PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Tjark Michael Wewetzer

Datum: 29.03.2016, 15:25 Uhr

Typ: Allgemein


Stichworte:

Nintendo 3DS, My Nintendo, Miitomo, Flipnote Studio 3D, 3DS, Europa, Prämie

News mögen:

Weitersagen:

Verknüpfte Spiele:

2119°

2

My Nintendo startet am 31. März in Europa

Und bringt Flipnote Studio 3D, Miitomo und eShop-Einkäufe über Nintendos Website gleich mit

Hat jemand angesichts der Tatsache, dass dieser Monat nur noch zwei weitere Tage andauert, noch jemand ernsthaft mit der Einhaltung der Europa-Startpläne für My Nintendo und Miitomo gerechnet? Aber knappe Ankündigungen sind wir bei Nintendo ja nicht zuletzt mit den Directs gewohnt. Und laut einer heutigen soll sowohl das neue Bonusprogramm als auch Nintendos erste, komplett eigene Smartphone-App am 31. März bei uns starten.

Über My Nintendo könnt ihr ingesamt zwei Währungen sammeln: Gold- und Platin-Punkte. Erstere werden euch beim Kauf eines jeden aus dem eShop bezogenen Spiels gutgeschrieben. Die Platin-Variante gibt es wiederum für die Nutzung der Web-Dienste oder Smartphone-Apps von Nintendo. Eure angesammelten Münzen könnt ihr dann in diverse digitale Güter wie Home-Menü-Designs, Spiele oder auch Rabatte auf bestimmte Titel investieren. In Japan startete der Dienst zum Beispiel mit My Nintendo Picross: The Legend of Zelda - Twilight Princess, Super Mario Land 2 und 50% Rabatt auf die Download-Version von Zelda: Majora's Mask 3D. Welche Prämien bei uns zum Start verfügbar sein werden, erfahren wir wohl erst, wenn es soweit ist - sofern die Server standhalten.

Eine definitive erste Prämie kennen wir allerdings bereits: Das lange vermisste Kreativ-Programm Flipnote Studio 3D. Dieses wird nämlich allen Nutzern, die bis zum 30. April ihre Nintendo Network ID vom 3DS mit einem neuen Nintendo Account verlinkt haben, kostenlos zur Verfügung gestellt. Der Download erfolgt über die letzte Neuerung, die der 31. März mitbringt: Die Möglichkeit, eShop-Spiele über Nintendos Website zu erwerben und für einen Download per SpotPass einzureihen. Solltet ihr die oben genannten Bedingungen erfüllen, soll sich Flipnote Studio 3D über die Produktseite des Spiels herunterladen lassen. Einige weitere, noch nicht naher genannte Titel lassen sich zudem dann ebenfalls über ihre entsprechenden Poduktseiten direkt kaufen - vorausgesetzt natürlich, euer eShop-Konto verfügt über ausreichend Guthaben.

Laut Nintendo soll My Nintendo am frühen Nachmittag des 31. März starten.


Quelle:  Nintendo
ANZEIGE:
Kommentare verstecken

2 Kommentare

profil 690 comments
[29.03.2016 - 16:54 Uhr]
Aki:
Da bin ich mal gespannt, wie das alles so wird. Ich finde es schade, das es keine echten Gegenstände mehr gibt. Wie Statuen oder sowas. Waren immer coole Sachen dabei. Wie damals die Zelda Statue. Amiibos hätten sie auch anbieten können. Aber in der heutigen Zeit müss ja alles Digital sein. Sonst kostet es ja zu viel.
profil 297 comments
[29.03.2016 - 21:14 Uhr]
Meta-Knight2000:
War schon am überlegen, ob ich es mir aus dem japanischen Store ziehe. Dann ist es ja gut, dass ichs gelassen habe, wer weiß, welche Komplikationen das mit dem Account sonst gegeben hätte ^^ Freu mich schon drauf :3
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...