PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Tjark Michael Wewetzer

Datum: 21.01.2017, 13:15 Uhr

Typ: Video

Screenshots:
Stichworte:

Nintendo 3DS, Story of Seasons, Trio of Towns, Simulation, Bauernhof, Landwirtschaft, 3DS, Marvelous, XSEED Games, Trailer, Gameplay, Video, Datum, Release, USA, Amerika, Nordamerika, Hamtaro

News mögen:

Weitersagen:

Verknüpfte Spiele:

939°

-

Story of Seasons: Trio of Towns - Neuer Trailer aus den USA

Außerdem bleibt der Hamtaro-Crossover-Inhalt leider in Japan

Zu Beginn des noch recht jungen Jahres etwas Bauernurlaub gefällig? Tja, bis es soweit ist, dürfen wir wahrscheinlich noch lange warten - Story of Seasons: Trio of Towns ist nämlich weiterhin bislang nicht für Europa angekündigt. Immerhin ist der amerikanische Publisher XSEED schon mal mit den Arbeiten an der amerikanischen Version fertig, die nun am 28. Februar erscheinen wird. Das verriet das Team im Zuge eines neuen Trailers.



Kernfeature des neuen Story of Seasons-Spiels ist der titelgebende Städtebund. Ihr zieht nämlich auf einen Bauernhof im westernmäßig angehauchten Westown und werdet mit dem asiatisch aufgebauten Tsuyukusa Town und tropischem Lulukoko Village zwei weitere Ortschaften besuchen können. Alle drei Dörfer verfügen über eine eigene Dorfgemeinschaft, mit der ihr euch anfreunden könnt, und Feste, an denen ihr teilnehmen dürft. Eure Interaktionen - inklusive der Erfüllung von Lieferaufträgen - entscheiden darüber, wie beliebt und erfolgreich die Dörfer schlussendlich werden.

Neben der für unsere Zocker-Freunde aus den USA erfreulichen Release-Nachricht gibt es allerdings auch einen kleinen Wermutstropfen in der westlichen Spielversion zu verzeichnen. Wie XSEED im hauseigenen Blog mitteilte, musste ein verfügbares Haustier aus dem Spiel entfernt werden: Der possierliche Anime- und Manga-Hamster Hamtaro. Die Gründe für die Entfernung seien laut XSEED deutlich komplexer als eine einfache Frage des Geldes, Deatils nannte man allerdings nicht. Andere Crossover-Inhalte, vornehmlich eine ganze Palette von Kostümen diverser Super Mario-Charaktere wie Peach und Mario, seien hingegen auch in der US-Version enthalten.


Quelle:  Siliconera
Kommentare verstecken

- Kommentare


- Noch keine Kommentare vorhanden -

Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...