PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: plext@r

Datum: 09.12.2004, 18:23 Uhr

Typ: Hardware

Screenshots:
Stichworte:

Nintendo 3DS

News mögen:

Weitersagen:

5588°

83

Erfolg der PSP wird von Iwata angezweifelt

Der Präsident von Nintendo, Satoru Iwata, bezweifelt einen Erfolg des Sony-Handhelds Playstation Portable.

Gegenüber dem amerikanischen Business-Magazin "Forbes" meinte Iwata, die PSP könnte keinen so großen Kundenstamm wie der Nintendo DS erreichen.
Er begründet diese Aussage mit der zu großen Komplexität der Sony PSP Spiele. Heutzutage hätten die Menschen nicht die Zeit, in komplexe Spiele einzutauchen. Außerdem würde man mit dem DS auch neue Zielgruppen, wie beispielsweise Anfänger und Frauen erreichen, was bei der PSP nicht der Fall sei.

“Die Formel, welche den Erfolg einer Konsole an neuen technischen Errungenschaften und beeindruckenden Grafiken festmacht, ist einfach nicht mehr zeitgemäß“, so Iwata. „Die PSP wurde mit dem Glauben auf den Markt gebracht, diese goldene Formel würde noch immer funktionieren. Dies glauben wir nicht. Wir werden alle Anstrengungen unternehmen, die Leute von der Wahrheit dieser Aussage zu überzeugen.“

Nintendo erwartet, bis Jahresende 2,8 Millionen Einheiten des Nintendo DS abzusetzen.


Quelle:  Forbes
Kommentare verstecken

83 Kommentare

Zeige alle KommentareZeige Kommentare 1 bis 20:
profil 16 comments
[09.12.2004 - 18:46 Uhr]
Junger Link:
Stimmt!


Ich bin der erste!
profil 2347 comments
[09.12.2004 - 18:46 Uhr]
drake:
Nintendo schafft das, und ich bin Iwatas Meinung, ich glaub auch, dass die PSP zumindest net so erfolgreich wird ...
profil 278 comments
[09.12.2004 - 19:03 Uhr]
Schmediritter:
der mann hat recht!
profil 250 comments
[09.12.2004 - 19:19 Uhr]
bowser1947:
Ich bin der Meinung, dass die PSP ihre Käufer finden wird! Wer erfolgreicher wird, kann man jetzt noch nicht sagen! Fakt ist, dass der DS gut gestartet ist! Mal sehen was die PSP macht!
profil 316 comments
[09.12.2004 - 19:20 Uhr]
Gerno:
Naaaja! Als ob Minispiele Sammlungen wie für den NDS das einzig wahre wären.
Sehr naiv seine Aussage. Man wird es ja sehn, aber bisher bin ich vom NDS LineUp enttäuscht gerade wegen dem Mangel an komplexen Spielen.
profil 5024 comments
[09.12.2004 - 19:20 Uhr]
Freezer:
Recht hat er. Grafik ist nicht alles. Sie ist wichtig, aber keinesfalls alles. Aber das mit der zu großen Komplexität. Mich würde es keinesfalls stören, wenn Handheld-Spiele noch ein Stückchen komplexer werden würden.
profil 42 comments
[09.12.2004 - 19:20 Uhr]
Kio:
Gebe boweser1947 recht.
Die PSP wird bestimmt ihre Käufer finden, doch ich denke das der DS mehr Käufer finden wird.

Mal sehen wer das Rennen macht. ;)
profil 93 comments
[09.12.2004 - 19:20 Uhr]
Arashi:
ich muss ihm auch recht geben

respekt
profil 16 comments
[09.12.2004 - 19:29 Uhr]
ReBKillerbeast:
Ich glaube das Sony sich selber viele Stolperfallen gelegt hat.
Erster großer Fehler: Der Launch von der PSP ist später als vom DS
Zweiter großer Fehler: Es wurden warscheinlich zu wenig produziert um den japanischen markt zu befriedigen
profil 149 comments
[09.12.2004 - 19:35 Uhr]
The Gadler:
"Naaaja! Als ob Minispiele Sammlungen wie für den NDS das einzig wahre wären.
Sehr naiv seine Aussage. Man wird es ja sehn, aber bisher bin ich vom NDS LineUp enttäuscht gerade wegen dem Mangel an komplexen Spielen."

Das sehe ich auch so!

"Wir werden alle Anstrengungen unternehmen, die Leute von der Wahrheit dieser Aussage zu überzeugen"

Ziemlich traurig... Iwata sollte sich nicht anstrengen, und versuchen, die Leute davon zu überzeugen, das die PSP nicht Zeitgemäß ist (mit Schweisstropfen auf der Stirn), sondern sich lieber anstrengen die NDS-Softwareschmiede anzutreiben, damit für den DS auch langsam mal ein paar interessante Spiele kommen (bis jetzt habe ich für den Launch nichts gefunden, was mich wirklich reizt, oder den Kauf des DS rechtfertigt). Solche Aussagen bestätigen mir, das sich Nintendo ernsthaft Gedanken macht. Von Sony hört man solche Sprüche nicht.
Ich freue mich ja schon auf die ersten DS-Spiele. Pokemon DS, Yu-Gi-Oh! DS, Tony Hawk DS, Mario DS, F-Zero DS, MarioKart DS...
GÄÄÄÄHN danke sehr. Habe ich schon gespielt!

Natürlich hat auch die PSP ihre Evergreens, wie "Ridge Racer" (was auf dem DS absolut lächerlich aussieht), oder "Metal Gear Solid". Allerdings kann man damit rechnen, das ebenfalls Playstation-Spieleperlen, wie z.B. "Front Mission", Final Fantasy" oder die "Resident Evil" Teile ihren Weg auf die PSP finden. Alleine das rechtfertigt (für mich) den Kauf der PSP.

Andere interessante Titel:
WipeOut Pure
Gran Turismo
Hard Corps
ATV Offroad Fury

"mit dem DS auch neue Zielgruppen, wie beispielsweise Anfänger und Frauen erreichen"

"Neue" Zielgruppen? Wunderbar.. ich dachte, Nintendo wollte langsam mal von dem Kiddie-Image weg?? Erwachsene wären zur Abwechslung eine neue Zielgruppe. Barbie Supermodel, Wario Spiele mit Bewegungssensor, mit dem man wie ein Affe rumhampeln muss?? Innovation pur! Nintendo dreht sich im Kreis!
profil 240 comments
[09.12.2004 - 19:48 Uhr]
Anduril:
Und mit 4 - 6 Stunden Akkulaufzeit, ist die PSP in diesem Bereich auch recht schlecht bestückt.
profil 1435 comments
[09.12.2004 - 19:58 Uhr]
Herr Herbert:
Naja größten teils ist das was ersagt schwachsinn. Die PSP wird sicher ihre Käufer haben und mit Sicherheit kein Flopp werdne. Und dass Leute keine zeit mehr für komplexe Spiele haben ist ja auch totaler Blödsinn.
Ich meine ja auch, dass man wenn man Spiele in der Art der PSP spielen will diese auch zu hause Spielen kann, aber trotzdem.
profil 57 comments
[09.12.2004 - 20:06 Uhr]
Fanta:
The Gadler: perfekte Rede, kann mich nur anschließen
profil 1375 comments
[09.12.2004 - 20:15 Uhr]
DagShot:
Ich glaube auch nicht, dass Iwata da auf Globalem Markt angewendet so recht hat. Das die Japaner alle vieleicht keine zeit mehr haben, sich in komplexe spiele einzuabeiten, die sind ja eh die ganze zeit nur am arbeiten. aber auf dem zB europäischen Markt ist das so nicht zutreffend, ein Handheld heist schon lange nicht mehr, dass man nur unterwegs oder zwischendurch daddelt. Der DS ist allerdings für mich schon die bessere Handheld Variante, da alle spiele der PSP wohl auf der PS2 oder der Next Gen PS (3?) eh besser sein werden. und son Touchscreen und Micro und Doppeldisplay ist für mich einfach inovativer als einfache Hardwarepower. Insofern gebe ich Iwata recht.
profil 132 comments
[09.12.2004 - 20:19 Uhr]
blubbapaul:
die menschen haben keine zeit in komplexe spiele einzutauchen!? ich schon :)
profil 149 comments
[09.12.2004 - 20:22 Uhr]
The Gadler:
@blubbapaul
Ich auch :) Und man hat ja tatsächlich mittlerweile auch die Möglichkeit, Spielstände zu speichern.

Sollten die Menschen tatsächlich keine Zeit für komplexe Spiele haben, frage ich mich, wer dann Konsolen, wie den GameCube, Playstation oder die XBox kaufen. Wieso werden immer noch PC's verkauft??
profil 894 comments
[09.12.2004 - 20:25 Uhr]
Wächter von Angara:
Die PSP ist eherb so ein "Insider Handheld"
Aber der mann hat scho recht.
profil 93 comments
[09.12.2004 - 20:36 Uhr]
George:
Naja...wenn man einen PSP-Entwickler fragen würde,was er über denn DS denkt,würde auch nur etwas negatives sagen...
profil 250 comments
[09.12.2004 - 20:37 Uhr]
bowser1947:
The Gadler: Es kommen auch auf dem DS kompplexe Spiele: Beispiele: Secret of Mana, Baten Kaitos, Xenosaga, Final Fantasy III, Metroid Prime Hunters. Diese Spiele sind in Entwicklung und rechtfertigen für mich eben den Kauf des DS! Ich bin gespannt wer den Kampf gewinnen wird
profil 578 comments
[09.12.2004 - 20:51 Uhr]
zoro:
@The Gadler: "Sollten die Menschen tatsächlich keine Zeit für komplexe Spiele haben, frage ich mich, wer dann Konsolen, wie den GameCube, Playstation oder die XBox kaufen. Wieso werden immer noch PC's verkauft??"
Damit hast du ja voll ins Schwarze getroffen!
Hier geht es nun mal nicht um Konsolen oder PC´s sondern um Handhelds. Genau diese sind, insbesondere der DS, für den kurzen Fun
zwischendurch gedacht, und deshalb sollten sich auch die Spiele-Konzepte von denen der Konsolen abheben. Und genau das rechtfertigt (für mich) den Kauf der PSP in keinster Weise, da ich all die tollen PSP-Spiele, in wahrscheinlich besserer Qualität, auch auf meinen Konsolen zocken kann. Nichtsdestotrotz wird die PSP natürlich ihre Käufer finden. Das werden dann wohl offensichtlich diejenigen "Hardcore-Zocker" sein, die auch unterwegs nicht auf ihre Lieblingsgames von den Konsolen verzichten wollen oder können.
Zeige die restlichen Kommentare
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...