PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Sonic

Datum: 26.07.2004, 18:28 Uhr

Typ: Off-Topic

Screenshots:
Stichworte:

Nintendo 3DS

News mögen:

Weitersagen:

1879°

20

Linktipp: Spielerparadies Japan

Es mag sich zunächst komisch anhören, aber hin und wieder gibt es tatsächlich lesenswerte Artikel zum Thema Videospiele, die nicht dem Genius eines Planetgameboy-Redakteurs entsprungen sind. So zum Beispiel auch der auf auf spiegel.de gepostete Artikel "Big in Japan", einem Auszug aus dem Videospielemagazin "GEE". Tokios Videospiele-Paradies Akihabara und die Eigen- und Sonderheiten des japanischen Videospielers werden ausführlich thematisiert, Interessierte sollten also einmal einen Blick wagen.


Quelle:  zum Artikel auf spiegel.de
Kommentare verstecken

20 Kommentare

profil 180 comments
[26.07.2004 - 19:09 Uhr]
LaNGen:
Spieleparadies bestimmt.

Aber auch leider immer wieder bekannt durch Raubkopien.
profil 647 comments
[26.07.2004 - 19:09 Uhr]
eggo:
"Dabei gehört Spielen an sich und der Umgang mit Videospielen nicht nur in Akihabara zum alltäglichen Bild: Erwachsene Männer mit Anzug und Krawatte spielen in der U-Bahn mit ihrem Gameboy und verbringen Mittagspause und Feierabend in Spielhallen. Vor den Abendnachrichten gibt es keine Waschmittelreklame, sondern Werbespots aus der Videospielindustrie. Und die Börsenkurse von Nintendo, Sony und vielen Publishern sind den Zeitungen Coverstorys wert."

Wenn ich mir das nur vorstelle kommt mir der Sabber.. ein Traum! XD

Ein echt geiler Artikel.. sowas müsste es öfters geben :(
profil 647 comments
[26.07.2004 - 19:16 Uhr]
eggo:
@Langen: Japan bekannt wegen Raubkopien?? X.x
Doch nicht Japan, ein paar Länder in Asien schon, aber nicht Japan X(
profil 185 comments
[26.07.2004 - 19:19 Uhr]
IRM:
In Asien solln die meißten Raupkopierer Leben
Und Japan wird da keine außnahme machen.^^

Guter Artikel!!
profil 490 comments
[26.07.2004 - 19:31 Uhr]
Spot2:
wenn ich auf diesen link klicke kommt n fehler..
profil 185 comments
[26.07.2004 - 19:40 Uhr]
IRM:
dan mußte auf den unteren link klicken
bei zum Artikel auf spiegel.de
profil 1435 comments
[26.07.2004 - 19:46 Uhr]
Herr Herbert:
Und sowas im Spiegel...
Netter Artikel hoffentlich kommt da öfters mal sowas.
profil 2139 comments
[26.07.2004 - 20:20 Uhr]
freak:
Der Artikel ist genial. Aber was mich verärgert is die eine Stelle, wo steht dass es nur ein zehntel der Spiele nach Europa schafft. >:(
profil 1535 comments
[26.07.2004 - 20:27 Uhr]
red ninja:
"Spieleparadies Japan"
hört sich leicht erotisch an xD.
profil 1328 comments
[26.07.2004 - 20:29 Uhr]
SonKaio:
bin der gleichen meinung wie freak. ist schon erschreckend wenn man überlegt, dass die japaner 10x so viele games haben wie wir. aber seien wir mal ehrlich: wer will schon ne angelsim zocken?
profil 240 comments
[26.07.2004 - 20:46 Uhr]
Anduril:
Ich les den mal wenn ich genug geschlafen habe.^^
profil 211 comments
[26.07.2004 - 20:54 Uhr]
Shuriken:
@SonKaio der Rückschluss stimmt doch so nicht ganz. Die Japaner bekommen ja kaum deutsche Spiele, und ich denke, dass sie auch nicht so viele amerikanische Spiele wie wir bekommen(bin mir dabei aber nicht so sicher...ob das jemand weiß?).

@eggo was sollte denn noch in anderen Artikeln so Interessantes behandelt werden (können)?
---
"Und obwohl die Mangakultur inzwischen auch in der westlichen Welt Fuß gefasst hat, kann sich wohl kein deutscher Mangafan die schier unüberschaubare Anzahl an Rollenspielen vorstellen, die in Japan jedes Jahr zum Thema erscheint."

Kann mir da mal jemand den Zusammenhang Mangafan><Rollenspiele erklären? Kapier ich nicht -_-
profil 211 comments
[26.07.2004 - 21:04 Uhr]
Shuriken:
@mich selbst:
Das steht doch sogar im Artikel du Depp!
"Umgekehrt finden europäische oder amerikanische Entwicklungen selten ihren Weg auf japanische Konsolen."
profil 160 comments
[26.07.2004 - 21:52 Uhr]
oposum:
ich kauf mir die GEE seit der ersten Ausgabe... Nasreddin hat die sich sogar abonniert. am anfang fand ich die aber noch besser als jetzt..die söllten lieber die ganzen tests rauslassen und mehr solche geilen storys schreiben
profil 647 comments
[26.07.2004 - 21:54 Uhr]
eggo:
@shuriken
Ne gute Frage, am besten noch mehr das Thema Videospiele, davon kriegt man nie genug XD
profil 97 comments
[27.07.2004 - 02:15 Uhr]
zadR0W:
ein grund mehr darueber zu gehen ... aber leider sind die auch doppelt so ehrgeizig wie die meisten europaeer ..

@shuriken: lol (wegen an dich selbst und so!)
profil 894 comments
[27.07.2004 - 12:52 Uhr]
Wächter von Angara:
Super Artikel.....
die von PG.de sind natürlich besser..*schleim*
profil 5024 comments
[27.07.2004 - 13:13 Uhr]
Freezer:
"Bestes Beispiel dafür ist das gerade in Japan erschienene "Katamari Damashii", in dem der Spieler von einem winzigen bunten Querkopf repräsentiert wird. Dieser schiebt einen kleinen, klebrigen Noppenball durch Wohnzimmer oder Landschaften, an dem einfach alles hängen bleibt: zuerst nur Reißzwecken, Zahnbürsten, Schmetterlinge oder Radiergummis, später auch Hackebeile, Telefonzellen, Baseballmannschaften, Häuser oder Dinosaurier."

*rofl* Ich find einige Spielideen sowas von krank, dass die schon fast wieder genial sind.
profil 7 comments
[28.07.2004 - 12:23 Uhr]
Pfa:
Es gab in einer Ausgabe der GEE mal einen Artikel über Gewalt in Videospiele. Der Artikel war weltklasse!!
profil 4113 comments
[31.07.2004 - 17:23 Uhr]
Gott der Rollenspiel:
Hammer Artikel, könnte von PG.de stammen. Oder von mir. Auf jeden Fall das Paradies auf Erden.
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...