PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Christian Luscher

Datum: 25.02.2004, 09:14 Uhr

Typ: Off-Topic

Screenshots:
Stichworte:

Nintendo 3DS

News mögen:

Weitersagen:

2361°

24

Neue Ehrung für Miyamoto

Der wohl berühmteste Designer/Produzent Nintendos, Mario-Erfinder Shigeru Miyamoto, wurde in Japan bei den eAT 2004 Kanazawa Awards kürzlich mit dem "Expertise in Art" Award ausgezeichnet. Zu dieser Gelegenheit äußerte er sich auch über seine frühen Jahre als Kunststudent und seine damalige Beziehung zu Computern:

"Früher mochte ich Computer ganz und gar nicht. Ich wollte etwas schaffen, an dem jeder Spaß haben konnte und war deshalb gegen die Art von Unterhaltung, die große Unternehmen damals produzierten. Ich wollte die Menschen mal wieder überraschen, und diese Motivation führte mich letztendlich zu Nintendo."

Auch die frühen Jahre bei Nintendo wurden beleuchtet:
"Ich fing bei Nintendo als Kartendesigner an und arbeitete an Projekten wie Mah-Jong-Karten, aber Videospiele erschienen fast sofort auf der Bildfläche. Von Anfang an war ich sehr interessiert und erklärte meine Ideen den Spielprogrammierern auf dem Papier. Und als die Dinge voranschritten, faszinierte mich die Spieleentwicklung immer mehr und ich wollte genau wissen, wie die Dinge funktionierten und was technisch möglich war. Ich verbrachte eine ganze Menge Zeit nur damit, mit Technikern über die Möglichkeiten von Spielen zu sprechen. Ich begann, an verschiedenen Projekten zu arbeiten, und Donkey Kong wurde einer der ersten Titel, die auch in Übersee, Nordamerika, erfolgreich veröffentlicht wurden. Damals waren wir von den Verkaufszahlen von 60-70.000 Exemplaren. Wir wurden sogar verklagt, weil das Spiel an den Film King Kong erinnerte. Obwohl wir diesen Gerichtsprozess schließlich gewannen, war in den frühen Jahren dieser Fall etwas, was mich innerhalb der Firma bekannt machte."

PlanetGameboy.de beglückwünscht Miyamoto-san zu der Auszeichnung und hofft, auch wieder einmal neue Kracher von ihm veröffentlicht zu sehen.


Quelle:  PoligonMag.com
Kommentare verstecken

24 Kommentare

Zeige alle KommentareZeige Kommentare 1 bis 20:
profil 1108 comments
[25.02.2004 - 09:36 Uhr]
MegamanZero:
Herzlichen Glückwunsch, Miya. ;)
profil 566 comments
[25.02.2004 - 10:20 Uhr]
Sellfisch:
Jo auch von mir einen Herzlichen Glückwunsch
profil 930 comments
[25.02.2004 - 11:12 Uhr]
$MasterChief$:
Auch von mir Herzlichen Glückwunsch!
profil 258 comments
[25.02.2004 - 11:39 Uhr]
saschi78:
na toll, wieder einen preis abgesahnt, hm?
will auch :)
profil 32 comments
[25.02.2004 - 11:53 Uhr]
isaac1979:
Sorry für den leeren Post.

off Topic: kommt irgendwann ein Test von Puyo Pop für den GBA. Das Spiel interessiert mich nämlich sehr.
profil 455 comments
[25.02.2004 - 12:12 Uhr]
swordmaster:
Auch von mir einen Herzlichen Glückwunsch!!!
Er hat den Award wirklich verdient:)
profil 5024 comments
[25.02.2004 - 12:41 Uhr]
Freezer:
Interessante Geschicht wie er sich vom größten Videospielehasser zum größten Videospielefanatiker entwickelt hat.

Herzlichen Glückwunsch für den Award Miyamoto.
profil 4113 comments
[25.02.2004 - 13:04 Uhr]
Gott der Rollenspiel:
Wäre doch ne echt gute Neuigkeit wenn sich Miyamoto wenigstens ein Jahr mal nur auf den GBA konzentrieren würde. Wir bekämen ein neues Zelda, ein neues Mario, vielleicht sogar ein neuer DK-Teil, und, und, und, ... .
profil 453 comments
[25.02.2004 - 13:54 Uhr]
Nemesis:
Er hat das wirlklich verdient, PROST!!!^^
profil 862 comments
[25.02.2004 - 14:10 Uhr]
gloumander:
Ja genau hat ihn sich reglich verdient. Was wäre Nintendo nur ohne Miyamoto?
profil 57 comments
[25.02.2004 - 14:14 Uhr]
AngelusAW:
Auch von mir glückwunsch. Ich hoffe nur, dass Miyamoto noch lange bei Nintendo bleibt und bin gespannt was aus Ninetendo wird, wenn er irgendwann in Rente geht. Ich lass mich da mal überraschen.
profil 605 comments
[25.02.2004 - 14:43 Uhr]
*DarkStar*:
Das hat er sich wirklich verdient. Nicht auszudenken was wäre wenn es ihn nicht gäbe. Kein Mario...??? -- das wollen wir lieber mal ganz schnell vergessen --

Herzlichen Glückwunsch!!!
profil 1046 comments
[25.02.2004 - 14:46 Uhr]
bountystar15:
alles GUTE auch von mir
profil 91 comments
[25.02.2004 - 16:34 Uhr]
gamer2000:
Miyamoto hat sich diesen Award wirklich verdient.
profil 669 comments
[25.02.2004 - 16:55 Uhr]
Virtualking:
Gratulation!!!

Harte Arbeit wird eben doch gewürdigt!!

Auf mehr Hammergames!
profil 2139 comments
[25.02.2004 - 17:40 Uhr]
freak:
Congratulations!
profil 483 comments
[25.02.2004 - 17:57 Uhr]
NoxCorporation:
Ich schließe mich dem an und bitte: Miyamoto, bitte mach doch mal wieder ein geiles neues (am besten Zelda-) spiel und lass nintendo nicht immer nur deine alten spiele remaken!
profil 395 comments
[25.02.2004 - 20:53 Uhr]
spinmaster:
Gratuliere hoffentlich kommen bald wieder HAMMERGAMES von dir ;)
profil 111 comments
[25.02.2004 - 21:05 Uhr]
Daos:
Miyamoto sollte mal eine Nintendo eigene RPG Serie ins leben rufen abseits von Zelda und Mother. Man bedenke: Golden Sun und Mario und Luigi sind alles AUFTRAGSARBEITEN!!!
profil 79 comments
[26.02.2004 - 19:43 Uhr]
Snoozer:
Miyamoto find ich klasse!
den preis hat er verdient.
Zeige die restlichen Kommentare
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...