PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Tjark Michael Wewetzer

Datum: 29.04.2016, 12:05 Uhr

Typ: Software

Screenshots:
Stichworte:

Nintendo 3DS, Yo-Kai Watch 3, RPG, Rollenspiel, Level-5, Final Fantasy XIV, Collaboration, Kollaboration, Zusammenarbeit, Crossover, Chocobo, Mogry

News mögen:

Weitersagen:

Verknüpfte Spiele:

1043°

-

Yo-Kai Watch 3 enthält Final Fantasy Crossover-Inhalte

Mogrys und Chocobos als Yo-Kai? Klar doch!

Level-5s bunte Rasselbande breitet sich ungehindert weiter aus. Nachdem sie nun bereits das alte China (Yo-Kai Sangokushi) und die Tanzfläche (Just Dance: Yo-Kai Watch) erobert haben und heute endlich auch in Europa ihren Erstauftritt hinlegen, fällt die Truppe demnächst auch in die Welt von Squares MMORPG Final Fantasy XIV ein und nimmt dabei ein paar Goodies für das kommende Yo-Kai Watch 3 mit.

Im Zuge eines Livestreams bezüglich kommender Inhalte des Final Fantasy-MMOs wurde nämlich eine Zusammenarbeit zwischen Level-5 und Square Enix angekündigt. Hauptaugenmerk des Streams waren dabei natürlich die neuen Inhalte für das Online-Spiel, das diesen Sommer um Waffen, Begleiter und ein Reittier im Yo-Kai Watch-Design erweitert werden soll. Im Gegenzug dafür soll aber auch in Yo-Kai Watch 3 etwas Final Fantasy Einzug halten - in Form zweier Yo-Kai. Mit Chocobonyan und Mooglinyan werden sowohl die gelben Vögel als auch die knuffigen Bommelträger von Squares langlebiger Spielereihe einen Auftritt in Level-5s Rollenspiel haben. Bilder dazu findet ihr in unserer Galerie rechts.


Genauere Informationen dazu, wie die beiden zu erhalten sind, verriet man während des Streams noch nicht. Ohnehin müssen wir noch geraume Zeit warten, bis Yo-Kai Watch 3 in den Versionen Sushi und Tempura bei uns erscheint - hier ist heute schließlich erst Teil 1 an den Start gegangen. In Japan darf man sich hingegen bereits auf einen Release am 16. Juli freuen.


Quelle:  Siliconera
Kommentare verstecken

- Kommentare


- Noch keine Kommentare vorhanden -

Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...