PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Tjark Michael Wewetzer

Datum: 08.04.2016, 14:40 Uhr

Typ: Screenshots

Screenshots:
Stichworte:

Nintendo 3DS, Zero Time Dilemma, Zero Escape 3, Visula Novel, Adventure, Screenshots, Screens, Bilder, Aksys Games

News mögen:

Weitersagen:

Verknüpfte Spiele:
Zero Time Dilemma
Aksys Games

1736°

3

Zero Time Dilemma - Erstes Bildmaterial aus der 3DS-Version

Die Uhr tickt...

Vergangenen Monat präsentierte der Publisher Aksys Games endlich erstes, handfestes Bildmaterial aus dem dritten Teil der Zero Escape-Reihe, der nach langer Zeit der Ungewissheit nun kurz vor der Fertigstellung steht. Allerdings handelte es sich damals noch um Eindrücke aus der Version für die PS Vita. Aus Japan sind nun erste Bilder des 3DS-Gegenstücks eingetrudelt, die zwar auch nur Dialogsequenzen zeigen, aber dennoch einen guten ersten Eindruck von der grafischen Umsetzung auf Nintendos Handheld vermitteln. Die Screens findet ihr in unserer Galerie rechts.


Zero Time Dilemma spielt zeitlich zwischen den Ereignissen von Nine Hours, Nine Persons, Nine Doors und Virtue's Last Reward und versetzt euch in ein neues Spiel des teuflischen Maskenmannes Zero. In dieser Runde werden neun Personen - darunter vier bekannte Gesichter aus den Vorgängerspielen - in drei Gruppen aufgeteilt, um knackige Denkaufgaben zu lösen und so sich ihren Weg in die Freiheit zu bahnen. Dabei lüften sie vielleicht auch die ein oder anderen Geheimnisse.

Die Visual Novel soll am 28. Juni erscheinen - bei uns allerdings ausschließlich als Download aus dem eShop.


Quelle:  Nintendo Everything
Kommentare verstecken

3 Kommentare

profil 3159 comments
[08.04.2016 - 15:32 Uhr]
Iwazaru:
Ich habe zwei Wünsche an das Spiel.

1 .) Besseres 3D. Im letzten Teil war es ungeschickt, weil die Texteinblendungen fast immer "eingedrückt" ausgesehen haben und es gab einige "tote Pixel" im Spiel die gerade durch den 3D Effekt sehr arg aufgefallen sind.

2.) Logische Rätsel. Die Rätsel im Vorgänger wirkten auf mich zu aufgesetzt. Im ersten Teil war das alle nicht so verquert und obwohl nie unfair schwer, war es nie unmöglich auf die Lösung zu kommen. Die Schwierigkeit war einfach deutlich ausgewogener.

So oder so wird das Teil aber gekauft, denn solche Titel gibt es viel zu wenig (bei uns).
profil 62 comments
[09.04.2016 - 04:34 Uhr]
Desotho:
Das 3D fand ich eigentlich sehr hübsch beim letzten Teil. Vor allem das Anti-Aliasing das man ja sehr selten hat war sehr hilfreich.
Für mich persönlich ist vor allem die Story das Wichtige.

Aber ich habe natürlich nichts gegen noch besseres 3D und logischere Rätsel :)
profil 3159 comments
[11.04.2016 - 11:08 Uhr]
Iwazaru:
Okay, das AntiAlias lasse ich gelten, aber Textkästen die "in Personen oder Objekte eingedrückt sind", weil sie halt nicht zur Perspektive vom aktuellen Geschehen passen, finde ich einfach unschön. ;)
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...