PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Kevin Jensen

Datum: 14.05.2004, 09:36 Uhr

Typ: Off-Topic

Screenshots:
Stichworte:

Nintendo 3DS

News mögen:

Weitersagen:

1864°

15

IGN Interview mit Perrin Kaplan von Nintendo

In einem Interview mit IGN hat Perrin Kaplan, Vice President of Corporate Affairs, einige interesannte Antworten hinsichtlich des E³ Auftritts von Nintendo gegeben. Hier eine kurze Zusammenfassung der Informationen.

  • Der Nintendo DS soll eine neue Erfahrung für den Videospielemarkt darstellen und den selbigen berreichern.


  • Kaplan sieht die Gefährdung, das Entwickler nun nur noch DS Spiele entwickeln als relativ klein an. Es werde weiterhin sowohl Entwicklerteams für den Gameboy Advance als auch neue für den Nintendo DS geben.


  • Es gibt keine Vorschriften für die Entwickler, wie sie die Funktionen des Nintendo DS nutzen müssen. Sie sollen frei entscheiden und kreativ sein um einzigartige Spiele für ein einzigartiges System zu erstellen.


  • Das auf der E³ gezeigte Nintendo DS-Modell ist nur ein Konzeptentwurf. Am entgültigen Gerät wird es noch einige Änderungen geben - welche, verrät Kaplan nicht.


  • Kaplan war sich nicht im klaren darüber, wo sich der Stilo (Stift) am Nintendo DS unterbringen lässt. Näheres werde man in Kürze verraten.


  • Die Laufzeit des Nintendo DS-Akkus soll ähnlich derer des GBA-SP sein und, laut Kaplan, der PSP weit überlegen. Kaplan wisse nicht, warum Sony behaupte, dass der Akku der PSP zwei bis zehn Stunden hält - sie vermutet, dass die momentane PSP-Laufzeit dann bei ca. 2 Stunden liege.


  • Kaplan bestätigte, dass die 802.11b Wireless Internetfunktionen des Nintendo DS kostenlos sind. Nintendo möchte keine monatlichen Gebühren erheben, da die Firma grundsätzlich gegen Online-Gebühren für Spieler ist.


  • Kaplan ließ die Frage nach einer diesjährigen Nintendo-Messe (Space World) unbeantwortet.


  • Ein neues Mario Spiel für den Cube befindet sich weiterhin in Arbeit, jedoch sei der Entwicklungsstand nicht so weit vorangeschritten, dass Shigeru Miyamoto es zeigen kann.


  • Die Frage, ob ein weiteres Zelda im Stil von Wind Walker (Cel-Shading-Grafik) erscheinen wird, verriet Kaplan nicht.


  • Nintendo Präsident Satoru Iwata kündigte vor einigen Monaten ein neues Zubehörteil für den Nintendo Game Cube an, das auf der E³ vorgestellt werden sollte. Bislang wurde es jedoch nicht gezeigt. Kaplan sagte, dass man darüber noch etwas in diesem Jahr hören werde.


  • Der Gamecube 2 trägt ab sofort den Codenamen "Nintendo Revolution".


  • Der Nintendo Revolution soll ein einzigartiges System sein wie der Nintendo DS und soll das Spieleerlebnis revolutionieren.


  • Kaplan hat keine Angst vor mangelnder Drittanbieterunterstüzung, denn in diesem Jahr sind alle wichtigen Lizenznehmer in Kontakt mit Nintendo.


  • Auf der nächsten E3 im Mai 2005 plant Nintendo den Gamecube-Nachfolger "Nintendo Revolution" zu präsentieren.




  • Quelle:  IGN
    Kommentare verstecken

    15 Kommentare

    profil 20 comments
    [14.05.2004 - 09:59 Uhr]
    DaShow:
    yeah nintendo is wieder auf der überholspur ^^ wenn das design vom nintendo ds, wie kaplan sagt, noch einmal überarbeitet wird, wird der ds, aufgrund seiner beeindruckenden vielfalt und des kostenlosen online-multiplays wahrscheinlich beliebter als die psp werden. und auf den nintendo revolution bin ich auch schon gespannt.
    nintendo rockt das haus ;)
    profil 703 comments
    [14.05.2004 - 10:00 Uhr]
    Mega Duran:
    hört sich doch alles ganz toll an
    profil 669 comments
    [14.05.2004 - 10:12 Uhr]
    Virtualking:
    Ja, es hört sich alles gut an ...

    Aber das mit der Überarbeitung müsste wirklich passieren, das Design gefällt mir von der PSP derzeit besser, aber der AKKU dürfte der Vorteil werden ....
    profil 1046 comments
    [14.05.2004 - 10:23 Uhr]
    bountystar15:
    also ich weis net was besser is ich warte es mal ab
    profil 647 comments
    [14.05.2004 - 11:44 Uhr]
    eggo:
    Revouloution... ich hoffe der wird so erfolgreich wie der Cube... und hoffe ein paar multimedia eigenschaften sind auch dabei^^
    profil 50 comments
    [14.05.2004 - 11:56 Uhr]
    B-Gizzle:
    Ja...
    Was für ein Glück das Nintendo es mit dem neuen Design kapiert hat!

    Somit kann man nur gutes vom DS erwarten!
    profil 455 comments
    [14.05.2004 - 12:36 Uhr]
    swordmaster:
    Hört sich alles wirklich gut!
    Ich hab mich glaub entschieden, ... ich werde mir den DS kaufen! :)
    profil 2139 comments
    [14.05.2004 - 13:42 Uhr]
    freak:
    Wow, das sind gute Nschrichten!
    profil 605 comments
    [14.05.2004 - 14:05 Uhr]
    *DarkStar*:
    ja genau!
    profil 930 comments
    [14.05.2004 - 15:39 Uhr]
    $MasterChief$:
    nettes Interview!
    profil 1328 comments
    [14.05.2004 - 16:31 Uhr]
    SonKaio:
    Irgendwie hab ich im gefühl das Nintendo wieder rosigeren zeiten entgegenblickt und das Sony nicht mehr lange so dominant sein wird.
    profil 676 comments
    [14.05.2004 - 17:32 Uhr]
    gamesking:
    zum glück überarbeiten die das desing nochmal
    profil 5024 comments
    [14.05.2004 - 18:09 Uhr]
    Freezer:
    Hey, das hört sich ja spitzenmäßig an. Gratis online zocken mit dem DS. Wenn der dann noch ne Reichweite von 10 km hätte, dass wär der Wahnsinn.
    profil 190 comments
    [14.05.2004 - 21:59 Uhr]
    Masume:
    Mann, wenn die die Nintendo Revelution so einzigartig wie den DS machen, dann bin ich mal echt extreme gespannt, was die da wieder für'n Murx(im positiven Sinne) zusammenbasteln
    profil 4113 comments
    [16.05.2004 - 20:31 Uhr]
    Gott der Rollenspiel:
    Erneut interessante News, gerdade wenn's um Nintendo momentan geht.
    Diese News ist älter als eine Woche.
    Kommentieren nicht mehr möglich...