PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Tjark Michael Wewetzer

Datum: 31.05.2015, 18:40 Uhr

Typ: Software

Screenshots:
Stichworte:

Nintendo 3DS, Animal Crossing, Happy Home Designer, Simulation, 3DS, Termin, Release, Japan, Bundle, New 3DS, New 3DS XL

News mögen:

Weitersagen:

Verknüpfte Spiele:

1537°

2

Nintendo Direct: Japanischer Release-Termin für Animal Crossing: Happy Home Designer

Zierblenden und einen speziellen New 3DS XL gibt's ebenfalls

Juckt es euch auch bereits in den Fingern, zahlreiche Häuser für tierische Freunde einzurichten und nebenbei vielleicht noch einen Stapel Sammelkarten zu bunkern? In Japan weiß man immerhin schon, wann es damit losgeht. Da soll nämlich Animal Crossing: Happy Home Designer am 30. Juli an den Start gehen.

In dem Spiel versucht ihr nicht, euch in eine Dorfgemeinschaft einzuleben, sondern versucht euch an der Inneneinrichtung von Häusern diverser Tiere. Diese Aufträge zieht ihr über amiibo-Karten an Land, die in Booster Packs zu je 300 Yen (umgerechnet etwa 2,21 Euro) pro Paket erhältlich sind. Zeitgleich mit dem Spiel wird übrigens auch der NFC-Adapter für den alten 3DS erscheinen, der wahlweise sogar im Bundle mit Happy Home Designer zu haben ist.

Darüber hinaus präsentierte Nintendo gleich noch eine Sonderedition des New Nintendo 3DS XL, welche im Design des neuen Animal Crossing-Spiels daherkommt. Aber auch Besitzer des kleinen New 3DS kommen auf ihre Kosten, denn für diese wird ein neuer Satz Zierblenden erscheinen. All dies wird gleichermaßen am 30. Juli in Japan erhältlich sein.

Der Europa-Start für Animal Crossing: Happy Home Designer ist für den Herbst 2015 angesetzt.



Quelle:  Nintendo Everything
ANZEIGE:
Kommentare verstecken

2 Kommentare

profil 68 comments
[01.06.2015 - 11:44 Uhr]
Nerkan:
Soll das jetzt wirklich ein vollpreis titel werden? Ohne die Karten ist es doch aber nutzlos? Oder sind da Karten schon drin im Paket?
Also ich verstehe immer noch nicht warum man nicht einfach einen DLC gemacht hat für das Original AC. Da hätte man direkt seinen Character genommen und man könnte die Häuser seiner Lieblings Bewohner ändern.
profil 323 comments
[01.06.2015 - 16:11 Uhr]
Lemon:
Das Spiel interessiert mich eigentlich nicht besonders, aber mein Lieblingsnachbar Hasso ist auf dem Spielcover und der N3DS-Faceplate. *_*
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...