PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Tjark Michael Wewetzer

Datum: 18.11.2016, 19:15 Uhr

Typ: Software

Screenshots:
Stichworte:

Nintendo 3DS, Pokémon, Pokemon, Sonne, Mond, Sterne, Pokemon Stars, Switch, Nintendo, Game Freak, Gerücht

News mögen:

Weitersagen:

Verknüpfte Spiele:

7658°

1

Gerücht: Pokémon Sterne erscheint 2017 für Switch

Die Sonderedition von Sonne und Mond auf neuer Hardware?

Ein neuer Tag, ein neues Switch-Gerücht - dieses Mal, passend zum Japan- und US-Release von Pokémon Sonne und Mond sogar mit einem passenden Begleitthema. Wie die Website Eurogamer nämlich aus diversen Quellen erfahren haben möchte, befinde sich mit Pokémon Sterne eine Sonderversion besagter Spiele für die neue Switch-Konsole in Entwicklung.

Die Arbeit am Switch-Titel sei dabei parallel zu Sonne und Mond vonstatten gegangen, vor wenigen Monaten allerdings zwecks Fertigstellung des 3DS-Editionspaares pausiert und nun wieder aufgenommen worden. Ganz wie bei bisherigen „dritten“ Editionen einer Pokémon-Generation werde das generelle Layout der Spielwelt praktisch identisch sein, hardwarebedingt sei jedoch eine höhere Auflösung zu erwarten. Einen ersten Einblick in die HD-Version sollen wir bereits im ersten Ankündigungstrailer von Sonne und Mond erhalten haben - das dort für einen kurzen Moment sichtbare, frühe Charaktermodell des Vogelpokémons Peppeck stamme nämlich aus der Switch-Fassung. Zusätzliche Spielinhalte seien übrigens ebenfalls in Planung und der Pokémon-Tausch zwischen den 3DS-Spielen und der Switch-Version soll über die Pokémon Bank erfolgen.

Dem Gerücht zufolge sei Pokémon Sterne für eine Veröffentlichung im Sommer 2017 geplant gewesen, sei durch die Pausierung bei der Entwicklung nun jedoch in einen späteren Zeitraum des selben Jahres gerutscht.

Mit dem nahenden Europa-Release der siebten Generation stellt sich natürlich die Frage: Wie seht ihr das? Sofern sich das Gerücht bewahrheiten sollte, wärt ihr dabei, die Alola-Region auch auf Nintendos neuer Konsole zu erkunden? Wärt ihr sogar gewillt, bis zum Release dieser Fassung mit dem Kauf von Sonne und Mond abzuwarten? Oder würdet ihr es für eine Frechheit halten, wenn Entwickler Game Freak tatsächlich diese Nummer durchzöge? Schreibt es uns in den Kommentaren!


Quelle:  The Verge
Kommentare verstecken

1 Kommentar

profil 248 comments
[18.11.2016 - 19:49 Uhr]
Regnat:
Es wäre auf jeden Fall sehr interessant und solange die Zusatzedition auch kompatibel mit den anderen sein wird ist erstmal alles in Ordnung.

Ich frage mich nur, ob auch Kämpfe gegen die anderen beiden Editionen möglich sein würden?

Nintendo Switch wird von mir geholt und auch gegen Zusatzeditionen habe ich nichts. Ein etwaiges Pokémon Sterne würde ich mir bestimmt holen.

Dass man überhaupt ein Spiel aus der Hauptreihe eventuell auf Nintendo Switch herausbringen würde, überrascht mich nicht. Game Freak hat stets betont, dass man die Hauptreihe auf den tragbaren Systemen haben möchte und Nintendo Switch deckt auch dies ab. So kann man auch dort weiterhin das Prinzip die Spiele überallhin mitnehmen zu können, um auch wie bei den anderen Editionen mit anderen Leuten zu tauschen und zu kämpfen, weiter verfolgen.

Außerdem ist Pokémon immer gut, um auch das jeweilige System gut zu verkaufen.
Ferner ist es für mich ohnehin eine logische Konsequenz, dass die Hauptreihe ihren Weg auf Nintendo Switch finden wird. Wie gesagt ist die neue Konsole auch tragbar und somit wie ein Handheld einsetzbar und außerdem wird der Nintendo 3DS nächstes Jahr sechs Jahre alt und hat auch so langsam ausgedient.
Offiziell soll Nintendo Switch weder ein Nachfolger zur Wii U noch zum Nintendo 3DS sein, sondern parallel zu denen koexistieren. Eine Aussage, die in der Praxis aber nichts bedeuten muss. Damals im Jahr 2004 sagte man über den Nintendo DS auch, dass dieser kein Nachfolger zum GameBoy ist sondern parallel auf den Markt ist. Man hatte in dem Zuge auch noch den GameBoy Micro als finale Revision zum GameBoy Advance angekündigt, aber in der Praxis hat der Nintendo DS den GameBoy als Handheld-System abgelöst und erhielt später auch konsequenterweise die Hauptreihe von Pokémon.
Derartiges sehe ich auch auf Nintendo Switch zukommen. Nur mit dem Unterschied, dass Nintendo Switch beide aktuellen Systeme von Nintendo in der Praxis ablösen wird. Zuerst die Wii U und irgendwann später auch den Nintendo 3DS.

Am Ende ist das hier erstmal nur ein Gerücht und ich bin zum Teil etwas vom Weg abgekommen, aber letztlich will ich damit sagen, dass man sich nicht darüber beschweren sollte, wenn dieser Schritt wirklich durchgezogen wird. Es ist nur logisch und völlig normal. Es gab bisher immer irgendwann einen Wechsel auf ein neues System bei der Reihe. Das wird hier nicht anders sein (ich erinnere mich immer noch an das allgemeine Gejammer als die Reihe für den Nintendo 3DS angekündigt worden ist, obwohl das einfach zu erwarten war, dass das mal passieren wird). Es wäre nur ein wenig seltsam, dass sich eine Generation auf zwei Systeme erstreckt. Das wirkt schon sonderbar und man müsste schauen, wie es am Ende genau abläuft.
Falls es am Ende wirklich so kommen sollte.
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...