PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Tjark Michael Wewetzer

Datum: 24.07.2015, 17:05 Uhr

Typ: Allgemein

Screenshots:
Stichworte:

Nintendo 3DS, gamescom, Nintendo, Messe, Lineup, 2015, 3DS, Hausparty, Turnier, Wettbewerb, Goodies, Gewinne

News mögen:

Weitersagen:

Verknüpfte Spiele:

2133°

2

gamescom 2015 - Nintendo stellt sein Messe-Lineup vor

Mit Zelda: Tri Force Heroes, Chibi-Robo, Little Battlers eXperience und mehr

Hört ihr sie auch schon tapsen? Die gamescom rückt bedrohlich nahe - am 5. August steigt die deutsche Spielemesse nämlich wieder mal im schönen Köln und viele Spieler scheinen dem Ruf zu folgen. So viele, dass die Vorverkaufstickets praktisch restlos vergriffen sind. Es gibt also reichlich potentielles Publikum für Publisher wie etwa Nintendo, die im Zuge der Messe ihr Software-Lineup vorstellen. Was uns aus dem Hause von Super Mario, der ja in diesem Jahr bekanntlich sein 30. Jubiläum feiert, erwartet, verriet Big N in einer neuen Pressemitteilung.

3DS-Fans finden am Messestand beispielsweise den Multiplayer-Spaß The Legend of Zelda: Tri Force Heroes, Level-5s Robo-Schlacht Little Battlers eXperience und den knuffigen Hüpfer Chibi-Robo: Zip Lash, während für die Wii U Super Mario Maker, Star Fox Zero und Skylanders SuperChargers anspielbar vorgestellt werden. Auch einige Indie-Perlen sind mit an Bord, darunter die 3DS-Fassung von Shovel Knight: Plague of Shadows sowie die Wii-U-Version von Mighty No. 9 und Typoman.

Neben den Anzockstationen bereitet Nintendo zudem ein reichhaltiges Bühnenprogramm vor, das im Rahmen der Nintendo Hausparty abgefeiert werden soll. So ist für den 7. August um 12 Uhr ein Smash Bros.-Turnier geplant, am 8. August messen sich ausgewählte Rennfahrer in Mario Kart 8 und für den 6. August steht ein Pokémon Omega Rubin/Alpha Saphir-Turnier an, zu dem allerdings noch später Details herausgegeben werden sollen. Ferner werden ein Puzzle & Dragons-Highscore-Wettbewerb und Splatoon-Matches mit Tagespreisen abgehalten und im Zuge eines amiibo-Quiz können bis zu sieben der heiß begehrten Figuren gewonnen werden.

Nicht zuletzt ist da noch das Programm abseits der Bühnenshows. So ist am 6. August um 12 Uhr ein Mario-Flashmob geplant, bei dem die Besucher dazu aufgerufen werden, als Mario verkleidet am Messestand anzutreten. Die ersten 111 Messegäste, die das zum genannten Zeitpunkt mitsamt einem Mario-amiibo in der Hand tun, erhalten eine kleine Nettigkeit. Am 8. August um 16 Uhr sind wiederum die Monsterjäger gefragt, denn da halten Nintendo und Capcom in einem abgegrenzten Areal ein Fan Gathering ab, für das ihr jedoch ein spezielles Ticket braucht. Dieses könnt ihr entweder hier finden oder - falls das Angebot bereits vergriffen sein sollte - in begrenzter Stückzahl auch bei der auf der Messe anwesenden Community Maganerin erhalten. Zu Erkennen ist die Dame an einem Plüsch-Poogie im Arm.

Und als wäre das noch nicht genug, warten auf Fans noch zwei weitere Nettigkeiten zum Abgreifen. Pokémon-Fans können beispielsweise Code-Karten für zwei Pokémon in Omega Rubin (Parfinesse und Calamanero) und Alpha Saphir (Bisofank und Zobiris) erhalten, während Animal Crossing-Freunde sich mit einer speziellen AR-Karte die knuffige Bürgermeister-Assistentin Melinda in die erweiterte Realität holen können. Möglich macht's eine spezielle Foto-App, die sich über einen Download-Code gratis herunterladen lässt, den man mit der Karte dazubekommt.

Kurzum: Da ist einiges geplant. Wie sieht es bei euch aus? Werdet ihr die gamescom in diesem Jahr aufsuchen und beispielsweise beim Mario-Flashmob mitmachen? Oder tut ihr euch das Spektakel lieber gemütlich von daheim aus an?


Quelle:  Nintendo
Kommentare verstecken

2 Kommentare

profil 125 comments
[27.07.2015 - 15:53 Uhr]
Lohengriehn:
Köln und schön? Bis auf das gemeinsame ö erkenn ich da nichts weiter. Sorry!
Desweiteren betrifft das Sorry auch Nintendos Lineup....deswegen kutscher ich sicher nirgends wo rum und steh ersatzhalber stundenlang in Schlangen oder atme verschwitzte Luft....
profil 153 comments
[27.07.2015 - 17:54 Uhr]
Paneka Sebastian Mauch
Wer weiß, vielleicht kommt ja auch die ein oder andere Überraschung?
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...