PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Tjark Michael Wewetzer

Datum: 31.03.2016, 18:45 Uhr

Typ: Allgemein


Stichworte:

Nintendo 3DS, n-Space, Schließung, Entwickler

News mögen:

Weitersagen:

1452°

1

Entwicklungsstudio n-Space schließt die Pforten

Game Over für das Team aus Florida

Wieder einmal muss ein kleines Entwicklerteam die Flagge hissen. Diese Woche traf es das Studio n-Space, wie durch einen Twitter-Beitrag von Ben Leary bekannt wurde. Dieser arbeitete unter n-Space an den Art Designs der Smartphone-App Gunstruction. Besagtes Projekt soll übrigens anderweitig fortgeführt werden.

Die endgültige Schließung von n-Space folgt auf eine Reihe von Entlassungen, die über die vergangenen Monate stattfanden. Das Studio war hauptsächlich für diverse Auftragsarbeiten wie RollerCoaster Tycoon 3D auf dem 3DS, die Nintendo-Versionen von Tron: Evolution und die 3DS-Umsetzungen von Skylanders Giants sowie Swap Force bekannt, hatte mit Heroes of Ruin für den 3DS (in Partnerschaft mit Square Enix) und Geist für den GameCube (zusammen mit Nintendo) auch einige eigene Marken vorzuweisen.


Quelle:  GoNintendo
ANZEIGE:
Kommentare verstecken

1 Kommentar

profil 549 comments
[31.03.2016 - 19:29 Uhr]
zocka:
schade. heroes of ruin ist eines meiner lieblingsspiele auf dem 3DS gewesen. mit voice chat online horden von gegner plattmachen hat einen mordsspaß gemacht!! sogar die story war ganz gut
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...