PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Tjark Michael Wewetzer

Datum: 06.09.2016, 14:15 Uhr

Typ: Software

Screenshots:
Stichworte:

Nintendo 3DS, 3DS, eShop, Download, Rabatt, Angebot, Sonderangebot, Sega, 3D Classics

News mögen:

Weitersagen:

Verknüpfte Spiele:

2153°

1

eShop-Rabatte der Woche: Sega-Klassiker und andere Nettigkeiten

Darf's etwas Vorbereitung für die 3D Classics Collection sein?

Anfang November wandert die Sega 3D Classics Collection in die hiesigen Händlerregale - da kann man auch schon mal vorab ein wenig die Werbetrommel rühren! Beispielsweise mit Sonderangeboten für die Spiele, die nicht in der Sammlung enthalten sind. Wenn ihr euch also anschauen wollt, wie M2 die Sega-Klassiker für den 3DS angepasst hat, wird euch ab Donnerstag eine gute Gelegenheit geboten. Außerdem erwähnenswert sind die bereits vergangene Woche angekündigten Rabatte von Teyon und der Preisnachlass für Mavelous' Rollenspiel Lord of Magna. Alle unten gelisteten Sonderangebote gehen gemeinsam mit dem regulären eShop-Update am 8. September gegen 15 Uhr online.

- 3D Fantasy Zone (Bis 15. September: 2,45 Euro statt 4,99 Euro)
Shoot 'em Up von Sega. Bunt und niedlich ist das Motto dieses Spielhallen-Klassikers. Nicht an Bord eines Raumschiffes, sondern als das Schiff Opa-Opa selbst fegt ihr knuffige Gegner vom Himmel und stellt euch nach dem Erfüllen bestimmter Bedingungen großen Bossen. Die 3DS-Version bereichert das Spielerlebnis um eine Level- und Versionswahl, anpassbare Schwierigkeitsgrade und natürlich einen 3D-Tiefeneffekt.

- 3D Game Collection (Bis 22. September: 4,99 Euro statt 6,99 Euro)
Eine Spielesammlung mit 25 verschiedenen Zeittotschlägern. Mit dabei: Sudoku, Schiffe versenken und Bilder-Puzzles.

- 3D Gunstar Heroes (Bis 15. September: 2,45 Euro statt 4,99 Euro)
Actionspiel von Sega. Hoffentlich seid ihr angeschnallt, denn dieser Kracher aus dem Hause Treasure hat es in sich. Entweder alleine oder mit einem Kumpel ballert ihr euch durch die Schergen des fiesen Colonels Red, der mithilfe geheimnisvoller Kristalle an unvorstellbare Macht gelangen möchte. Dabei stellt ihr euch auch einer ganzen Schar bildgewaltiger Bosse, die zu Mega-Drive-Zeiten äußerst eindrucksvoll waren.

- 3D Out Run (Bis 15. September: 2,45 Euro statt 4,99 Euro)
Rennspiel von Sega. In einem schmucken, scharlachroten Flitzer die Straße entlangheizen und das sonnige Wetter genießen... So lässt es sich leben! In diesem Sega-Klassiker müsst ihr Tempo zeigen, denn unter stetigem Zeitdruck gilt es, diverse Etappen zu absolvieren. Ihr könnt euer Fahrzeug darüber hinaus anpassen, über die Levelauswahl direkt zu erreichten Strecken springen und die Renn-Action in 60 Bildern pro Sekunde genießen. Ein schöner Roadtrip.

- 3D Shinobi III: Return of the Ninja Master (Bis 15. September: 2,45 Euro statt 4,99 Euro)
Jump 'n' Run von Sega. In der 3DS-Umsetzung des Mega Drive-Klassikers muss Ninja Joe Musashi sich mal wieder mit der Neo Zeed-Organisation anlegen. Diese befindet sich nämlich gerade auf einem Eroberungsfeldzug, was Mr. Musashi nicht so einfach dulden kann. Ein knüppelharter und lohnenswerter Sidescroller, bei dem ihr euch mit Wurfsternen und sparsam eingesetzten Ninjutsu den Weg freikämpft.

- 3D Space Harrier (Bis 15. September: 2,45 Euro statt 4,99 Euro)
Arcade-Ballerei von Sega. Das waren noch Zeiten… Damals war es keineswegs aus den Wolken gegriffen, dass ein junger Recke mit einem Blaster in der Hand durch die Luft flog und sich mit garstigen Aliens anlegte. Nein, damals zählte nur eines: Wie hoch können wir unsere Punktzahl schrauben? Ein durchaus netter Shooter, mehr aber heutzutage leider nicht mehr.

- 3D Streets of Rage (Bis 15. September: 2,45 Euro statt 4,99 Euro)
Sidescroll-Beat-'em-Up von Sega. Preisfrage: Wie bringt man im Videospielland wieder Frieden in eine von Schurken überflutete Stadt zurück? Klare Sache, mit 'nem vollen Pfund auf's Maul! In der Rolle eines von drei Ex-Ermittlern schlagt ihr euch durch Horden von Feinden und zerschlagt ein Verbrechersyndikat. Immer noch spaßig, aber etwas in die Jahre gekommen.

- 3D Streets of Rage 2 (Bis 15. September: 2,45 Euro statt 4,99 Euro)
Sidescroll-Beat-'em-Up von Sega. Mr. X lässt auch einfach nicht locker. Dieses Mal hat einen Freund von euch in seiner Gewalt und als die Haudegen Axel, Blaze, Max und Skate sollt ihr die Geisel rausboxen. Das darf ruhig wörtlich genommen werden, denn entweder alleine oder mit einem Kumpel mischt ihr die auf den Straßen herumlungernden Bandenmitglieder und Häscher von Mr. X mächtig auf. Definitiv eine Runde wert!

- 3D Super Hang-On (Bis 15. September: 2,45 Euro statt 4,99 Euro)
Arcade-Raserei von Sega. Ähnlich wie bei Space Harrier geht es auch hier um Bestleitungen. Nur dass ihr euch auf die Rennstrecke begebt und keine Monster über den Haufen schießt. Dabei gilt es, innerhalb der stetig strikter werdenden Zeitvorgaben den jeweils nächsten Checkpoint zu erreichen, bevor ihr aus dem Rennen geschmissen werdet. Gutes, altes Arcade-Gameplay eben. Wobei schon irgendwie mehr drin gewesen wäre.

- Atlantic Quest (Bis 22. September: 3,49 Euro statt 6,99 Euro)
Puzzelei von Maximum Games. Was macht man, wenn ein Öltanker kentert und weit und breit jegliche Spur von Captain Planet fehlt? Dann müssen die Meeresbewohner selbst ran und über 100 Puzzles lösen - entweder nach Match-3-Prinzip oder in Form einfacher Slider-Puzzles. Jepp.

- Castle Conqueror EX (Bis 29. September: 2,99 Euro statt 3,99 Euro)
Strategiespiel von Circle Entertainment. Auf 50 Karten - die allerdings stets Touchscreengröße haben - ist es eure Aufgabe, mit einem von vier Helden alle Burgen in eure Gewalt zu bringen. Leichter gesagt als getan, wissen sich die anderen doch bestens zu wehren! Bei dem Spiel handelt es sich um ein Remake des DSiWare-Titels Castle Conqueror, das mit einer verbesserten KI und dementsprechend kniffligeren Leveln daherkommen soll.

- Cubit: The Hardcore Platformer Robot (Bis 29. September: 1,99 Euro statt 2,99 Euro)
Jump 'n' Run von CoderChild. Putzig sieht er ja aus, der kleine Cubit. Bei diesem Spiel ist der Name allerdings Programm: 24 knifflige Hüpfpassagen warten darauf, von euch bewältigt zu werden. Schafft ihr alles ohne Fehler?

- Fairune (Bis 29. September: 1,99 Euro statt 2,99 Euro)
Action-Rollenspiel von Circle Entertainment. Böse Mächte regen sich und drei magische Statuen verfügen über die Kraft, sie zu bannen - und natürlich müsst ihr die Ornamente zunächst auftreiben! Zu diesem Zweck erkundet ihr im Zelda-Stil eine liebevoll gestaltete 8-Bit-Welt, löst verschiedene Schiebe- sowie Inventarrätsel und mäht schwächere Monster nieder, indem ihr sie einfach überrennt.

- Lord of Magna: Maiden Heaven (Bis 22. September: 17,99 Euro statt 29,99 Euro)
Rollenspiel von Marvelous Europe. Das Leben eines Gasthausbesitzers ist nicht leicht. Insbesonders dann nicht, wenn es an Gästen mangelt. Auf der Suche nach alternativen Einnahmequellen trifft Protagonist Luchs auf eine mysteriöse Fee, auf die später noch diverse Schwestern und garstige Monster folgen. In rundenbasierten Gefechten, bei denen ihr kleinere Gegner sogar wortwörtlich vom Schirm kegeln könnt, vertreibt ihr die dunkle Brut vom friedlichen Eiland, auf dem Luchs beheimatet ist. Hat ein paar gute Ansätze, wirklich viel mehr aber auch nicht.

- Rytmik Ultimate (Bis 29. September: 6,99 Euro statt 17,99 Euro)
Musiksoftware von Cinemax. Falls ihr eine Synthesizer-Alternative zu den KORG-Titeln sucht, wäre das hier vielleicht etwas für euch: Mit Klängen von über 750 Instrumenten, diversen Samples und Effekten könnt ihr hier eigene Songs zusammenstellen - Geduld und Wille zur Einarbeitung vorausgesetzt, natürlich. Eure Werke lassen sich dann entweder über einen Cloud-Dients mit anderen Nutzern teilen oder auf der SD-Karte als WAV-Datei speichern.

- Secret Agent Files: Miami (Bis 22. September: 4,99 Euro statt 7,99 Euro)
Wimmelbild-Adventure von Joindots. Kennt ihr das? Ihr werdet eines Tages entlassen und habt keine Ahnung, wieso. In dieser Situation findet sich Mia, die Protagonistin dieses Adventures. Auf der Suche nach Antworten müssen diverse Rätsel geknackt und Minispiele bestritten werden.

- The Keep (Bis 29. September: 3,99 Euro statt 9,99 Euro)
Dungeon Crawler von Cinemax. Der mächtige Magier Watrys bedroht die Welt. Bevor ihr euch ihm stellen könnt, müsst ihr allerdings zunächst ein weitreichendes Gewölbe erkunden. In Echtzeitkämpfen stärkt ihr euren Charakter, löst kleinere Rätsel und kombiniert magische Runen, um Zugriff auf mächtige Zauber zu erhalten.

- WordsUp! Academy (Bis 29. September: 1,99 Euro statt 2,99 Euro)
Knobelspiel von CoderChild. Eine Schule voller wortgewandter Studenten - und ihr müsst euch der Meute stellen! In sechs verschiedenen Spielmodi, darunter beispielsweise ein Story-Modus, müsst ihr aus gegebenen Buchstaben diverse Wörter formen und so eure Gegner in die Knie zwingen. Oder so ähnlich. In Online-Ranglisten könnt ihr eure Leistungen mit denen anderer Spieler vergleichen.

- World Conqueror 3D (Bis 29. September: 3,99 Euro statt 4,99 Euro)
Strategiespiel von Circle Entertainment. Schlösser haben wir ja schon zu genüge erobert, also muss etwas neues her: Die Welt! Das tut ihr vor dem Hintergrund des zweiten Weltkriegs und schlagt euch die Seite einer der verfeindeten Nationen.

- Zombie Incident (Bis 29. September: 1,49 Euro statt 1,99 Euro)
Jump 'n' Run von CoderChild. Da macht man einmal ein wenig zu viel Party und schon wird aus dem einst kuscheligen Burggemäuer ein Zombie- und Dämonenhort. Jetzt stellen sich Abenteurer wie die Protagonistin dieses Spiels der Herausforderung und durchsuchen die Festung nach acht verborgenen Schätzen. Das geschieht im Retro-Hüpfspielstil inklusive Chiptune-Soundtrack.


Quelle:  Nintendo
ANZEIGE:
Kommentare verstecken

1 Kommentar

profil 91 comments
[06.09.2016 - 18:36 Uhr]
Bazinga:
Juhu! Freu' mich auf die Sega-Klassiker!
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...