PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Alexander Schneider

Datum: 13.05.2015, 17:25 Uhr

Typ: Allgemein

Screenshots:


Stichworte:

Nintendo 3DS, Imageepoch, Entwickler, Developer, Japan, Insolvenz, insolvent, Yoshi's New Island

News mögen:

Weitersagen:

1197°

1

Japanisches Entwicklerstudio Imageepoch ist insolvent

Sie waren an Yoshi's New Island beteiligt...

Immer mehr Unternehmen leiden unter den Folgen der weltweiten Finanzkrise, davon ist auch die Videospielbranche nicht ausgenommen. Nun ist ein weiteres Unternehmen unter die Räder gekommen - die Rede ist vom japanischen Entwicklerstudio Imageepoch, welches kürzlich Insolvenz anmelden musste.

Der letzte große Titel der Entwicklerschmiede dürfte Stella Glow werden, welches Anfang Juni in Japan und noch in diesem Jahr in den USA erscheinen soll (wir berichteten). Ansonsten haben die Entwickler unter anderem Arc Rise Fantasia (Wii) und SoniPro (3DS) entwickelt, an Yoshi's New Island für den 3DS waren sie beteiligt.

Imageepoch schuldet 43 Gläubigern insgesamt 1,1 Milliarden Yen (ca. 8,17 Millionen Euro). Auch das Schwesterstudio mit dem Namen Smile Online Game ist von der Lage betroffen. Das etwas kleinere Unternehmen schuldet fünf Gläubigern insgesamt 3 Millionen Yen (umgerechnet etwa 22.305,56 Euro).


Quelle:  neogaf.com
Kommentare verstecken

1 Kommentar

profil 3162 comments
[13.05.2015 - 20:03 Uhr]
Iwazaru:
Sehr schade, auch wenn ich kaum was von denen habe.
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...