PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Tjark Michael Wewetzer

Datum: 20.10.2016, 17:00 Uhr

Typ: Software

Screenshots:
Stichworte:

Nintendo 3DS, 3DS, Download, eShop, Rabatt, Angebot, Sonderangebot, Halloween

News mögen:

Weitersagen:

Verknüpfte Spiele:
Pirate Pop Plus
13AM Games
3D Game Collection
Purple Hills
AeternoBlade
Corecell Technology
Castlevania
Konami
Gunman Clive
Bertil Hörberg
Gunman Clive 2
Hörberg Productions
Undead Bowling
Joindots
Atlantic Quest
Maximum Games

1191°

-

Neu im eShop: Piraten, Ping-Pong und Paradiese

Rhythm Paradise Megamix, Ping Pong Trick Shot und Pirate Pop Plus klopfen an

Auch wenn Nintendos neues Maschinchen mit dem Namen Switch heute alle Aufmerksamkeit auf sich zieht, wollen wir die heutigen Download-Neuheiten und -Sonderangebote nicht vergessen. Das große Hauptthema lässt sich hier recht einfach erraten: Halloween! Mit Super Castlevania IV und Super Ghouls'n Ghosts wird der SNES-Teil der Virtual Console-Sektion schaurig schön aufgestockt und bei den Sonderangeboten sind sowohl weitere Ableger der beiden Reihen als auch andere große Namen wie The Binding of Isaac, Zelda: Majora's Mask, Resident Evil und Luigi's Mansion 2 dabei - fröhliche Gruselei! Abseits des Schauerthemas warten dann noch zum Beispiel der Buster Bros.-Verschnitt Pirate Pop Plus und die kunterbunte Rhythmusspielerei Rhythm Paradise Megamix auf euch. Macht euch also auf eine lange Liste gefasst, die unten auf euch wartet - wir haben hier nur die Spitze des Eisbergs aufgeführt!

New 3DS Virtual Console:
- Super Castlevania IV (Bis 3. November: 5,59 Euro / Danach: 7,99 Euro)
Jump 'n' Run für das SNES. Dracula ist wieder da und Peitschenschwinger Simon Belmont zieht los, um dem Blutsauger den Hahn abzudrehen. In bildgewaltigen und kniffligen 2D-Leveln legt ihr euch mit der Teufelsbrut des Vampirfürsten an und setzt eure vielseitige Peitsche ein, die - anders als in Castlevania üblich - frei in acht Richtungen geschwungen werden kann.

- Super Ghouls'n Ghosts (Bis 3. November: 5,59 Euro / Danach: 7,99 Euro)
Jump 'n' Run für das SNES. Aller guten Dinge sind drei und das gilt auch für die Abenteuer des tapferen Ritters Arthur, der abermals die Prinzessin seines Landes zu retten hat. Für euch bedeutet dies: Zahlreiche haarsträubende Herausforderungen warten auf euch, für die ihr reichlich Geduld und Ausdauer mitbringen müsst!

3DS-Download-Software:
- Ping Poing Trick Shot (1,99 Euro)
Geschicklichkeitsspiel von Starsign. Hat deutlich weniger mit Tischtennis zu tun, als der Titel vermuten lässt. Ziel ist es, so viele Bälle wie möglich in einem bereitstehenden Glas zu platzieren, indem ihr ihn mit der richtigen Wurfstärke auf die Reise schickt. Anfangs einfach, später werden dank diverser Hindernisse standesgemäß echte Trickschüsse notwendig.

- Pirate Pop Plus (4,49 Euro)
Seifenblasen-Böllerei von 13AM Games. Erinnert ihr euch noch an Pang bzw. Buster Bros.? Ganz im Stile dieses Klassikers schießt ihr Seifenblasen vom Himmel, um die stetig schwerer werdenden Stages zu erobern. Diverse Power-Ups und Schwerkraftspiele sorgen dafür für das gewisse Extra. Beim Kauf der Mobilversion erhaltet ihr das Wii U-Gegenstück übrigens gratis dazu. Achtung: Das Spiel läuft nur auf New 3DS-Systemen!

Modulspiele:
- Rhythm Paradise Megamix (Ab 21. Oktober: 29,99 Euro)
Musikspiel von Nintendo. Lust auf eine geballte Ladung Rhythmus-Minispielchen? Dann seid ihr hier an der richtigen Adresse! In einer Vielzahl von Herausforderungen aus den Vorgängerspielen sowie einigen neuen Aufgaben müsst ihr euer Rhythmusgefühl unter Beweis stellen, damit das kleine Himmelswesen Tipsi wieder nach Hause gelangt. Ein großer Spaß!

Home-Menü-Designs: (alle ab 21. Oktober)
- Rhythm Paradise Megamix Costumed Tibby (1,99 Euro)
- Rhythm Paradise Megamix Ringside (1,99 Euro)

Rabatte:
- 3D Game Collection (Bis 3. November: 5,59 Euro statt 6,99 Euro)
Eine Spielesammlung mit 25 verschiedenen Zeittotschlägern. Mit dabei: Sudoku, Schiffe versenken und Bilder-Puzzles.

- AeternoBlade (Bis 10. November: 4,99 Euro statt 14,99 Euro)
Action-Spiel von Corecell. In den Schuhen der wackeren Kämpferin Freyja zieht ihr los, um einen dunklen Lord zu stoppen. Dabei hackt ihr euch durch diverse Areale und greift auf die Zeitmanipulationsfähigkeiten eurer Klinge, der titelgebenden AeternoBlade, zurück. Im Test hatten wir nicht ganz so viel Freude damit, im Zweifelsfall steht aber auch eine Demo zum Ausprobieren bereit.

- Atlantic Quest (Bis 3. November: 5,59 Euro statt 6,99 Euro)
Puzzelei von Maximum Games. Was macht man, wenn ein Öltanker kentert und weit und breit jegliche Spur von Captain Planet fehlt? Dann müssen die Meeresbewohner selbst ran und über 100 Puzzles lösen - entweder nach Match-3-Prinzip oder in Form einfacher Slider-Puzzles. Jepp.

- Castlevania (Bis 3. November: 3,49 Euro statt 4,99 Euro)
Jump 'n' Run für das NES. In der Rolle des Peitschenschwingers Simon Belmont fühlt ihr hier Vampirfürst Dracula und seinen Monsterschaaren auf den Zahn. Aber obacht: Wie es sich für einen Old-School-Plattformer gehört, ist der Schwierigkeitsgrad nicht von schlechten Eltern!

- Castlevania II: Simon's Quest (Bis 3. November: 2,49 Euro statt 4,99 Euro)
Action-Adventure für das NES. Das schwarze Schaf der Familie, welches aber erstmals mit Konzepten experimentierte, die Symphony of the Night so erfolgreich machen. In der Rolle des peitschenschwingenden Helden Simon Belmont macht ihr euch auf die Suche nach Draculas Überresten, die er zur Aufhebung eines tödlichen Fluches benötigt. Eine gewisse Frustresistenz ist jedoch nötig, da der NES-Titel mit eindeutigen Hinweisen geizt.

- Castlevania III: Dracula's Curse (Bis 3. November: 3,49 Euro statt 4,99 Euro)
Jump 'n' Run für das NES. Dracula ist wieder da und dieses Mal stellen sich ihm gleich vier Jäger. In der Rolle von Trevor Belmont, Sypha Belnades, Grant DaNasty und Alucard erledigt ihr die Häscher des Vampirlords und bestimmt über diverse Abzweigungen euren Weg zum Ziel.

- Castlevania: Lords of Shadow - Mirror of Fate (Bis 3. November: 22,50 Euro statt 44,99 Euro)
Action-Adventure von Konami. Das zeitlich zwischen den Ereignissen von Lords of Shadow 1 und 2 angesiedelte Spiel erzählt die Geschichte von gleich mehreren Mitgliedern des legendären Belmont-Clans, die es mit den Mächten der Finsternis aufnehmen und dabei zu verschiedenen Zeitpunkten ein dunkles Gemäuer erkunden. Das 2D-Gameplay erinnert dabei dezent an die bisherigen DS-Ableger, auch wenn die düsteren Umgebungen dieses Mal in 3D erstrahlen. In unserem Test überzeugte uns der mobile Lords of Shadow-Ableger fast auf ganzer Linie.

- Castlevania: The Adventure (Bis 3. November: 2,09 Euro statt 2,99 Euro)
Jump 'n' Run für den Game Boy. Christopher Belmont heißt der Peitschenhalter dieses Spiels, seine Mission gleicht jedoch dem seiner restlichen Verwandtschaft: Er muss Graf Dracula erledigen. In vier Stages dürft ihr euer Vampirjägergeschick unter Beweis stellen.

- Epic Word Search Holiday Special (Bis 3. November: 6,39 Euro statt 7,99 Euro)
Wortsucherei von Lightwood Games. Im Prinzip das, was der Name verspricht: Eine auf Feiertage getrimmte Sammlung von Aufgaben, bei denen ihr aus einem Buchstabenmeer bestimmte Begriffe rauspicken könnt. Nur ob's wirklich episch ist, können wir aus der Ferne nicht beurteilen. Themengebiete sind dabei Halloween, Weihnachten, Sommer, Monster und der Valentinstag.

- Escape from Zombie City (Bis 3. November: 1,49 Euro statt 2,99 Euro)
Actionspiel von Tom Create. Es ist mal wieder Zombieapokalypse! Immerhin ist die Regierung schon drauf und dran, die untote Horde wegzusprengen - aber blöderweise sitzt ihr noch mitten im Unglück! Mit diversen Schießprügeln fegt ihr die Masse an modernden Gesellen weg, rettet gelegentliche Zivilisten und sorgt dafür, dass ihr schnellstens Land gewinnt.

- Gabrielle's Ghostly Groove 3D (Bis 3. November: 1,19 Euro statt 3,99 Euro)
Musikspiel von Funbox Media. Titelheldin Gabrielle hat versehentlich ihre Seele aus dem Körper genießt - kann ja mal passieren - und muss nun Schreie sammeln, damit sie wieder in ihr altes Leben zurück kann. Und wie stellt man das am besten an? Indem man tanzt! Ein charmantes Musikspiel, aber leider auch nichts besonderes.

- Gargoyle's Quest (Bis 3. November: 2,79 Euro statt 3,99 Euro)
In diesem Game-Boy-Spin-Off der Ghosts'n Goblins-Reihe schlüpft ihr in die Rolle des Gargoyles Firebrand, der sich im Alleingang einer mysteriösen Armee stellen muss. Für den Spieler bedeutet dies: Ein knallhartes Jump 'n' Run, für das viel Geduld und Nervenstärke nötig sind! Lohnt sich aber.

- Gargoyle's Quest II: The Demon Darkness (Bis 3. November: 3,49 Euro statt 4,99 Euro)
Jump 'n' Run für das NES. Auch wenn da eine 2 im Titel ist, spielt dieses Abenteuer des feuerroten Monsters Firebrand noch vor den Ereignissen des Game-Boy-Erstlings. Auch damals suchten dunkle Mächte das Land heim und es liegt an Firebrand, diesen Einhalt zu gebieten. Gargoyle's Quest präsentiert sich dabei nicht als lupenreiner (und äußerst fordernder) 2D-Plattformer, sondern garniert das Spielerlebnis mit netten RPG-Elementen.

- Ghosts'n Goblins (Bis 3. November: 3,49 Euro statt 4,99 Euro)
In dem NES-Klassiker übernehmt ihr die Kontrolle des Ritters Arthur, der (natürlich) eine Prinzessin zu retten hat. Zu Beginn nur mit seiner treuen Lanze ausgerüstet, nimmt er es mit den Horden der Unterwelt auf und muss dabei so einige haarige Sprungpassagen bestehen. Berüchtigt für seinen verflixt hohen Schwierigkeitsgrad.

- Gunman Clive (Bis 3. November: 99 Cent statt 2,99 Euro)
Jump 'n' Run von Bertil Hörberg. Ein Abenteuer im Wilden Westen, welches auf den ersten Blick durch seinen schmucken Grafikstil auffällt. Natürlich steckt da aber noch mehr hinter: Als wackerer Revolverheld müsst ihr nämlich zahlreiche Banditen erledigen und so die Western-Städtchen von dem fiesen Gesindel befreien.

- Gunman Clive 2 (Bis 3. November: 1,49 Euro statt 2,99 Euro)
Jump 'n' Run von Hörberg Productions. Seine Heimkehr hat sich der Westernheld Clive irgendwie anders vorgestellt. Die Stadt wird nämlich von Banditen ausgeräumt, die er nun dingfest machen muss. Die Jagd führt ihn rund um den Globus, wo euch abwechslungsreiche 2D-Level nach klassischer Action-Jump-'n'-Run-Manier erwarten - und auch einige etwas ungewöhnliche Situationen, die wir euch an dieser Stelle nicht vorwegnehmen möchten. Spielt es einfach selbst!

- Luigi's Mansion 2 (Bis 3. November: 31,49 Euro statt 44,99 Euro)
Action-Adventure von Nintendo. Der schrullige Professor I. Gidd schickt den schreckhaften Luigi mal wieder auf Geisterjagd. Diesmal soll er diverse Anwesen in einem unheimlichen Tal durchsuchen und dabei die Splitter des Finstermondes aufspüren. Ein gelungenes Abenteuer des grünen Klempners.

- Pac-Man und die Geisterabenteuer (Bis 3. November: 6,99 Euro statt 34,99 Euro)
Jump 'n' Run von Bandai Namco. Namcos gelber Pillenfresser meldet sich zurück - und das in einem unbeschwerlichen Hüpfspiel auf Basis der gleichnamigen CGI-Trickserie. Als junger Pac-Man marschiert ihr durch farbenfrohe Welten und verschlingt dabei natürlich auch zahlreiche böse Geister. Ist leider alles andere als gut geworden.

- Pac-Man und die Geisterabenteuer 2 (Bis 3. November: 6,99 Euro statt 34,99 Euro)
Jump 'n' Run von Bandai Namco. Man kennt das ja mit Cartoon-Bösewichten: Nie wollen sie so wirklich aufgeben. Der böse Geist Betrayus greift deswegen auch wiedermals Pacopolis an und es liegt an unserem gelben Helden, ihn in die Schranken zu weisen. Anders als beim ersten 3DS-Ausflug geschieht dies übrigens nicht als reiner 2D-Plattformer - es gibt auch Areale im 3D-Stil der Heimkonsolen-Gegenstücke.

- Resident Evil: Revelations (Bis 3. November: 8,99 Euro statt 29,99 Euro)
Action-Adventure von Capcom. Der Spagat zwischen Action und Grusel mag Capcom mit Resident Evil 6 so überhaupt nicht gelungen sein, doch hier passt es: In der Rolle der Serien-Veteranin Jill Valentine untersucht ihr ein mysteriöses Schiff, auf denen sie den verschollen geglaubten Kollegen Chris Redfield vermutet.

- Resident Evil: The Mercenaries 3D (Bis 3. November: 3,99 Euro statt 9,99 Euro)
Action-Spiel von Capcom. Wenn wir Resident Evil schon auf Action trimmen, dann wenigstens im Stile einer richtigen Schießbude! In The Mercenaries geht es schlicht und ergreifend um den Highscore - nicht mehr und nicht weniger. Und das macht Laune.

- Secret Agent Files: Miami (Bis 3. November: 6,39 Euro statt 7,99 Euro)
Wimmelbild-Adventure von Joindots. Kennt ihr das? Ihr werdet eines Tages entlassen und habt keine Ahnung, wieso. In dieser Situation findet sich Mia, die Protagonistin dieses Adventures. Auf der Suche nach Antworten müssen diverse Rätsel geknackt und Minispiele bestritten werden.

- Shin Megami Tensei: Devil Summoner - Soul Hackers (Bis 3. November: 8,99 Euro statt 9,99 Euro)
Rollenspiel von Atlus. Manch einer witzelt über MMOs, die ihren Spielern das Leben stehlen. Paradigm X tut es wirklich. Und als Teil der Hacker-Gruppe Spookies ist es eure Aufgabe, diesen dämonischen Ereignissen auf den Grund zu gehen. Trotz des coolen Szenarios leider ein eher angestaubtes Erlebnis.

- Shin Megami Tensei: Devil Survivor Overclocked (Bis 3. November: 11,99 Euro statt 34,99 Euro)
Strategie-RPG von Atlus. Tokio steht unter Quarantäne, Dämonen sorgen für Aufruhr und mitten drin seid ihr mit euren Freunden. Jetzt gilt es, so schnell wie möglich einen Ausweg zu finden. Trotz der offensichtlichen DS-Herkunft noch immer ein ungemein gutes RPG-Vergnügen - das urteilten wir zumindest.

- Shin Megami Tensei: Devil Survivor 2 - Record Breaker (Bis 3. November: 19,99 Euro statt 39,99 Euro)
Strategie-RPG von Atlus. Was tun, wenn Wesen aus einer anderen Welt die Menschheit bedrohen? Eine Gruppe Teenager aus dem Herzen Japans darf das auf eigene Faust herausfinden und stellt sich mit dämonischen Verbündeten den außerirdischen Invasoren. Record Breaker ergänzt gegenüber seinem DS-Original zudem neue Dämonen, englische Sprachausgabe und eine brandneue Zusatzhandlung, die nach den Ereignissen der Hauptgeschichte angesiedelt ist. Lohnt sich.

- The Binding of Isaac: Rebirth (Bis 10. November: 8,99 Euro statt 14,99 Euro)
Actionspiel von Nicalis. Klein-Isaac hat kein leichtes Leben. Seine Mutter plant, ihn auf Geheiß Gottes zu opfern, und sperrt ihn weg. Das kann so nicht weitergehen! Also flieht ihr gemeinsam mit dem Jungen durch den schaurigen Keller, benutzt Isaacs Tränen als Waffen, sammelt allerlei okkulte Objekte zur Untertsützung ein und stellt euch wirklich, WIRKLICH grotesken Gestalten. Ist definitiv spielenswert. Wichtiger Hinweis: Das Spiel ist nur auf dem New 3DS spielbar!

- The Legend of Zelda: Majora's Mask 3D (Bis 3. November: 31,49 Euro statt 44,99 Euro)
Action-Adventure von Nintendo. Könnt ihr die Welt in nur drei Tagen retten? Link bleibt da leider keine Wahl, denn der Mond droht, auf das Land Termina hinabzustürzen. Ihr lotst den grün bemützten Helden durch vertrackte Dungeons, lindert die Leiden der Bewohner Terminas und nutzt diverse Masken-Kräfte, um dem finsteren Horror Kid und seinem diabolischen Vorhaben Einhalt zu gebieten. Ohne Zweifel ein Klassiker der Videospielgeschichte.

- Undead Bowling (Bis 3. November: 3,49 Euro statt 6,99 Euro)
Geschicklichkeitsspiel von Joindots. Der Name ist Programm: Auf der Bowling-Bahn tummeln sich Untote und ihr müsst sie wegkegeln.

- Zombie Panic in Wonderland DX (Bis 3. November: 4,99 Euro statt 7 Euro)
Shooter von Akaoni Studio. Die Zombie-Apokalypse macht auch vor der Welt der Sagen und Märchen nicht Halt. In der Rolle von Momotaro, Dorothy und Co. schickt ihr die untote Horde wieder dort hin, wo sie hingehört. Wem der Titel bekannt vorkommt: Jepp, es handelt sich hierbei um die Neuauflage eines WiiWare-Spiels.


Quelle:  eShop
Kommentare verstecken

- Kommentare


- Noch keine Kommentare vorhanden -

Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...