PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Tjark Michael Wewetzer

Datum: 06.06.2017, 16:30 Uhr

Typ: Software


Stichworte:

Nintendo 3DS, Pokemon, Gold, Silber, Goldene Edition, Silberne Edition, 3DS, Virtual Console GBC, Game Boy Color

News mögen:

Weitersagen:

Verknüpfte Spiele:

1280°

8

Pokémon Gold/Silber - Virtual Console-Version angekündigt

Das alte Johto erwartet euch im September

Es kommen noch neue Virtual Console-Spiele, die auch auf Nicht-New 3DS-Systemen laufen? Es gibt also doch noch Wunder! Jedenfalls kündigte man heute im Zuge der Pokémon Direct-Sonderausgabe eine Virtual Console-Neuauflage der beiden Game Boy Color-Rollenspiele Pokémon Silberne Edition und Pokémon Goldene Edition an - die Kristall-Edition blieb dabei leider auf der Strecke.

Bei den Spielen handelt es sich um die Original-Titel der zweiten Pokémon-Generation, die den Pokédex um 100 neue Kreaturen erweiterte und den Spieler ins traditionell-japanisch angehauchte Johto entführte. Aber auch in dieser Region blieb das Endziel noch immer gleich: Man kämpft sich mit seinem gesammelten Pokémon-Team bis zur Liga durch und vervollständigt den neuen Pokédex. Die Virtual Console-Version soll dabei - ganz wie die 3DS-Umsetzungen von Rot, Blau und Gelb zuvor - mit der Pokémon Bank kompatibel sein und die Übertragung eurer gesammelten Taschenmonster in neuere Editionen ermöglichen.

Pokémon Gold und Silber erscheinen am 22. September im 3DS-eShop.


Quelle:  Nintendo Direct
Kommentare verstecken

8 Kommentare

profil 10 comments
[06.06.2017 - 16:50 Uhr]
Silent361:
Yay <3 Darauf habe Ich sooo lange gewartet :) Freu Mich und werde Ich Mir aufjedenfall holen. Aber kommt denn Kristall wirklich nicht ? :( Hätte Lieber Kristall aber wenns nicht kommt hol Ich Mir Pokemon Silber.
profil 266 comments
[06.06.2017 - 18:59 Uhr]
Roonex:
Werde ich mir sicher nicht holen, ich kenne die Spiele in- und auswendig :D
profil 207 comments
[06.06.2017 - 21:30 Uhr]
Regnat:
Ich finde es jedenfalls sehr schade, dass Pokémon Kristall Edition nicht dabei sein wird. Bei den VC-Versionen der ersten Generation hatte man ja auch die Zusatzedition veröffentlicht.
Ansonsten werde ich mir Pokémon Silberne Edition holen. Diese hatte ich damals auch gehabt (wie die Zusatzedition) und viel Spaß mit der verbracht.

Freue mich.
profil 16 comments
[07.06.2017 - 20:07 Uhr]
Atlanneo9:
Ich frage mich nur warum immer nur die Classic versionen für VC kommen zumindest bei der 1. Gen gab es ja schon Feuerrot und Blattgrün und auf die paar MB (16) mehr oder weniger kommt es doch jetzt auch nicht mehr an.
Mfg
profil 189 comments
[08.06.2017 - 16:02 Uhr]
Kagenoryu:
Vielleicht weil die "echten" Spielhallen drin sind? Ansonsten wüsste ich jetzt spontan nichts, warum ich nicht stattdessen Heartgold oder Soulsilver spielen sollte, statt die alten Edis auf der VC zu spielen.
profil 207 comments
[08.06.2017 - 18:40 Uhr]
Regnat:
Es hat auch etwas mit Nostalgie und Klassikern zu tun. Der Retro-Faktor dürfte auch dabei eine Rolle spielen.
Gibt ja auch so einige, die mit den klassischen bzw. ursprünglichen Versionen das Spielgefühl von damals wieder erleben wollen.
profil 16 comments
[09.06.2017 - 07:12 Uhr]
Atlanneo9:
Retro Faktor schön und gut aber wenn man wirklich Retro möchte kann man auch die Orginale mit Link kabel und allen Drum und dran Spielen aber wen es wegen der "exclusiven
Pokemon für die Pokebank geht würden sich die Remakes doch viel eher anbieten .

- die neuen Inseln "Sevii Eiland".
-Die Pokémon der Top Vier sind ab dem zweitem Besuch stärker.
-Es gibt die Möglichkeit, Pokémon zu züchten.
-Vor Anfang des Spieles kann der Spieler zwischen "Junge" oder "Mädchen" wählen.
-Durch den Kampffahnder ist es möglich, die verschiedenen Trainer mehrfach
herauszufordern.
-Attacken aus der zweiten Generation und der dritten Generation sind verfügbar.
-Pokémon aus der 2. Generation und der 3. Generation sind nach Hauptstorry (Top4 1.mal)
fangbar
-Die Pokémon haben jetzt Wesen, Fähigkeiten, Geschlechter und können Items halten.

Der GBA war damals noch Abwärtskompaibel das heißt man konnte wen man es wollte auch die GB Classicmodule( rot-blau-gelb ) einstecken .
Mfg
profil 207 comments
[11.06.2017 - 22:08 Uhr]
Regnat:
Die ersten drei Editionen hat man eben anlässlich des 20-jährigen Jubiläums herausgebracht. Eben, weil es mit denen angefangen hat, weil die Spieler von damals mit denen begonnen haben und nicht mit den Remakes.
Nicht jeder besitzt noch einen Gameboy und dann kann man eben die Spiele von damals mit einem aktuellen Gerät einfach wieder erleben. Ansonsten kann man zu jedem VC-Titel einfach sagen, dass man die alten Geräte und Module oder Remakes (sofern vorhanden) einfach spielen soll.

Vielleicht kommen ja noch irgendwann die Remakes, wobei man da schauen müsste. GBA-Spiele snd ja soweit nur Teil der VC auf Wii U.

Fakt ist, dass die erste Generation und zweite Teil der VC sind bzw. werden. Damit muss man leben.
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...