PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Tjark Michael Wewetzer

Datum: 19.12.2016, 12:30 Uhr

Typ: Software

Screenshots:
Stichworte:

Nintendo 3DS, Fire Emblem Fates, Strategie, Rollenspiel, RPG, DLC, Downloadable Content, Nintendo, Intelligent Systems, 3DS, Angebot, Sonderangebot, Sale, Rabatt

News mögen:

Weitersagen:

Verknüpfte Spiele:

923°

-

Fire Emblem Fates - DLC ab Donnerstag im Sonderangebot

30% Preisnachlass auf alle runterladbaren Zusatzinhalte

Es kommt beileibe nicht häufig vor - eigentlich sogar praktisch gar nicht -, doch hin und wieder lässt sich selbst Nintendo dazu überreden, kostenpflichtige Download-Inhalte auf die Rabatt-Liste zu packen. Da kann man angesichts des kommenden Wochenendes glatt von einem Weihnachtswunder reden! Jedenfalls werden ab kommenden Donnerstag sämtliche DLCs für Fire Emblem Fates ganze zwei Wochen lang 30% günstiger zu erwerben sein.


Das Angebot umfasst dabei zum Beispiel zwei Kartenpakete, die ihr für 12,59 Euro statt 17,99 Euro (Kartenset 1) bzw. 5,59 Euro statt 7,99 Euro (Kartenset 2) erwerben könnt. Wollt ihr lieber wenige Einzelkarten aus den Bundles herauspicken, werden für diese immerhin - je nach Inhalt - 1,74 Euro (bei 2,49 Euro Normalpreis) oder 1,39 Euro (bei 1,99 Euro Normalpreis) angeboten. Das Bundle „Verborgene Wahrheit“ schlägt wiederum mit 3,14 Euro statt 4,49 Euro zu Buche, den Appetithappen „Ruhmeserben I: Endlose Träume“ gibt's für 34 Cent statt 49 Cent. Darüber hinaus beschränkt sich der Rabatt nicht nur auf die kleineren Zusatzgefechte: Sollte eurer Spielausgabe noch eine der drei großen Kampagnen fehlen, könnt ihr diese zum Preis von jeweils 13,99 Euro statt der üblichen 19,99 Euro erhalten.

Falls ihr vor dem Kauf gerne wissen möchtet, was ihr euch da alles auf die SD-Karte holen könnt und was sich davon wirklich lohnt, empfehlen wir einen Blick in unseren ausführlichen DLC-Check.


Quelle:  Nintendo (via Twitter)
Kommentare verstecken

- Kommentare


- Noch keine Kommentare vorhanden -

Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...