PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Tjark Michael Wewetzer

Datum: 06.04.2017, 19:10 Uhr

Typ: Software

Screenshots:
Stichworte:

Nintendo 3DS, eShop, 3DS, Download, Dragon Sinker, Yo-Kai Watch 2, Fairune 2, Pic-A-Pix Color, Demo, Fire Emblem, Rabatt, Angebot, Sonderangebot

News mögen:

Weitersagen:

Verknüpfte Spiele:

1405°

1

Neu im eShop: Drachenjäger, japanische Geister und strategische Rabatte

Yo-Kai Watch 2 ist (ab morgen) da und bringt Dragon Sinker sowie Fire Emblem-Sonderangebote mit

Es steht mal wieder eine etwas ruhigere Runde an, nachdem wir in den letzten Wochen kleine Software-Fluten erleben durften. Doch was das neue eShop-Update an Masse vermissen lässt, macht es mit Klasse wieder Wett. Dabei meinen wir nicht unbedingt das Retro-RPG Dragon Sinker, auch wenn das auch nicht unbedingt unspannend aussieht. Nein, die Rede ist von Yo-Kai Watch 2, das ab morgen endlich in Europa zu haben ist. Als wäre das noch nicht genug, wärmt Nintendo für den Release von Fire Emblem Echoes auf und bietet Rabatte auf die beiden vorherigen 3DS-Spiele der Reihe sowie sämtliche Downloadinhalte dieser. Was sonst noch alles auf dem Plan steht, könnt ihr der folgenden Auflistung entnehmen.

3DS-Download-Software:
- Dragon Sinker (9,99 Euro)
Rollenspiel von Kemco. Klassischer geht's kaum: Ihr zieht mit eurer Heldengruppe los, um den bösen Drachen Wyrmvarg zu erlegen. Dazu lasst ihr eure zwölfköpfige Truppe diverse Jobklassen übernehmen, um euch in den rundenbasierten Gefechten einen taktischen Vorteil zu verschaffen.

Modulspiele:
- Yo-Kai Watch 2: Kräftige Seelen/Knochige Gespenster (Ab 7. April: je 39,99 Euro)
Rollenspiel von Level-5. Jetzt geht es dem Ursprung der Yo-Kai auf den Grund! Im zweiten Teil der Reihe wird Protagonist Nathan in den Kampf der zwei titelgebenden Fraktionen hineingezogen und muss in der Zeit zurückreisen, um der Ursache auf den Grund zu gehen. Dabei begegnet ihr natürlich wieder zahlreichen bunten Geistern, mit denen ihr euch anfreunden könnt. Die Wahl der Spielversion entscheidet dabei hauptsächlich, welche der Yo-Kai ihr in eurer Spielversion rekrutieren könnt. Unser ausführlicher Test des Spiels folgt demnächst.

Demos:
- Fairune 2
- Pic-A-Pix Color

Home-Menü-Designs: (alle ab 7. April)
- Yo-Kai Watch: Hovernyan (1,99 Euro)
- Yo-Kai Watch: Kyubi & Venoct (1,99 Euro)

Rabatte:
- 3D Mahjongg (Bis 20. April: 3,99 Euro statt 4,99 Euro)
Es ist Mahjongg. Bietet einen so genannten Abenteuer-Modus, in dem satte 200 Level auf euch warten.

- Collide-A-Ball (Bis 27. April: 1,49 Euro statt 1,99 Euro)
Denkspiel von Starsign. Zwei Bälle müssen zeitgleich zu einem Zielfeld rollen. Keine leichte Aufgabe, wenn sie an verschiedenen Ecken des Spielbrett starten und an diversen Hindernissen vorbeimüssen! Ihr platziert diverse Objekte, um das Rollverhalten der Kugeln so zu beeinflussen, dass sie ihr Schicksal erfüllen können.

- Escape From Zombie City (Bis 27. April: 1,49 Euro statt 2,99 Euro)
Actionspiel von Tom Create. Es ist mal wieder Zombieapokalypse! Immerhin ist die Regierung schon drauf und dran, die untote Horde wegzusprengen - aber blöderweise sitzt ihr noch mitten im Unglück! Mit diversen Schießprügeln fegt ihr die Masse an modernden Gesellen weg, rettet gelegentliche Zivilisten und sorgt dafür, dass ihr schnellstens Land gewinnt.

- Fire Emblem: Awakening (Bis 20. April mit verknüpftem MyNintendo-Account: 31,49 Euro statt 44,99 Euro / DLC-Preise jeweils um 30% reduziert)
Strategie-Rollenspiel von Nintendo. Unruhe herrscht im Königreich Ylisse: Banditen treiben ihr Unwesen, der verrückte König des Nachbarlandes Plegia schmiedet finstere Pläne und zu allem Überfluss tauchen Untote in der Gegend auf. An der Seite des Kronprinzen Chrom führt ihr eine Gruppe tapferer Streiter durch das Land und versucht, den Frieden wiederherzustellen. Ein großartiges Spiel, das uns die Bestnote wert war.

- Fire Emblem Fates (Bis 20. April mit verknüpftem MyNintendo-Account: 31,49 Euro statt 44,99 Euro / DLC-Preise jeweils um 30% reduziert)
Strategie-RPG von Nintendo. Als Hoshide geboren und unter den Nohren aufgewachsen schließt ihr euch als Corrin einer Seite an, um einen gnadenlosen Krieg zu beenden. Während die Vermächtnis-Kampagne mit einsteigerfreundlichen Gefechten und simplen Zielen aufwartet, fordert Herrschaft dank gemeiner Kartenspielereien und fieserer Gegner euer taktisches Geschick heraus. Beide Spiele sowie der DLC-Storystrang schnitten bei uns einmalig ab. Achtung: In der Download-Fassung wählt ihr eure Version im sechsten Kapitel des Spiels aus - einen der beiden Standard-Pfade dürft ihr da nämlich kostenlos herunterladen. Den jeweils anderen müsst ihr danach zum Preis von 19,99 Euro (bzw. bis zum 20. April 13,99 Euro) nachkaufen, wenn ihr ihn spielen wollt.

- Gardenscapes (Bis 20. April: 6,39 Euro statt 7,99 Euro)
Wimmelbildspiel meets Garten-Simulator. Ihr wühlt im alten Gerümpel eures Großvaters, um daraus Geld zu machen, und verwendet dieses, damit sein alter Garten wieder glänzt.

- Johnny's Payday Panic (Bis 20. April: 1,99 Euro statt 3,99 Euro)
Geschicklichkeitsspiel von Office Create. Wenn das Geld knapp wird, muss geschuftet werden! Titelheld Johnny jobbt in diversen Imbissbuden, wo er in Windeseile Kundenwünsche zu erfüllen hat - egal ob im Nudelschuppen oder in der Eisdiele. Das Zusammenstellen der Leckereien geschieht übrigens im Cooking Mama-Stil. Kein Wunder, wo der eShop-Download doch von den selben Machern kommt!

- Ninja Battle Heroes (Bis 27. April: 99 Cent statt 1,99 Euro)
Jump 'n' Run von Tom Create. So knuffig sehen wir das feudale Japan eher selten. In der Rolle eines antropomorphen Ninja-Tiers wetzt ihr auf einer 2D-Schiene durch 3D-Areale und bahnt euch einen Weg durch zahlreiche Gegner, die ich auch aus dem Hintergrund aufs Korn nehmen können.

- Ping Pong Trick Shot (Bis 27. April: 1,49 Euro statt 1,99 Euro)
Geschicklichkeitsspiel von Starsign. Hat deutlich weniger mit Tischtennis zu tun, als der Titel vermuten lässt. Ziel ist es, so viele Bälle wie möglich in einem bereitstehenden Glas zu platzieren, indem ihr ihn mit der richtigen Wurfstärke auf die Reise schickt. Anfangs einfach, später werden dank diverser Hindernisse standesgemäß echte Trickschüsse notwendig.

- Runny Egg (Bis 27. April: 99 Cent statt 1,99 Euro)
Jump 'n' Run von Tom Create. Wer kennt das nicht: Da genießt man in Ruhe sein Frühstück und plötzlich macht sich das vorbereitete Ei einfach aus dem Staub. In diesem Hüpfspiel müsst ihr vielfältige Areale im Eiltemp durchschreiten, Bosse besiegen und dafür sorgen, dass eure Schale möglichst keinen Schaden nimmt.

- Safari Quest (Bis 20. April: 3,49 Euro statt 6,99 Euro)
Eine weitere Match-3-Juwelenschieberei von Joindots. Dieses mal mit - ihr ahnt es schon - Safari-Thema. Die junge Biologin Jane würde nämlich unheimlich gerne einen weißen Löwen sehen. Dazu müssen in etlichen Leveln Edelsteine in Dreierreihen aufgestellt werden.

- Smash Cat Heroes (Bis 27. April: 1,24 Euro statt 2,49 Euro)
Actionspiel von Tom Create. Ein schnörkelloses Schnetzelspiel, bei dem ihr im Arcade-Still zahlreiche possierliche Miezen mit eurem flauschigen Spielercharakter vom Bildschirm fegt - effektvolle Spezialangriffe selbstverständlich inklusive.

- Titanic Mystery 2: Mord auf der Titanic (Bis 20. April: 3,99 Euro statt 7,99 Euro)
Wimmelbild-Adventure. Dreht sich, wie der Titel unschwer erkennen lässt, um einen Mordfall, der bei einer Kreuzfahrt der legendären Titanic vorgefallen ist. In diversen Minispielen, darunter eben auch Wimmelbilder, geht ihr der Sache nach.


Quelle:  eShop
Kommentare verstecken

1 Kommentar

profil 19 comments
[07.04.2017 - 17:29 Uhr]
Atlanneo9:
das Home-Menü Design Hovernyan gab es auch kostenlo wenn man die Demo von Yo-kai-watch2 runtergeladen hat.
Mfg
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...