal... wo die Ärzte in erwägung gezogen ahben Videospiele als Teil der Ausbildung zu machen, um die Reflexe zu verbessern.
profil 680 comments
[12.12.2004 - 14:27 Uhr]
Morku:
@ Wie gesagt es funktioniert nur mit "Soft" Spielen ohne Spannungsfaktor und ohne Frustfaktor.
Würde ich nicht sagen, schließlich ist das gehirn dabei genauso abgelenkt wie bei Soft Spielen, vieleicht lenken sie noch mehr ab, weil man es unbedingt schaffen will.

@bonsix
naja ^^' Die Rede ist erstmal von GB Spielen :P und von Kindern von 4-12 Jahren.
profil 4113 comments
[12.12.2004 - 14:29 Uhr]
Gott der Rollenspiel:
Da fällt mir nichts mehr ein. Ok, ich kann's aber nachvollziehen. Wenn ich aufgeregt bin, zocke ich auch eher FunGames und werde so wieder viel ruhiger. Schön, das man das nun im Krankenhaus auch gemerkt hat.
profil 278 comments
[12.12.2004 - 15:26 Uhr]
Schmediritter:
beim DS kann man seine OP mit Tendo Dokuta sogar vorher nomma nachspielen! ;)
Zeige die restlichen Kommentare
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...