PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Alexander Schneider

Datum: 13.10.2017, 07:20 Uhr

Typ: Software

Screenshots:
Stichworte:

Nintendo 3DS, Pokémon Ultrasonne, Ultramond, New Nintendo 3DS XL, Game Freak, Trailer, Video, Alola, Z-Attacken, Necrozma

News mögen:

Weitersagen:

Verknüpfte Spiele:

829°

1

Pokémon Ultrasonne & Ultramond - Trailer stellt exklusive Z-Attacken für Necrozma und neue Rotom-Pokédex-Funktionen vor

Und einen neuen Story-Trailer gibt's obendrauf!

Bald schon ist es soweit: Nur noch etwas mehr als einen Monat dauert es, ehe wir Pokémon Ultrasonne und Ultramond in Europa begrüßen dürfen! Bekanntermaßen werden die Spiele mit einer alternativen Story, neuen Necrozma-Formen, weiteren Gebieten und zusätzlichen Ultrabestien wie UB Detonation und UB Mauerwerk aufwarten. Wolwerock-Fans dürfen sich zudem auf eine besondere Zwielichtform des bissigen Taschenmonsters freuen.

Den meisten unter euch wird bewusst sein, dass es sich dabei jedoch um altbekannte Nachrichten handelt. Doch es gibt auch brandaktuelle Neuigkeiten zu den Editionen, die den siebten und den achten Ableger der Hauptreihe auf dem 3DS darstellen. Um die Vorfreude unter den wartenden Pokémaniacs weiter anzuheizen, veröffentlichte The Pokémon Company nun einen neuen Trailer zu den Spielen, der sich mit den neuen Z-Attacken von Necrozma beschäftigt und auch die Rotom-Pokédex-Funktionen näher beleuchtet. Bereits bekannt war, dass Necrozma als Necrozma (Abendmähne) in Erscheinung tritt, sobald es sich des legendären Pokémon Solgaleo bemächtigt hat. Zu Necrozma (Morgenschwingen) wird es nach der Übernahme von Lunala in Pokémon Ultramond. Necrozma (Morgenschwingen) gehört übrigens den Pokémon-Typen Psycho und Geist an, während sein Pendant Necrozma (Abendmähne) ein Psycho- und Stahl-Pokémon ist. In all seinen Varianten beherrscht Necrozma die mächtige Spezial-Attacke "Photonen-Geysir" vom Typ Psycho, die kein anderes Pokémon erlernen kann. Der Angriff umschließt das Ziel mit einer Lichtsäule und vergleicht Angriffs- und Spezial-Angriffs-Wert des Anwenders, um dem Gegner anschließend in Abhängigkeit davon, welcher Wert höher ist, Schaden zuzufügen.

Interessant: Auch Solgaleo und Lunala werden mit neuen Attacken ausgestattet. Dabei handelt es sich um die Z-Attacken "Schmetternde Sonnenwalze" bzw. "Geballter Mondlaser". Solgaleo wird den Angriff "Schmetternde Sonnenwalze" vom Typ Stahl beherrschen. Dazu muss es allerdings auch die Attacke "Stahlgestirn" beherrschen und den exklusiven Z-Kristall Solgalium Z tragen. Lunala hingegen setzt auf die Z-Attacke "Geballter Mondlaser" vom Typ Geist, sofern es auch die Attacke "Schattenstrahl" beherrscht und den exklusiven Z-Kristall Lunalium Z trägt. Ein Necrozma, das "Stahlgestirn" bzw. "Schattenstrahl" gelernt hat und den jeweiligen Z-Kristall trägt, ist ebenfalls dazu fähig, "Schmetternde Sonnenwalze" bzw. "Geballter Mondlaser" zum Einsatz zu bringen. Und auch der Rotom-Pokédex ist wieder mit von der Partie, nun aber in einer verbesserten Version! So ist es dem Spieler im Laufe seines Abenteuers möglich, die Bindung zum Pokédex zu stärken, indem er vermehrt mit ihm kommuniziert. Solltet ihr eure Freundschaft zum Rotom-Pokédex vertiefen, könnt ihr euch dank der Rotomat-Funktion sogar über besondere Items freuen!

Um vor dem Trailer nicht zu sehr ins Detail zu gehen, präsentieren wir euch lieber gleich den neuen Trailer zu beiden Editionen:



Doch besagter Trailer ist nicht das einzige Video, das in letzter Zeit zu Pokémon Ultrasonne und Ultramond herausgegeben wurde. Vor einigen Tagen wurde nämlich auch ein neuer Story-Trailer veröffentlicht, der euch unter anderem aufzeigt, wie ihr in den kommenden Spielen durch die Ultrapforten reisen könnt. Dabei wird es sogar möglich sein, in ihren Heimatwelten gegen Ultrabestien zu kämpfen! Mit Ultrametropolis wird es zudem eine neue Welt geben, deren Licht von Necrozma gestohlen wurde. Auch das Ultraforschungsteam, mit dem ihr euch im Laufe eurer Reise auseinandersetzen müsst, wird im Trailer vorgestellt. Zu guter Letzt enthüllt das Video die neue Ultrabestie UB Klebrigkeit, die anders als ihre Pendants auf Niedlichkeit setzt und dem Gift-Typ angehört. All diese Inhalte und einiges mehr könnt ihr euch im folgenden Trailer zu Gemüte führen:



Pokémon Ultrasonne und Ultramond werden am 17. November dieses Jahres weltweit erscheinen.


Quelle:  YouTube (Offizieller Pokémon Youtube Kanal)
Kommentare verstecken

1 Kommentar

profil 257 comments
[16.10.2017 - 12:05 Uhr]
Regnat:
Wird sicher wieder cool. Freue mich auf das Spiel.
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...