PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Sebastian Mauch

Datum: 02.10.2015, 11:05 Uhr

Typ: Allgemein

Screenshots:


Stichworte:

Nintendo 3DS, Level-5, Abby Inc., Dentsu, Marketing

News mögen:

Weitersagen:

3971°

1

Level-5 gründet neue Tochtergesellschaft für globalen Vertrieb

Neue Chancen außerhalb Japans?

Level-5 bescherte uns schon etliche gute Titel wie Fantasy Life und die beliebte Professor Layton-Reihe. Das nächste große Ding wird für uns Europäer wohl das Erscheinen von Yo-Kai Watch. Doch gerade bei dieser Reihe wird ein Problem des unabhängigen Entwicklers und Publishers sichtbar, nämlich der globale Vertrieb ihrer Produkte.

Von Yo-kai Watch etwa gibt es im Land der aufgehenden Sonne schon zahlreiche Titel und sogar einen Anime. Leider ist davon in unserer Region bisher nicht viel zu sehen. Darum schloss sich Level-5 nun mit der global agierenden Marketingfirma Dentsu zusammen und gründete eine neue Tochtergesellschaft namens Level-5 Abby Inc. In dieser neuen Unternehmung sollen in Zukunft neue Inhalte für jung und alt produziert und vertrieben werden, und das in aller Welt. Natürlich richtete man zu diesem Zweck auch eine offizielle Website ein, die allerdings momentan nur auf japanisch verfügbar ist. Geführt führt auch die Abby Inc. von den Level-5-Chefs Akihiro Hino und Yukari Hayakawa.

Level-5s Pressesprecher gab dazu folgendes Statement ab: "Der Multimedia-Unterhaltungskonzern Level-5 abby Inc. erschafft, produziert und vertreibt hochgradig ansprechende Inhalte für Kinder, Erwachsene und Anime- sowie Videospielfans auf der ganzen Welt. Die Firma macht es sich zum Auftrag, das vielfältige, beliebte Spiel- und Animationsportfolio aus Japan Fans auf der ganzen Welt zugänglich zu machen - auf allen Plattformen und Geräten."

Möglicherweise stehen uns dadurch in Zukunft einige bisher Japan-exklusive Inhalte ins Haus. Man darf also gespannt sein was diese Kooperation für Früchte trägt.


Quelle:  Siliconera.com
Kommentare verstecken

1 Kommentar

profil 316 comments
[03.10.2015 - 00:42 Uhr]
Lemon:
Ich dachte bisher, sie halten ihre Spiele aus irgendwelchen Gründen immer absichtlich für Jahre zurück. Schön, wenn sich das in Zukunft ändert.
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...