PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Tjark Michael Wewetzer

Datum: 07.06.2016, 20:00 Uhr

Typ: Software

Screenshots:
Stichworte:

Nintendo 3DS, 3DS, eShop, Download, Rabatt, Angebot, Sonderangebot, Sale, Jubiläum, Nintendo

News mögen:

Weitersagen:

Verknüpfte Spiele:

1875°

1

Weitere eShop-Sonderangebote zum fünfjährigen Bestehen

Party mit Mario, Zen Pinball, Dillon's Rolling Western und Co.!

Eigentlich gab Nintendo schon gestern bekannt, welche Sonderangebote diesen Donnerstag im eShop aufkreuzen werden. Irgendwem scheint aber aufgefallen zu sein, dass der Download-Store mit dem heutigen Tage ganze fünf Jahre alt geworden ist. Seit dem recht bescheidenen Start mit drei Virtual-Console-Titeln und zwei 3DS-Downloads hat sich schon einiges getan! Zur Feier dieses Jubiläums gesellen sich daher nun weitere Angebote zum Aufgebot, die allesamt ebenfalls am Donnerstag gegen 15 Uhr verfügbar sein werden. Die vollständige Liste der 3DS-Rabatte sieht wie folgt aus.

- 3D Classics: Kirby's Adventure (Bis 23. Juni: 2,99 Euro statt 5,99 Euro)
Jump 'n' Run von Nintendo. In seinem zweiten Videospielabenteuer entdeckte Nintendos rundes Spaßpaket seine Kopierfähigkeit, die mittlerweile zu einem der Markenzeichen Kirbys gehört. Wer den NES-Klassiker mit stereoskopischen 3D-Spielereien neu entdecken möchte, kann dies mit der empfehlenswerten Neuauflage tun.

- Colors! 3D (Bis 23. Juni: 2,99 Euro statt 5,99 Euro)
Zeichenprogramm von Collecting Smiles. Wer statt Kunststunden zu büffeln sich lieber voll und ganz der Freistilzeichnerei hingeben möchte, ist hier genau richtig. Mit vielerlei Werkzeugen, Exportmöglichkeiten eurer Bilddateien und 3D-Funktionen gibt sich der Download erstaunlich gehaltvoll.

- Dillon's Rolling Western (Bis 23. Juni: 4,99 Euro statt 9,99 Euro)
Tower Defense von Nintendo. Es gibt einen neuen Sheriff in der Stadt - und der rollt die heranstampfenden Steingesellen schlichtweg von der Bildfläche! Als Gürteltier Dillon sorgt ihr dafür, dass die Western-Städte sicher bleiben, und macht den felsigen Fieslingen mit Rollattacken und Geschütztürmen den Garaus. Die Idee ist leider eher halbgar umgesetzt worden.

- Fun! Fun! Minigolf Touch! (Bis 23. Juni: 2,24 Euro statt 2,99 Euro)
Minigolf-Simulation von Shin'en. Ihr stellt auf diversen hübsch gestalteten Kursen Schlagrekorde auf. Minigolf eben. Der neue Preis dieses Spiels bleibt dauerhaft bestehen.

- Gunman Clive (Bis 23. Juni: 99 Cent statt 1,99 Euro)
Jump 'n' Run von Bertil Hörberg. Ein Abenteuer im Wilden Westen, welches auf den ersten Blick durch seinen schmucken Grafikstil auffällt. Natürlich steckt da aber noch mehr hinter: Als wackerer Revolverheld müsst ihr nämlich zahlreiche Banditen erledigen und so die Western-Städtchen von dem fiesen Gesindel befreien.

- Kirby's Dream Land (Bis 23. Juni: 1,99 Euro statt 3,99 Euro)
Jump 'n' Run für den Game Boy. Der Erstauftritt des pinken Allesschluckers, auch wenn wir ihn damals noch als weißes Wesen kannten. Der knuffige Kirby nimmt es mit den Schergen des mies gelaunten Pinguinwesens Dedede auf und rettet so das Traumland. Nicht so einfallsreich wie die Nachfolger, aber immer noch ein netter Hüpfer.

- Pokédex 3D Pro (Bis 23. Juni: 7,49 Euro statt 14,99 Euro)
Info-Programm von Nintendo. Enthält Daten aller Pokémon bis einschließlich der der fünften Generation, die ihr euch mit Move-Tabellen, 3D-Modellen und anderen Nettigkeiten anschauen könnt. Mehr allerdings auch nicht.

- Pokémon Link: Battle (Bis 23. Juni: 3,99 Euro statt 7,99 Euro)
Match-3-Spielchen von Nintendo. Bejeweled mit Pokémon? Fast. Eure Aufgabe ist es, PokéKugeln so zu sortieren, dass sie horizontale oder vertikale 3er-Ketten ergeben. Auf diese Weise macht ihr eure Pokémon für einen Angriff gegen wilde Taschenmonster bereit. Klingt simpel, wird aber schnell knifflig und macht Laune.

- Pokémon Trading Card Game (Bis 23. Juni: 2,49 Euro statt 4,99 Euro)
Kartenspiel von Nintendo. Alle Pokémon schon geschnappt? Wie wäre es dann mit dieser Herausforderung: Die vier Großmeister suchen würdige Erben für ihre legendären Pokémon-Karten. Um euch dafür zu qualifizieren, müsst ihr euch in den acht örtlichen Kartenclubs behaupten und Medaillen gewinnen. Dazu stehen euch 226 Karten aus den ersten drei Sets der Real-Vorlage und einigen Eigenkreationen zur Verfügung. Trotz des durch zahlreiche Realupdates überholten Spielprinzips auch heute noch eine Runde wert.

- Pullblox (Bis 23. Juni: 2,99 Euro statt 5,99 Euro)
Knobelei von Nintendo. Ein leichtherziges Puzzlespiel, bei dem ihr Hintergrundebenen so verschieben müsst, dass ihr das Levelziel erreichen könnt. 250 Stufen sind von Haus aus vorgespeichert, per Editor lassen sich weitere hinzufügen. Gefiel uns hervorragend.

- Shin Megami Tensei IV (Bis 23. Juni: 9,99 Euro statt 19,99 Euro)
Rollenspiel von Atlus. Jepp, wieder einmal bei den Sonderangeboten dabei. Als Mitglied einer geheimen Gesellschaft legt ihr euch mit Dämonen an und stolpert eines Tages über das postapokalyptische Tokio. Dass es dort nicht gerade freundlich zugeht, sollte sich von selbst verstehen. Serientypisch könnt ihr Teile der Dämonenschar auch auf eure Seite ziehen, damit sie euch bei den kniffligen Bossfights beiseite stehen. Ein teuflischer Spaß.

- SteamWorld Dig (Bis 23. Juni: 4,49 Euro statt 8,99 Euro)
Buddel-Abenteuer von Image & Form. Als Roboter Rusty erkundet ihr ein weitreichendes Höhlensystem, das mit allerlei Schätzen und Geheimnissen lockt. Erinnert vom Stil her an eine Mischung aus Metroid und Terraria und gefiel uns im Test sehr.

- Super Mario Bros. (Bis 23. Juni: 2,49 Euro statt 4,99 Euro)
Jump 'n' Run von Nintendo. Müssen wir dazu noch etwas sagen? Der Hüpfspielklassiker schlechthin: Im ersten großen Abenteuer des Klempners Mario durchstreift ihr acht Welten, um Prinzessin Peach aus den Fängen der Riesenschildkröte Bowser zu befreien.

- Super Mario Bros. 2 (Bis 23. Juni: 2,49 Euro statt 4,99 Euro)
Jump 'n' Run von Nintendo. Die westliche Fortsetzung des Hüpfspiel-Urgesteins auf dem NES spielt nach etwas anderen Regeln: In der geheimnisvollen Welt Subcon könnt ihr nämlich als Mario, Luigi, Peach oder Toad losziehen und Gemüse auf Gegner werfen, um sie unschädlich zu machen - Draufspringen reicht nicht! Ein etwas anderes, aber dennoch spaßiges Mario-Abenteuer.

- Super Mario Bros. 3 (Bis 23. Juni: 2,49 Euro statt 4,99 Euro)
Jump 'n' Run für das NES. Lange hat es gedauert, nun ist es endlich da: Das unbestrittene Highlight der originalen Mario-Trilogie. Mit zahlreichen abwechslungsreichen Leveln, tollen Ideen und dem Tanuki-Anzug eroberte Nintendo seinerzeit hiermit die Herzen aller Spieler. Ohne Frage ein Muss für Fans guter Hüpfspielkost.

- Super Mario Land (Bis 23. Juni: 1,99 Euro statt 3,99 Euro)
Jump 'n' Run für den Game Boy. Sein erstes Mobilabenteuer verschlug Mario in das seltsame Sahasraland, wo er statt der guten, alten Peach nun Prinzessin Daisy zu retten hatte. Damals eine bahnbrechende Leistung, heute aber eher Durschnittskost.

- Super Mario Land 2: 6 Golden Coins (Bis 23. Juni: 1,99 Euro statt 3,99 Euro)
Jump 'n' Run für den Game Boy. Da hat Mario gerade erst ein schönes Schloss für sich beanspruchen können und schon wird er hinausgeworfen. Gemeinheit! Nun muss er in sechs Welten goldene Münzen erobern, um sich Zugang zu den zentralen Gemäuern zu verschaffen. Größer, imposanter und insgesamt schlichtweg besser als sein Vorgänger.

- The Legend of Zelda (Bis 23. Juni: 2,49 Euro statt 4,99 Euro)
Action-Adventure für das NES. Das Spiel, mit dem die Sage ihren Anfang nahm. Beinahe völlig auf euch allein gestellt erkundet ihr eine weitläufige Umgebung, stellt finstere Kerker auf den Kopf und sucht nach den Splittern des Triforce der Weisheit. Eine schwere, aber noch immer lohnenswerte Erfahrung.

- The Legend of Zelda: Link's Awakening DX (Bis 23. Juni: 2,99 Euro statt 5,99 Euro)
Action-Adventure für den Game Boy. Schauplatz des Abenteuers ist eine geheimnisvolle Insel, auf der Link nach einem heftigen Sturm landet. Man erzählt sich dort von einem mysteriösen, als Windfisch bekannten Wesen, dessen Erwachen das Böse vertreiben soll. Seid ihr der Aufgabe gewachsen? Ein bewährter Klassiker der Zelda-Reihe.

- The Legend of Zelda: Oracle of Ages (Bis 23. Juni: 2,99 Euro statt 5,99 Euro)
Action-Adventure für den Game Boy Color. Die Hexe Veran sorgt für mächtig Chaos im Lande Labrynna: Sie entführt nämlich das Orakel der Zeiten, reist in die Vergangenheit und verändert durch ihr Einwirken die Gegenwart. Link, der vom Triforce in das ferne Land geschickt wurde, muss die Schurkin in die Schranken weisen und verfolgt sie mit der Harfe der Zeit. Auch heute noch ein großes Abenteuer.

- The Legend of Zelda: Oracle of Seasons (Bis 23. Juni: 2,99 Euro statt 5,99 Euro)
Action-Adventure für den Game Boy Color. Im beschaulichen Holodrum spielen die Jahreszeiten verrückt. Schuld daran ist ist General Onox, der das Orakel der Jahreszeiten entführt und nur durch das Sammeln der acht Essenzen der Natur aufgehalten werden kann. Dabei schwingt ihr den Stab der Jahreszeiten, um selbst Einfluss auf eure Umgebung nehmen zu können und so neue Rätsel zu lösen. Kann sich definitiv auch heute noch sehen lassen.

- Zen Pinball 3D (Bis 23. Juni: 1,99 Euro statt 4,99 Euro)
Flipper-Simulation von Zen Studios. Ganz ohne irgendwelche Lizenzen bieten euch die Macher mit Shaman, El Dorado, Earth Defense und Excalibur vier eigens kreierte Tische an, auf denen ihr um den Highscore ringt. Nach wie vor ein großartiger Zeitvertreib.


Quelle:  Nintendo
Kommentare verstecken

1 Kommentar

profil 297 comments
[07.06.2016 - 20:03 Uhr]
Meta-Knight2000:
Nix dabei was mich interessiert, das ich nicht schon habe :/
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...