PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Sebastian Mauch

Datum: 20.01.2016, 19:40 Uhr

Typ: Software

Screenshots:
Stichworte:

Nintendo 3DS, Pokemon, eShop, Speicherfunktion, Savestate, Savegame, Rote Edition, Blaue Edition, Gelbe Edition

News mögen:

Weitersagen:

Verknüpfte Spiele:

6177°

7

Pokémon Rote/Blaue/Gelbe Edition kommen ohne Savestate-Funktion

Tschüss Virtual-Console-Menü, hallo Multiplayer!

Ein beliebtes Feature der Virtual-Console-Titel ist ja bekanntlich die enorm praktische Speicherfunktion. Jederzeit und überall speichern zu können ist schon etwas Feines, doch da setzt Nintendo zumindest bei den drei kommenden Klassikern Pokémon Rot, Blau und Gelb einen Riegel vor. Das Anlegen von Savestates über das Virtual-Console-Menü auf dem Touchscreen ist dort nämlich nicht möglich.

Auch könnt ihr während des Spielbetriebs nicht auf das Home-Menü des 3DS zuzugreifen. Will man das tun, muss man das Spiel zunächst beenden. Anstelle des üblichen Virtual-Console-Menüs wird man auf dem Touchscreen Zugriff auf die Multiplayerfunktionen haben. Somit sollte zumindest dem munteren Tauschen nichts im Wege stehen. Diese Informationen gehen aus den jüngst von Nintendo hochgeladenen Bedienungsanleitungen der Titel hervor.

Die Digital-Versionen der Roten, Blauen und Gelben Edition erscheinen weltweit am 27. Februar im eShop. Die Grüne Edition erscheint, ganz wie ihr Original, nicht außerhalb Japans.


Quelle:  Siliconera.com
ANZEIGE:
Kommentare verstecken

7 Kommentare

profil 60 comments
[20.01.2016 - 22:57 Uhr]
Denios:
Lol, da man Multiplayer aber nicht online hat, ist das sinnlos. Das macht die 3DS Versionen dieser uralten Spiele jetzt nicht wirklich attraktiver.
profil 690 comments
[21.01.2016 - 00:46 Uhr]
Aki:
Kann ich die pokemon, was man in den Edition fängt. Auch in die 6 Generation übertragen? Weiß das jemand? Danke
profil 682 comments
[21.01.2016 - 06:15 Uhr]
Regnat:
Nur weil die Editionen nicht online verbunden werden können, ist es nicht gleich sinnlos.

@ Aki: Dazu ist nichts gesagt worden, aber man sollte nicht davon ausgehen. Ich würde sagen, dass sie eben nur miteinander kompatibel, aber nicht mit den neueren Editionen verbunden werden können.
profil 60 comments
[21.01.2016 - 08:20 Uhr]
Denios:
@Regnat: Meiner Meinung nach doch. Das ist ja kein Coop-Spiel. Man tauscht gelegentlich mal oder trägt mal ein Kämpfchen aus, aber das Hauptspiel bestreitet man allein. Dafür das Savestate-Feature zu opfern finde ich schon uncool. Online würde die Sache natürlich anders aussehen, da hat mir das in X/Y eingeführte System sehr zugesagt.

Wahrscheinlich hatten die Entwickler Angst, dass man vor jedem schwierig zu fangenden Pokémon einen Savestate setzt und es dann immer wieder versucht...
profil 204 comments
[21.01.2016 - 09:45 Uhr]
Kagenoryu:
Wozu die Aufregung? Außerhalb von Kämpfen und Unterhaltungen mit den NPCs kann man doch eh überall speichern.
Und vor Mewtwo und co. speichert man doch eh vor dem Kampf.

@Aki: Ich bezweifle, dass man die Pokemon in die 6. Generation schicken kann, alleie schon, weil einige Attacken in der 1. Gen ja anders funktionieren.
profil 682 comments
[21.01.2016 - 09:50 Uhr]
Regnat:
Ich gehe eher davon aus, dass man die Funktion geopfert hat damit die Leute nicht die Pokémon an wen anders herübertauschen und durch den Savestate wieder an dem Punkt vor dem Tauschen weitermachen.
Also dass das Klonen damit unterbunden werden soll.
profil 358 comments
[21.01.2016 - 14:30 Uhr]
Lemon96:
Ist in Kombination mit dem Multiplayer sehr sinnvoll das zu entfernen. Weil es den Entwicklern aber eigentlich trotzdem egal sein könnte, deutet das darauf hin, dass sie mehr mit den Spielen vorhaben. Vielleicht gibt es also noch mehr Zusatzfeatures, die noch unveröffentlicht sind, aber ebenfalls mit der Savestate-Funktion kollidieren.
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...