PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Tjark Michael Wewetzer

Datum: 27.04.2016, 11:05 Uhr

Typ: Off-Topic


Stichworte:

Nintendo 3DS, Nintendo, Finanzbericht, Investoren, NX, E3, Miitomo, Animal Crossing, Fire Emblem

News mögen:

Weitersagen:

1987°

7

Nintendo über NX, E3-Pläne, Miitomo und weitere Smartphone-Apps

Ein kleines Info-Paket passend zum jüngsten Finanzbericht

Alle Jahre wieder legt Nintendo die Karten auf den Tisch und präsentiert Investoren den Finanzbericht der vergangenen zwölf Monate. Dabei geht die Firma gerne auch mal auf die Zukunft ein - immerhin möchte man den Geldgebern Zuversicht bieten. Interessant für uns ist dabei, wie es nun um Nintendos nächste Konsole mit dem Codenamen NX, den E3-Messeauftritt der Firma und die weiteren Smartphone-Pläne aussieht.

So wird NX nun vorraussichtlich im März 2017 erscheinen, wobei Nintendo nach wie vor darüber schweigt, was genau uns mit dem Gerät eigentlich erwartet. Zur E3 werden wir jedenfalls noch nicht schlauer, denn die Messe will Nintendo voll und ganz dem kommenden The Legend of Zelda-Spiel für Wii U und nun auch NX widmen, welches übrigens auf nächstes Jahr verschoben wurde. Die Wii-U-Version wird zudem Nintendos einziges anspielbares Spiel auf der E3 sein - es bleibt aber noch offen, ob das Team noch andere Spiele beispielsweise in Trailer-Form zur Messe vorstellt.

Aus der Smartphone-Abteilung meldet Big N wiederum große Erfolge: Miitomo zählt nun über 10 Millionen Nutzer, was die Firma mit einer noch nicht näher beschriebenen Aktion feiern möchte. Die soll vom 29. April bis zum 8. Mai laufen. Ferner kündigte Nintendo zwei neue Smartphone-Titel an: Animal Crossing und Fire Emblem. Ersteres soll dabei in irgendeiner Form mit bisherigen Animal Crossing-Spielen verknüpft werden, wie genau das aussehen soll, bleibt jedoch abzuwarten. Das Smartphone-Fire Emblem hingegen ist als einsteigerfreundlicher Gegenpart zur etablierten Strategie-RPG-Reihe konzipiert. Nintendo betont, dass es sich bei den beiden Apps um vollwertige Spiele handeln soll - also keine reine Social-App wie Miitomo. Sie sollen voraussichtlich im Herbst dieses Jahres erscheinen.


Quelle:  Nintendo
Kommentare verstecken

7 Kommentare

profil 59 comments
[27.04.2016 - 13:45 Uhr]
MaDxyron:
WAAAAAAAS? Animal Crossing auf Smartphone. HAMMER. Hoffentlich gibt das nicht wieder so ein Spin Off Zeugs...

Und Fireemblem auch noch auf Smartie... Umps, jetzt fangen sie an ihre Spitzentitel zu verhökern. Da brauch ich ja die NX gar nicht mehr... ;-)

Apropos NX. Also nix neues auf der E3 dazu. Naja, enttäuschend. Die Verschiebung auf März 2017 übrigens auch. Und ob und wann sie in Europa kommt, ist da wohl auch nicht klar.
profil 936 comments
[27.04.2016 - 14:39 Uhr]
Alanar Tjark Michael Wewetzer
@MaDxyron: Von einer "Verschiebung" kann man eigentlich schlecht reden, wenn das Gerät nie einen offiziellen Termin hatte. ;) Der Release im März 2017 gilt aber weltweit und wird auch von Nintendo of Europe so genannt.
profil 683 comments
[27.04.2016 - 17:41 Uhr]
Aki:
Die Armen WiiU Besitzer. Wo auf Zelda gewartet haben und gehofft haben, das es am Weihnachten kommt. Irgendwie gibt es dieses Jahr kaum spiele für die WiiU! Wenn das das einzige Thema sein soll (Zelda) die müssen an der E3 mehr zeigen.
profil 268 comments
[27.04.2016 - 18:00 Uhr]
Regnat:
Es ist ja nich gesagt worden, dass das kommende The Legend of Zelda das einzige Thema sein wird. Es wird nur den Hauptfokus einnehmen und erstmal das einzige anspielbare Spiel auf der E3 sein.

Das Ganze ist nun kein Widerspruch zu Sachen wie Ankündigungen, Trailern usw.
profil 349 comments
[27.04.2016 - 19:42 Uhr]
Rikaji:
Versteh ich das richtig, das einzig anspielbare Spiel ist Zelda und das kommt 2017? Oh man...
Viel mehr werden sie ja dann nicht zeigen..
profil 3162 comments
[27.04.2016 - 20:11 Uhr]
Iwazaru:
Das mit Zelda ist natürlich schade, war aber fast absehbar. Ich hoffe man zeigt wenigstens was zu den Unterschieden der Fassungen bei der E3.

Bei den Apps bin ich noch skeptisch. Animal Crossing bietet sich ja an, aber Fire Enblem wäre auf ne Konsole mal wieder toll.
profil 3162 comments
[28.04.2016 - 11:52 Uhr]
Iwazaru:
@ Zelda und E3: Nein, es soll der Hauptfokus sein, nicht die komplette Show. So verstehe zumindest ich die Nachrichten von Nintendo. Wäre ja auch doof, wo es doch z.B. auch Paper Mario gibt.
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...