PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Michael Grönert

Datum: 24.04.2016, 16:30 Uhr

Typ: Leser-News

Screenshots:
Stichworte:

Nintendo 3DS, Dragon Ball, Fusions, Metamo-Ring, Fusion, EX-Fusion, Maxi-Fusion, V-Jump

News mögen:

Weitersagen:

Verknüpfte Spiele:
Dragon Ball Fusions
Bandai Namco Entertainment

1011°

-

Dragon Ball: Fusions - Neue Infos zum Fusionieren

Mit dem Metamo Ring kann jeder mit jedem verschmelzen

In der aktuellen Ausgabe der V Jump, einem japanischen Magazin über Mangas und Videospiele, welche auf Mangas basieren, wurden neue Infos zu dem noch in Entwicklung befindlichen 3DS-Titels Dragon Ball: Fusions veröffentlicht. Eine Hand voll Scans des Artikels findet ihr in der Bildergalerie rechts.

An erster Stelle steht der Name des Armbands, welches jedem eine Fusion ermöglichen können soll: der "Metamo Ring". Eine Fusion ist eine vorübergehende Verschmelzung zweier Personen, welche dazu dient, eine höhere Kampfkraft zu ermöglichen. Diese künstlich erzeugte Fusion durch genannte Technologie der Capsule Corporation wird EX-Fusion genannt. Außerdem bietet das Magazin einen ersten Blick auf Pandal, eine EX-Fusion zwischen Videl und Pan. Ferner wird noch die "Maxi-Fusion" genannt, welche es bis zu fünf Karakteren erlauben soll miteinander zu verschmelzen. Dies kann bewerkstelligt werden, indem die "Maxi-Gauge" während des Kampfes gefüllt wird.

Zum Schluss möchten wir euch den offiziellen Trailer zum Spiel nicht vor euch verstecken, der bereits letzte Woche veröffentlich wurde und einige Eindrücke zum Spiel vermitteln kann. Dragon Ball: Fusions soll im Laufe dieses Jahres in Japan erscheinen.



Vielen Dank an BadToxic für die Übermittlung der News.


Quelle:  Nintendo Everything
Kommentare verstecken

- Kommentare


- Noch keine Kommentare vorhanden -

Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...