PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Tjark Michael Wewetzer

Datum: 28.01.2016, 15:15 Uhr

Typ: Software

Screenshots:
Stichworte:

Nintendo 3DS, 3DS, eShop, Download, Epic Word Search, Family Fishing, Runny Egg, Word Puzzles, Powgi, Final Fantasy Explorers, Marvel, Avengers, Lego, Little Orbit, Rabatt, Angebot, Sonderangebot, Sale, Adventure, Time, Kung Fu Panda, Art of Balance, Barbie

News mögen:

Weitersagen:

Verknüpfte Spiele:

2169°

2

Neu im eShop: Kristalljäger, Wortspiele und mehr

Final Fantasy Explorers, die LEGO-Avengers und die dieswöchigen Rabatte stehen auf dem Programm

Langsam kommt hier doch wieder ein wenig Schwung in die Bude! Es gibt heute nämlich so einige Neuheiten im eShop zu verzeichnen - wenn auch nicht unbedingt alle davon furchtbar interessant sein mögen. Aksys Games bringt beispielsweise Family Fishing zu uns (mal wieder zu einem etwas schrägen Preis), Lightwood Games will unsere Wortfindungskünste in Word Puzzles und Epic Word Search trainieren und Square Enix schaltet bereits jetzt die Download-Version von Final Fantasy Explorers für den Spielbetrieb frei. Die dieswöchigen Sonderangebote wollen wir natürlich auch nicht vernachlässigen, auch wenn diese hauptsächlich von Little Orbits jüngeren Lizenzspielen dominiert werden. Was insgesamt alles heute im eShop aufgekreuzt ist, könnt ihr der folgenden Auflistung entnehmen.

3DS-Download-Software:
- Epic Word Search Collection (7,99 Euro)
Knobelei von Lightwood Games. Was tun, wenn man vor ein Meer voller Buchstaben gesetzt wird? Man pickt natürlich allerlei englische Wörter aus dem Gewässer heraus! Fünf riesige Buchstabenansammlungen warten hier darauf, von euch enträtselt zu werden, die in Themengebiete wie Sport, Filme oder Rock-Musik unterteilt sind.

- Family Fishing (5,48 Euro)
Angel-Simulation von Aksys Games. Es gibt doch nichts entspannenderes als einen gemütlichen Angelausflug mit der Familie! In Arc System Works' bunten Umsetzung des Fischer-Handwerks wetteifert ihr mit CPU-Gegnern um die richtig großen Brocken und greift notfalls auch auf Spezialmanöver zurück, um das Blatt zu wenden.

- Runny Egg (1,99 Euro)
Jump 'n' Run von Tomcreate. Wer kennt das nicht: Da genießt man in Ruhe sein Frühstück und plötzlich macht sich das vorbereitete Ei einfach aus dem Staub. In diesem Hüpfspiel müsst ihr vielfältige Areale im Eiltemp durchschreiten, Bosse besiegen und dafür sorgen, dass eure Schale möglichst keinen Schaden nimmt.

- Word Puzzles by Powgi (8,99 Euro)
Knobelei von Lightwood Games. In den sechs hier verbauten Minispielen dreht sich alles um (englische) Wörter, die ihr zusammensetzen müsst. Im Blumenspiel arrangiert ihr beispielsweise Buchstabenpaare so, dass sie von einer Seite zur anderen ein Wort ergeben, während ihr beim Wörter-Labyrinth eine Kette diverser Wörter nach vorgegebenem Thema aufspürt. Mit amiibo-Figuren lassen sich sogar weitere Puzzles generieren.

Modulspiele:
- Final Fantasy Explorers (39,99 Euro)
Koop-Rollenspiel von Square Enix. Wer wertvolle Kristalle will, muss auch etwas dafür tun. Ihr übernehmt die Rolle diverser klassischer Final Fantasy-Jobklassen wie Paladin, Schwarzmagier oder Dragoon und ackert euch entweder allein oder mit bis zu drei Freunden gemeinsam durch die Quests. Quasi Monster Hunter im Final Fantasy-Aufzug.

- LEGO Marvel Avengers (Ab 29. Januar: 39,99 Euro)
Action-Adventure von Warner Bros. Interactive. Es war ja nur eine Frage der Zeit, bis Marvels Avengers die LEGO-Kur zu spüren bekommen. Basierend auf den Ereignissen der beiden Avengers-Kinofilme durchstreift ihr in der Rolle der LEGOfizierten Filmhelden verschiedene Gebiete und säubert sie von finsteren Schurken.

Rabatte:
- Adventure Time: Finn und Jake auf Spurensuche (Bis 27. Februar: 19,99 Euro statt 29,99 Euro)
Adventure von Little Orbit. Ja, Mensch Finn und sein Begleiter-Hund Jake versuchen sich zur Abwechslung mal nicht als Action- oder Hüpfspielhelden! Im Lande Ooo steht die Welt mal wieder extrem Kopf, was sich dieses Mal nur durch die Kombinationsgabe der beiden Protagonisten lösen lässt. Klassisch gekämpft wird hin und wieder aber natürlich auch.

- Art of Balance: Touch (Bis 18. Februar: 5,20 Euro statt 6,99 Euro)
Geschicklichkeitstest von Shin'en. Eure Aufgabe ist es, vorgegebene Klötze so zu stapeln, das der entstehende Turm nicht umfällt. Klingt langweilig, birgt aber großes Spaßpotential.

- Barbie und ihre Schwestern: Die Rettung der Welpen (Bis 27. Februar: 19,99 Euro statt 29,99 Euro)
Adventure von Little Orbit. Tagtäglich verschwinden possierliche Welpen und keiner kümmert sich darum. Das kann so nicht weitergehen! Deswegen schließt sich Barbie schnurstracks mit ihren Schestern zusammen, um die verschollenen Wauzis ausfindig zu machen und anschließend auf einer Tierstation gesund zu pflegen.

- Kung Fu Panda: Showdown der Legenden (Bis 27. Februar: 19,99 Euro statt 29,99 Euro)
Fighting Game von Little Orbit. Ja, zur Abwechslung mal kein Lizenzhüpfer! Die Crew des Dreamworks-Animationsstreifen kloppt sich in einem Kampfturnier der Kung-Fu-Meister im besten Smash Bros.-Stil. Selbstverständlich könnt ihr auch Freunde herausfordern, sofern sie denn in eurer Nähe sind und über ein eigenes Exemplar des Spiels verfügen.

- Monster High: Aller Anfang ist schwer (Bis 27. Februar: 19,99 Euro statt 29,99 Euro)
Jump 'n' Run von Little Orbit. Schulanfang. Grausig. Aber das ist ja an einer Monster-Schule irgendwie schon gegeben. Blöd nur, wenn ein böser Geist dann auch noch mit Hilfe eines verfluchten Amuletts die Schüler unter seine Kontrolle bringt. Es liegt an euch, den Klassenkameraden aus der Patsche zu helfen.


Quelle:  eShop
ANZEIGE:
Kommentare verstecken

2 Kommentare

profil 204 comments
[28.01.2016 - 16:09 Uhr]
Kagenoryu:
Ähm, "Kung Fu Panga"? Der Rechtschreibfehlerteufel ist wieder frei, lasst ihn uns schnell einfangen :)
profil 1031 comments
[28.01.2016 - 17:18 Uhr]
Alanar Tjark Michael Wewetzer
Urks. Habe ich die Käfigtür wieder offengelassen? Dann mal ran an die Netze, den kriegen wir schon noch.^^

(Danke für den Hinweis, ist ausgebessert.)
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...