PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Nicola Hahn

Datum: 18.08.2016, 12:00 Uhr

Typ: Angespielt-Video

Screenshots:
Stichworte:

Nintendo 3DS, gamescom 2016, Mario Party: Star Rush, Nintendo, 3DS, Angespielt

News mögen:

Weitersagen:

Verknüpfte Spiele:

1557°

-

gamescom 2016: Angespielt-Video zu Mario Party: Star Rush

Neue Hoffnung für das Party-Spiel

Mario Party: Star Rush ist der neuste Teil der Mario Party-Reihe und dementsprechend ruhen die Hoffnungen der Fans der Spielereihe auf diesem neuen Titel. Schon in Frankfurt konnten wir einen Blick auf das Spiel riskieren und waren von der Präsentation recht angetan. Auf der gamescom in diesem Jahr steht das Spiel am Nintendo-Stand auch schon zum Anspielen bereit, was wir uns natürlich nicht entgingen lassen haben:



Das neue Konzept des Modus Toad-Tour lässt sich so zusammenfassen: Nach dem Würfeln bewegen wir uns mit exakt dieser Augenzahl voran, allerdings können wir nach dem Würfeln den Gehweg selbst vorgeben. Es ist also ratsam den Weg über Münzen und Spezialfelder zu führen um so auch Partner einzusammeln, die vor jeder Runde als neuer Protagonist eingesetzt werden können. Sie können nur bestimmte Augen würfeln und bringen zusätzliche verschiedene Boni ein, ein strategischer Einsatz ist also nötig. Wenn ein Spieler vor einem Gegner landet, startet ein gemeinsamer Bosskampf, bei dem man dann die Sterne gewinnen kann. Die Minispiele finden dagegen nicht jede Runde statt sondern nur noch rudimentär ungefähr alle fünf Runden.

Fans dürfen sich schon auf Oktober freuen, denn da erscheint das Spiel schon hierzulande und bisher sind alle Hoffnungen bestätigt. Wenn jetzt die Party-Bretter noch schön gestaltet sind und die Minispiele öfter an die Reihe kommen, gibt es nichts mehr worüber man klagen kann.


Quelle:  YouTube (PortableGaming-Kanal)
ANZEIGE:
Kommentare verstecken

- Kommentare


- Noch keine Kommentare vorhanden -

Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...