PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Tjark Michael Wewetzer

Datum: 05.04.2016, 14:00 Uhr

Typ: Video

Screenshots:
Stichworte:

Nintendo 3DS, Hyrule Warriors Legends, Action, 3DS, Omega Force, Koei Tecmo, Nintendo, WonderCon, Panel, Messe, Video, Gameplay, Konferenz

News mögen:

Weitersagen:

Verknüpfte Spiele:

1228°

-

Hyrule Warriors Legends - Aufzeichnung der WonderCon-Konferenz

Mitsamt Trailer für den kommenden Kämpfer-Neuzugang Medolie

Vergangene Woche erst servierten Nintendo und Koei Tecmo Fans von Hyrule Warriors Legends im Zuge der WonderCon in Los Angeles eine kleine Überraschung: Produzent Yosuke Hayashi und Entwickler Hiroya Usuda waren nämlich vor Ort, um im Zuge einer kleinen Konferenz über die 3DS-Umsetzung des ursprünglichen Wii-U-Actionspiels zu sprechen und dabei auch einen neuen DLC-Charakter anzukündigen.

Wer nicht vor Ort sein konnte - und das dürfte im deutschsprachigen Raum wohl auf einige zutreffen - muss jedoch nicht auf die Weisheiten und Scherze des Trupps verzichten. Nintendo hat die ganze Veranstaltung glücklicherweise aufgezeichnet und kürzlich auf dem amerikanischen YouTube-Kanal des Konsolenherstellers veröffentlicht. Neben einigen Konzeptzeichnungen und Erläuterungen gibt es dabei auch den Charakter-Trailer für Medolie zu sehen. Die Orni-Dame stößt nämlich im Mai als kostenfreier DLC zur Kämpferauswahl und will natürlich entsprechend vorgestellt werden. Wenn ihr nur den Trailer sehen möchtet, springt im unten eingebetteten Video zu der Stelle 22:25.



Wer wissen möchte, ob Hyrule Warriors Legends überhaupt auf dem (New) 3DS Spaß machen kann, sollte unbedingt in unseren Testbericht schauen. Wir werden in Zukunft auch noch auf die zusätzlichen Download-Inhalte des Titels zu sprechen kommen und sie auf Herz und Nieren prüfen.


Quelle:  Nintendo (via YouTube)
ANZEIGE:
Kommentare verstecken

- Kommentare


- Noch keine Kommentare vorhanden -

Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...