PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Regnat

Datum: 16.08.2018, 12:50 Uhr

Typ: Leser-News

Screenshots:
Stichworte:

Nintendo 3DS, Etrian Odyssey Nexus, Etrian Odyssey, Rollenspiel, RPG, Dungeon Crawler, Atlus, 3DS

News mögen:

Weitersagen:

Verknüpfte Spiele:

854°

4

Etrian Odyssey Nexus für den Westen angekündigt

Der letzte 3DS-Ableger macht sich 2019 auf den Weg zu uns

Im April dieses Jahres hat Atlus mit Etrian Odyssey X einen neuen Teil der beliebten Dungeon Crawler-Reihe angekündigt, der den letzten Eintrag der Reihe auf dem Nintendo 3DS darstellen wird. Als solcher hat Atlus sich überlegt daraus eine Art Best-of-Spiel zu machen und so vereint das Spiel viele Elemente und Jobklassen der bisherigen Reihe in sich. Nun haben Atlus und der europäische Vertriebspartner Deep Silver endlich angekündigt, dass der Dungeon Crawler am 5. Februar 2019 als Etrian Odyssey Nexus in Europa und Nordamerika erscheinen wird.

Nexus ist im Lemuria-Archipel angesiedelt, wo der große Baum Yggdrasil beheimatet ist - und somit natürlich auch tückische Labyrinthe, die tapfere Abenteurer auf den Plan rufen. Ihr erstellt aus einer Riege von 19 Charakterklassen, darunter altbekannte wie Ronin, Medic und Survivalist sowie auch die neue Hero-Klasse, eine Gruppe zusammen und kartographiert in bester Serientradition die Areale. Das Spiel wird übrigens, anders als die letzten 3DS-Ableger, keine englische Tonspur bieten. Stattdessen gibt es englische Texte mit japanischer Sprachausgabe.

Wie es mit der Reihe danach weitergehen wird, muss man abwarten. Vor kurzem veröffentlichte Atlus jedenfalls einen Teaser zur Reihe mit dem Text „To the next stage“.



Vielen Dank an Regnat für die Übermittlung der News.


Quelle:  PersonaCentral
Kommentare verstecken

4 Kommentare

profil 381 comments
[17.08.2018 - 12:22 Uhr]
Regnat:
Mit der Reihe hatte ich bislang nichts zu tun, aber empfand sie immer als interessant. Vielleicht werde ich Etrian Odyssey Nexus eine Chance geben.
profil 58 comments
[19.08.2018 - 06:17 Uhr]
LaNoir:
Mit Etrian Odyssey kann man eigentlich nichts falsch machen...im Gegensatz zu Dragon Quest und Shin Megami.
Man muss Dungeon Crawler natürlich mögen, aber mir haben die Teile bisher alle Spaß gemacht. Vorallem mit den Charakterdesigns kann Atlus ja eigentlich immer überzeugen, da ist das Boxart teils besser als das darin enthaltene Spiel.
Wenns nur nicht so schwer wäre, immer auch an alles ranzukommen..schafft ja leider nicht jedes Spiel den Sprung hierher, und Sammlereiditionen für Europa werden nicht mal hergestellt.
profil 381 comments
[19.08.2018 - 20:00 Uhr]
Regnat:
Also mit Shin Megami Tensei macht man meines Erachtens auch nichts falsch. Kenne genügend, die über Dungeon Crawler sagen, dass man diese nicht für Blindkäufe verwenden sollte, weil es spezieller sei. ^^
Aber ich denke, dass ich mir Etrian Odyssey Nexus auf jeden Fall kaufen werde. Ob direkt zum Start, weiß ich noch nicht.
profil 58 comments
[20.08.2018 - 20:57 Uhr]
LaNoir:
Weiß nicht, ich finde die älteren Hauptspiele von SMT einfach nur chaotisch. Verzweigte Dungeons ohne Belohnung für Erkundung, Dämonenrekrutierung mittels nicht ersichtlicher Gesprächsoptionen(bekommt die App besser hin),Geschichte ist auch eher mau...habe zwei Neuauflagen der alten Spiele auf dem 3DS gespielt und beide irgendwann abgebrochen. Devil Survivor hingegen fand ich spitze.
Aber naja, ich spiele auch gerade die Neuauflage, oder eher das Downgrade, von Dragon Quest 8 auf dem 3DS und bin, nett gesagt, underwhelmed. Aufpoppender Texturenmatsch und fragmentierte Story, die platter nicht sein könnte, leere Welt und fragwürdige Systemeinstellungen wie "Stick zum Laufen, aber im Menü benutzen darfst du ihn nicht, dafür nimmst du mal schön dein Steuerkreuz!!".
Naja, wenn man Qualität will, spielt man wohl eher Final Fantasy.
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...