PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Alexander Schneider

Datum: 13.05.2015, 18:25 Uhr

Typ: Software


Stichworte:

Nintendo 3DS, Pullblox: Hippa Land, New Nintendo 3DS XL, Free-to-start, Intelligent Systems, Puzzle, Japan

News mögen:

Weitersagen:

Verknüpfte Spiele:
Fullblox
Nintendo

1555°

1

Pullblox: Hippa Land in Japan ab sofort erhältlich

Die ersten sieben Level sind kostenlos

Etwas mehr als drei Jahre ist es nun her, dass Nintendo die Pullblox-Serie einführte. Auch die im weiteren Verlauf folgenden Titel wie Fallblox für den Nintendo 3DS und Pullblox World für die Wii U konnten viele Fans für sich gewinnen. Ziel der Spiele ist es, die Ebenen der Rätsel mit eurer Spielfgur so anzuordnen, dass ihr an die Spitze des jeweiligen Bildes gelangt. Verantwortlich für die Reihe ist übrigens die Entwicklerschmiede Intelligent Systems, die in der Vergangenheit unter anderem mit Paper Mario- und Fire Emblem-Titeln auftrumpfen konnte. Auch das brandaktuelle Code Name S.T.E.A.M., welches momentan in aller Munde ist, stammt von den besagten Entwicklern. Unser ausführlicher Testbericht stellte dem strategischen Vergnügen leider ein weniger gutes Zeugnis aus.

Nun geht es in dieser News aber nicht um andere Titel, sondern um Pullblox. Und wer die durchaus kopflastige Reihe liebt, der wird sich nun ganz besonders freuen: Ganz überraschend veröffentlichte Nintendo mit Pullblox: Hippa Land einen völlig neuen Ableger der Serie im japanischen eShop. Hierbei handelt es sich um einen Free-to-start-Titel. Was das bedeutet? Man kann den Titel zunächst gratis herunterladen und kurz darauf die ersten sieben Level durchspielen. Sollte man an diesen Gefallen gefunden haben, kann man daraufhin eines oder mehrere von vier Paketen erwerben.

Mit dabei wäre unter anderem Mallo's Wakukwaku Plaza (Schwierigkeitsgrad 2 von 5) für 500 Yen. Das Paket bietet 100 klassische Level mit bekanntem Pullblox-Gameplay. Auch Poppy's Object Plaza (Schwierigkeitsgrad 3 von 5) für 300 Yen ist einen Blick wert, es wartet nämlich mit 50 Leveln voller Rätsel, die auf Objekten basieren, auf. Mallo's Action Plaza (Schwierigkeitsgrad 4 von 5) dagegen kostet ebenfalls 300 Yen und kommt mit 50 Level mit unterschiedlichen Gegnern daher. Zu guter Letzt bietet man den Spielern noch Gramps' Famicom Plaza (Schwierigkeitsgrad 5 von 5), das - wie sollte es auch anders sein - auch 300 Yen kostet. Das letzte Paket hält 50 Level, basierend auf Pixel-Grafiken, für die Spieler parat. Das Komplettpaket aus allen vier Paketen ist 1000 Yen teuer - umgerechnet sind das etwa 7,50 €. Sollte man alle enthaltenen Level erfolgreich absolvieren, schaltet man das Gekimuzu Mountain-Paket mit 50 weiteren Welten frei.

Es gibt natürlich auch schon einen ersten Trailer zum Spiel, den ihr euch hier anschauen könnt:



Wie einem User der Plattform NeoGaf aufgefallen ist, läuft das Spiel auf dem Nintendo 3DS mit satten 60 FPS. Die alten Systeme konnten die Vorgänger nur mit 30 FPS darstellen. Natürlich kann man zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht sagen, ob die Feststellung des Users der Wahrheit entspricht, vorenthalten wollen wir euch diese Meldung aber natürlich nicht.

Ob und wann Pullblox: Hippa World auch in Europa erscheint, ist derzeit leider unklar. Wir halten euch allerdings auf dem Laufenden! Und schließlich ist ein Release im Westen auch gut möglich, da die Vorgänger ebenfalls bei uns erschienen sind.


Quelle:  perfectly-nintendo.com
ANZEIGE:
Kommentare verstecken

1 Kommentar

profil 7 comments
[14.05.2015 - 18:49 Uhr]
Player0ne:
Pullblox: Hippa World ist jetzt auch in Europa herunterladbar und heißt "Fullblox". Der Trailer ist auch schon übersetzt auf dem Nintendo Deutschland YT-Channel gelandet.
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...