PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Tjark Michael Wewetzer

Datum: 01.07.2015, 21:40 Uhr

Typ: Software


Stichworte:

Nintendo 3DS, Miiverse, 3DS, Netzwerk, Update, Nintendo

News mögen:

Weitersagen:

1868°

5

Nintendo krempelt diesen Sommer das Miiverse um

Viele neue Funktionen für das Netzwerk angekündigt

Bei euch kommt Nintendos soziales Netzwerk eher weniger gut an und da draußen gibt es sicherlich noch einige mehr, die sich an diversen Ecken und Kanten des Miiverse stören, doch Nintendo arbeitet tatsächlich stetig an dem Dienst. Und kürzlich kündigte das Team sogar an, ein etwas größeres Update in der Pipeline zu haben.

Dieses soll mitunter die Struktur des Netzwerkes komplett verändern. So werden die Communitys in insgesamt drei Teilbereiche aufgespaltet: Spieltagebuch, Zeichnungen und Diskussionen. Während die letzten beiden Kategorien recht selbsterklärend sind, hängt die erste der drei mit einer weiteren Neuerung zusammen. Unter diesem Label könnt ihr nämlich nach Erscheinen des Updates eure Spielerfahrung notieren und so - nicht unähnlich der Akitivitätenliste in eurem momentanen Profil - zu einer Timeline zusammenfassen. Allerdings muss jeder Eintrag einen Screenshot beinhalten, sofern es in der Community gestattet ist. Und wo wir schon bei Screenshots sind: Bis zu 100 davon könnt ihr in einem Album zusammenfassen, das nur für euch einsehbar ist und als persönliche Auflistung eurer Lieblingsbilder dienen soll.

Zu guter Letzt hat Nintendo auch zwei neue Einschränkungen angekündigt. So wird es mit dem Update nicht mehr möglich sein, Beiträge in eurer Post-Übersicht zu verfassen - dieses Feature wird komplett von dem Spieltagebuch geschluckt. Außerdem wird es ein Beitrags- und Kommentarlimit in Höhe von 30 Posts pro Tag geben. Diese Beschränkung trifft allerdings nicht zu, wenn ihr einen regulären Spielbeitrag verfassen möchtet.

Das Update soll im Laufe dieses Sommers vollzogen werden. Einen genaueren Termin nannte Nintendo bislang noch nicht. Auch schließt man nicht aus, dass sich einige dieser vorgestellten Features in der Ausführung noch ändern könnten.


Quelle:  Miiverse
ANZEIGE:
Kommentare verstecken

5 Kommentare

profil 51 comments
[01.07.2015 - 22:16 Uhr]
EternalKratos:
alles schön und gut aber was zur hölle soll denn bitte das post limit für nen sinn haben?
profil 167 comments
[01.07.2015 - 22:45 Uhr]
Paneka Sebastian Mauch
Naja so kann man Spam einschränken. Allerdings dürften wohl die Wenigsten mehr als 30 mal am Tag etwas posten ^^
profil 3173 comments
[02.07.2015 - 09:17 Uhr]
Iwazaru:
Weniger Domtendo-Beiträge sind schon mal gut!

Mich würde aber eher freuen, wenn man dieses inkonsequente Management mal in den Griff bekommt. Ich werde da echt nicht müde es wieder und wieder zu erwähnen. Gerade jetzt bei Yoshi kotzt es mich echt auch an, wie viele fragwürdige Beiträge da "durchkommen". Da erden die erspielten Stempel genutzt um Yoshis beim großen Geschäft zu zeigen, sich paarende Yoshis, aus Wollgarnen werden Genitalien gesbastelt... Sowas will ich nicht sehen - und dem kann man nicht entkommen, wenn Beiträge IM SPIEL angezeigt werden.

Hauptsache es reicht sonst, wenn der kleine Kurt sich beleidigt fühlt (eher frustriert ist) und blind Leute anschwärzt Sowas wird nicht geprüft - da wird gleich durchgegriffen. :(
profil 604 comments
[02.07.2015 - 18:10 Uhr]
Leopardchen:
Ich habe noch einen Vorschlag fuer eine Verbesserung ... die Lade/Wartezeit nach jedem "Klick" von 5-10 Sekunden bitte auf eine halbe reduzieren.
profil 3173 comments
[03.07.2015 - 09:15 Uhr]
Iwazaru:
Das Problem ist mit gänzlich unbekannt
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...