PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Tjark Michael Wewetzer

Datum: 12.06.2016, 16:40 Uhr

Typ: Software

Screenshots:
Stichworte:

Nintendo 3DS, Yo-Kai Watch, The Snack World, Akihiro Hino, Interview, Nikkei Trendy

News mögen:

Weitersagen:

Verknüpfte Spiele:
Yo-Kai Watch
Nintendo
Yo-Kai Watch 2
Nintendo
Yo-Kai Watch 3
Nintendo

1529°

-

Level-5 über den Stand von Yo-Kai Watch und The Snack World

Der Firmenpräsident über enttäuschende Verkaufszahlen aus den USA, Zukunftspläne und mehr

Noch mehr Gemurmel im Vorfeld der E3, dieses Mal allerdings aus Japan. Das Wirtschaftsmagazin Nikkei Trendy führte nämlich kürzlich ein Interview mit Akihiro Hino, dem Firmenpräsidenten der Spieleschmiede Level-5, und kam dabei unter anderem auf den aktuellen Status der Yo-Kai Watch-Marke, das neue Projekt The Snack World und weitere Ideen für die Zukunft zu sprechen.

Wobei es hier zum nächsten Großprojekt der Firma eigentlich gar nicht viel zu berichten gibt. The Snack World, ein Multimediafranchise, um das sich unter anderem auch ein 3DS-Spiel, NFC-Merchandise und ein Anime entwickeln sollen, werde nämlich erst im Zuge des nächsten Level-5 Vision-Events erneut präsentiert - das dafür aber, so Hino, in aller Ausführlichkeit. In Japan soll The Snack World nächstes Jahr an den Start gehen.

Von Yo-Kai Watch gibt es hingegen deutlich mehr zu hören. So habe sich das erste Spiel seit seinem US-Release im November 2015 um die 400.000 mal verkaufen können. Das sei zwar recht gut, für eine große Marke wie Yo-Kai Watch laut Akihiro Hino allerdings mehr als enttäuschend. Er hofft immerhin, dass sich über Zeit eine größere Käuferbasis aufbaut und denkt bereits darüber nach, wie man amerikanischen Spielern die Reihe schmackhafter machen könne - als fixe Ideen wurden exklusive Inhalte für Fans aus den USA oder zumindest Zugriff auf neue Dinge, bevor sie in Japan erscheinen, in den Raum gestellt.

Im Land der aufgehenden Sonne möchte man es hingegen für den Rest des Jahres ruhig angehen: Nach der Veröffentlichung von Yo-Kai Watch 3 sei dort kein weiteres Spiel der Reihe für dieses Jahr geplant. Und das ist vielleicht auch gut so, denn auf diese Weise haben wir die Chance, erst einmal aufzuholen. Schließlich ist bei uns erst kürzlich das gelungene Erstlingswerk erschienen, während sich in den USA bereits Teil 2 für den September aufwärmt.


Quelle:  Siliconera
ANZEIGE:
Kommentare verstecken

- Kommentare


- Noch keine Kommentare vorhanden -

Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...