PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Tjark Michael Wewetzer

Datum: 02.09.2016, 10:00 Uhr

Typ: Software

Screenshots:
Stichworte:

Nintendo 3DS, eShop, 3DS, Metroid Prime, Federation Force, Inazuma Eleven

News mögen:

Weitersagen:

Verknüpfte Spiele:
Chain Blaster
Joindots
2 Fast 4 Gnomz
QubicGames
AiRace Speed
QubicGames
AiRace Xeno
QubicGames
Angry Bunnies
Cypronia
Color Zen
Cypronia
Color Zen Kids
Cypronia
KAMI
Circle Entertainment
Rubik's Cube
Cypronia
Tappingo
Circle Entertainment
The Legend of Dark Witch
Circle Entertainment
Witch & Hero
Circle Entertainment

1637°

-

Neu im eShop: Föderierten-Förderung, Fußballfilme und mehr

Die Metroid Prime: Federation Force meldet sich zum Dienst!

Ihr habt es vielleicht gemerkt: Gestern ging es dank der neuen Nintendo Direct-Ausgabe ein wenig drunter und drüber. Daher blieb auch unser allwöchentlicher eShop-Überblick auf der Strecke, ganz vergessen möchten wir ihn aber natürlich trotzdem nicht. Unter anderem, weil das mit Spannung erwartete Metroid Prime: Federation Force endlich erhältlich ist! Hey, wer hat da gelacht? Abgesehen davon verzeichnen wir Filmfutter für Inazuma Eleven-Fans, ein kleines Shoot 'em Up und natürlich eine ganze Stange neuer Sonderangebote. Außerdem sei an dieser Stelle erneut darauf hingewiesen, dass es neue StreetPass-Minispiele für die Mii-Lobby gibt.

3DS-Download-Software:
- Chain Blaster (4,99 Euro)
Shoot 'em Up von Joindots. Virusbekämpfung war nie stylischer! Als Anti-Virus in Form eines digitalen Raumschiffs befreit ihr einen Supercomputer mit Zugriff auf Nuklearwaffen von Schadsoftware. Richtig viele Punkte hagelt es, wenn ihr große Explosionsketten verursachen könnt - daher auch der Name des Spiels.

Modulspiele:
- Metroid Prime: Federation Force (39,99 Euro)
Koop-Shooter von Nintendo. Wer sagt, dass die Galaktische Föderation nur auf herumstreunende Kopfgeldjäger angewiesen sei? In vierköpfigen Squads erkundet ihr hier drei Planeten und erfüllt dabei verschiedene Aufträge. Zur Entspannung könnt ihr euch zudem Blast Ball hingeben. Leider unter anderem dank kommunikativer Probleme ein trotz Glanzpunkte eher mittelmäßiges Spielerlebnis.

Demos:
- Chain Blaster
- Rhythm Paradise Megamix

Filme:
- Inazuma Eleven: The Movie - The Ultimate Force Team Ogre Attacks! (3,99 Euro)
Spielfilm von Arait. Die von Torwart und Mannschaftskapitän Mark Evans zusammengestellte Truppe der Raimon Jr. High hat für einen wahren Fußball-Boom gesorgt - und das schmeckt manch einem gar nicht. Das mysteriöse Team Oger reist daher aus der Zukunft in die Jugendzeit der neuen Inazuma Eleven, um das zu verhindern. Der Film diente als Vorlage für die dritte Version von Inazuma Eleven 3. Achtung: Der Film ist nur in englischer Sprache verfügbar!

Rabatte:
- 2 Fast 4 Gnomz (Bis 29. September: 2,99 Euro statt 4,99 Euro)
Jump 'n' Run von QubicGames. Der Zwergenkönig fordert Socken! Seid ihr Zwerg genug, um sie zu sammeln? Ein äußerst gelungenes und kunterbuntes Hüpfvergnügen mit flotten Zwergen.

- AiRace Speed (Bis 29. September: 2,39 Euro statt 3,49 Euro)
Rennspiel von QubicGames. Wenn ihr auf der Suche nach einem Geschwindigkeitsrausch im F-Zero-Stil seid, dann solltet ihr dieses Spiel unbedingt anschauen. Zwar ist es kein vollwertiger Ersatz, aber für sich gesehen auch schon überaus gut.

- AiRace Xeno (Bis 29. September: 1,69 Euro statt 2,49 Euro)
Rennen gegen die Zeit von QubicGames. Der direkte Nachfolger zum gelungenen AiRace Speed schickt euch auf neun brandneue Pisten und setzt euch an das Steuer von drei neuen Gleitern. Schafft ihr es, in dem halsbrecherischen Rennspiel Bestzeiten einzufahren? Einen Versuch ist es wert!

- Angry Bunnies (Bis 30. September: 3,89 Euro statt 6,49 Euro)
Genau das, wonach es klingt, von Cypronia. Ein Angry Birds-Klon, bei dem ihr mit Hasenkugeln diverse Bauten abräumt. Jepp.

- Bubble Pop World (Bis 30. September: 2,99 Euro statt 4,99 Euro)
Augmented-Reality-Schießerei von Cypronia. Wisst ihr noch, wo eure AR-Karten liegen? Zumindest die Fragezeichen-Karte braucht ihr für dieses Spiel! Damit ruft ihr nämlich ein Blasengebilde in euer Zimmer, das ihr mit Farbkugeln auflösen müsst. Entsteht durch euren Schuss eine Kette von mindestens drei gleichfarbigen Blasen, verschwinden sie. Einen Level-Editor gibt es übrigens ebenfalls.

- Color Zen (Bis 30. September: 2,39 Euro statt 2,99 Euro)
Entspannungsprogramm von Cypronia. Eure Aufgabe ist simpel: Ihr müsst auf dem Bildschirm befindliche Farbformen zusammenführen und auf diese Weise schrittweise das Feld leeren. Strafen fürs Versagen gibt es keine. Das Spiel versteht sich mehr als eine beruhigende Erfahrung und will euch mit farbenfrohen Mustern verzaubern. Kann man sich mal anschauen.

- Color Zen Kids (Bis 30. September: 1,99 Euro statt 2,99 Euro)
Entspannungsprogramm von Cypronia. Statt einfacher, bunter Farben wie im Original-Color Zen dürfen die angepeilten jüngeren Zockern sich hier an simpleren Puzzles mit Tiermotiven versuchen. Insgesamt 100 Level bietet der Download-Titel, den wir trotz einiger Schwächen immer noch okay fanden.

- Fishdom H2O: Hidden Odyssey (Bis 30. September: 3,48 Euro statt 4,99 Euro)
Wimmelbild-Spiel von Cypronia. Die junge Jennifer hat einen Traum: Sie will den Preis für das beste Aquarium gewinnen. Um diesen zu erfüllen, braucht sie jedoch erst einmal Zeug. Und dieses sammelt ihr in diversen Wimmelbildern ein.

- Fun! Fun! Minigolf Touch (8. September: 2,24 Euro statt 2,99 Euro)
Minigolf-Simulation von Shin'en. Ihr stellt auf diversen hübsch gestalteten Kursen Schlagrekorde auf. Minigolf eben. Der neue Preis dieses Spiels bleibt dauerhaft bestehen.

- Kami (Bis 22. September: 1,99 Euro statt 2,99 Euro)
Knobelei von Circle Entertainment. Euch ist Color Zen nicht entspannend genug? Dann versucht euch doch an diesem Download im Origami-Stil. Ziel ist es, das ganze Papier mit einem Muster zu füllen. Dazu müsst ihr die richtigen Flächen berühren, um so angrenzende Felder in die ausgewählte Form zu bringen.

- My Style Studio: Hair Salon (Bis 30. September: 3,48 Euro statt 4,99 Euro)
Simulation von Cypronia. Was soll man groß dazu sagen? Ihr bekommt einen Kopf vorgesetzt und dürft diesen nach Lust und Laune frisieren. Diverse Accessoires zur Verschönerung, darunter Brillen und Hüte, gibt es ebenfalls.

- Rubik's Cube (Bis 30. September: 3,99 Euro statt 4,99 Euro)
Knobelspiel von Cypronia. Mit offizieller Rubik's-Lizenz. Jepp, ein vom Markeninhaber gebilligter Zauberwürfel-Simulator. Sachen gibt's.

- Snow Moto Racing 3D (Bis 8. September: 3,99 Euro statt 7,99 Euro)
Rennspiel von Zordix. Auf Schneemobilen heizt ihr über diverse Kurse und legt euch mit CPU-Gegnern oder im lokalen Download-Play mit Freunden an. Das winterliche Gegenstück zu Aqua Moto Racing.

- Tappingo (Bis 22. September: 1,99 Euro statt 2,99 Euro)
Bilder-Puzzelei von Circle Entertainment. Die Pixelkunst mag an Picross erinnern, spielt sich jedoch anders: Auf dem Touchscreen sind euch farbige Quadrate vorgegeben. Tippt ihr sie an, erstrecken sie sich zu Linien, die beim erstbesten Hindernis aufhören. Der Trick dabei ist, die Quadrate in der richtigen Reihenfolge anzutippen und so die Längenvorgaben der Linien einzuhalten. Der Download bietet über 100 Aufgaben und zwei Spielmodi.

- The Delusions of Von Sottendorff and his Square Mind (Bis 15. September: 5,99 Euro statt 12,99 Euro)
Knobel-Jump-'n'-Run von Delirium Studios. Wahnsinn kann gefährlich sein, vor allem wenn man seinem eigenen Verstand nicht zu entkommen vermag. Titelfigur Baron von Sottendorff versucht es dennoch und knobelt sich durch seine vertrackte Psyche. Dabei müsst ihr mitunter die Sektoren seines Geistes in Form eines Schiebepuzzles neu anordnen und so Wege freilegen.

- The Legend of Dark Witch (Bis 22. September: 2,99 Euro statt 3,99 Euro)
Action-Spiel von Circle Entertainment. Wenn Finsterlinge mächtige Kristalle entwenden, muss irgendwer sie zurückholen - notfalls auch eine böse Hexe. Als mächtige Magierin Zizou nehmt ihr euch die feindselige Brut zur Brust und vertrimmt auf eurem Weg dahin alle weiteren Feinde, die sich euch in den Weg stellen. Beim Sieg über die Bosse winken übrigens deren Fähigkeiten als Preis, die ihr im Kampf gegen die anderen wählbaren Endgegner anwenden könnt - ganz nach Mega Man-Manier.

- Witch & Hero (Bis 22. September: 1,99 Euro statt 3,99 Euro)
Retro-Actionspiel von Circle Entertainment. Ein tapferer Held wollte mit seiner magisch begabten Begleiterin ein Monster namens Medusa unschädlich machen, versagte dabei aber und endete mit einer versteinerten Freundin. Diese muss nun vor angreifenden Monsterhorden beschützt werden, indem ihr das Feindvolk niederwalzt. Letzteres ist übrigens wörtlich zu nehmen.


Quelle:  eShop
Kommentare verstecken

- Kommentare


- Noch keine Kommentare vorhanden -

Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...